Pottbäckerplatz



Alles zum Schlagwort "Pottbäckerplatz"


  • Wahl in Thüringen: Spontane Mahnwache auf dem Pottbäckerplatz

    Mi., 05.02.2020

    „Man muss wachsam sein“

    Als Redaktion auf die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen versammelten sich am Mittwochabend spontan Bürger und Politiker zu einer Mahnwache auf dem Pottbäckerplatz.

    Als Reaktion auf die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen, bei der völlig überraschend der FDP-Politiker Thomas Kemmerich mit den Stimmen der AfD gewählt wurde, hielten Bürger und Politiker aus Ochtrup am Mittwochabend spontan eine Mahnwache auf dem Pottbäckerplatz ab.

  • Mini-Weihnachtsmarkt

    So., 15.12.2019

    Trotz Regen kamen viele Besucher auf den Pottbäckerplatz

    Das Wetter war am Samstag regenerisch. Da schmeckte ein Heißgetränke auf dem Mini-Weihnachtsmarkt umso besser.

    Das Wetter zeigte sich zwar regenerisch, trotzdem waren die Organisatoren des Mini-Weihnachtsmarktes auf dem Pottbäckerplatz mit der Resonanz zufrieden.

  • Bauarbeiten Bahnhofstraße

    Do., 10.10.2019

    Erste Anpassungsprobleme

    Der Bagger kratzt die alten Pflastersteine vom Untergrund der Bahnhofstraße (oben l.). Die bisherigen Parkplätze dienen jetzt zur Materiallagerung (oben r. und unten l.). Die Möblierung wurde vor dem Baustart entfernt.

    Einbahnstraßenregelung zum K+K-Parkplatz, verengte Wege in Richtung Pottbäckerplatz - die Ochtruper müssen sich seit Montag auf einige Einschränkungen auf der Bahnhofstraße einstellen. Der Startschuss zur Umgestaltung ist gefallen.

  • Wochenmarkt auf dem Pottbäckerplatz

    Fr., 15.02.2019

    Glücklich am aktuellen Standort

    Die Händler auf dem Wochenmarkt am Pottbäckerplatz sind zufrieden.

    Zufriedene Gesichter gab es am Donnerstagvormittag auf dem Ochtruper Wochenmarkt. Nicht nur, dass das Wetter erstmals wieder auf den Frühling hoffen ließ, die Marktbeschicker und auch ihre Kunden mögen den Standort am Pottbäckerplatz. An eine Rückkehr in die Weinerstraße denkt niemand.

  • Demonstration auf dem Pottbäckerplatz

    Fr., 14.09.2018

    Zeichen für Zusammenhalt

    Etwa 300 Ochtruper demonstrierten am Freitagnachmittag für Vielfalt und Zusammenhalt.

    Ein friedliches Zeichen für Vielfalt setzten rund 300 Ochtruper am späten Freitagnachmittag bei einer Demonstration auf dem Pottbäckerplatz. Vertreter aus Politik und Kirche appellierten mit eindringlichen Worten, Hass und Rassismus keinen Raum zu bieten.

  • Demonstration am Freitag auf dem Pottbäckerplatz

    Do., 13.09.2018

    Ein Zeichen setzen für die Vielfalt

    In vielen Städten Deutschlands gehen Menschen gegen Rassismus und Hetze auf die Straße – wie hier in Berlin. Klaus Schnabel hofft, dass auch viele Ochtruper sich zur Vielfalt bekennen wollen.

    Gegen Rassismus und Hetze – für Vielfalt: Eine Demonstration unter diesem Motto findet am Freitag (14. September) auf dem Pottbäckerplatz in Ochtrup statt. Organisiert hat sie Klaus Schnabel, der davon überzeugt ist, dass die Töpferstadt Flagge zeigen sollte.

  • Unfall mit Kehrmaschine

    Di., 24.07.2018

    Öl-Malheur in der Innenstadt

    Auf der neuen Bastion wendete die Kehrmaschine – kreisförmig haben sich dort die Öl-Tropfen verteilt, wie Sabine Hartmann festgestellt hat.

    Der Hydraulikschlauch war beschädigt: Bei einem Unfall mit einer Kehrmaschine sind am Freitag Teile des Pflasters in der Ochtruper Innenstadt mit Öl besprenkelt worden. Betroffen sind auch die neugestaltete Bastion und der Pottbäckerplatz.

  • Maibaumfest des Heimatvereins

    Mo., 07.05.2018

    Tulpen als ein Höhepunkt

    Vier Zunftzeichen fehlten noch am Maibaum. Manfred Schründer lud die Kinder ein, zu erraten, welche Berufe auf ihnen dargestellt sind. Felix half bei der Präsentation.

    Bunt und fröhlich ging es am Samstag um die Mittagszeit auf dem Pottbäckerplatz zu. Nachdem der Heimatverein am Donnerstag den Maibaum aufgestellt hatte, lud er nun zu einem Fest unter ebendiesem ein. Viele interessierte Ochtruper ließen sich bei Sonne und Wärme dieses Ereignis nicht entgehen.

  • Heimatverein

    Fr., 04.05.2018

    Am Samstag ist Maibaumfest auf dem Pottbäckerplatz

    Mitglieder des Heimatvereins stellten am Donnerstagabend gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr den Maibaum auf dem Pottbäckerplatz auf.

    Der Heimatverein lädt am heutigen Samstag zum Maibaumfest auf den Pottbäckerplatz ein. Am Donnerstagabend wurde dafür der Maibaum aufgestellt. Unterstützung gab es von der Freiwilligen Feuerwehr.

  • Frostiger Frühlingsanfang auf dem Wochenmarkt

    Fr., 02.03.2018

    Drei tapfere Helden halten die Stellung

    Ausgestorben wirkt der Wochenmarkt am Donnerstagmorgen auf dem Pottbäckerplatz. Zahlreiche Händler blieben aufgrund der eisigen Temperaturen lieber daheim.

    Nur die Sparversion ihres Wochenmarktes bekamen die Ochtruper am Donnerstagmorgen geboten. Der Grund: die eisige Kälte. Um ihre Waren vor Frostschäden zu schützen, blieben beispielsweise Gemüse- und Blumenhändler daheim. Lediglich drei tapfere Helden hielten auf dem Pottbäckerplatz die Stellung.