Prüfungsserie



Alles zum Schlagwort "Prüfungsserie"


  • Reiten: Springpokal im Kreis Warendorf

    Mo., 08.08.2016

    Warendorf festigt die Führung

     In der Einzelwertung des Springpokals wurde Lisa Rutte vom RFV Milte-Sassenberg auf Rochee S Zweite.

    Spannend geht es im Kampf um den Springpokal zu. In Ennigerloh belegte der RFV Warendorf zwar nur Rang fünf, liegt damit aber wieder allein an der Spitze.

  • Reiten: Interview zum Derby-Springen

    Do., 09.07.2015

    „Etwas Besonderes für die Zuschauer“

    Joachim Raguse vom RV von Nagel Herbern ist Initiator und Förderer des Derby-Springens im Kreis Coesfeld. Der 65-Jährige ist mit dem Auftakt dieser neuen Prüfungsserie mit festen und abwerfbaren Hindernissen zufrieden.

  • Sieg als Mannschaft

    Mi., 24.09.2014

    Enge Entscheidung

    Der RFV „Gustav Rau“ Westbevern räumt den Gabentisch weiterhin ab. Nicht spektakulär aber effizient.

  • Springpokal der Volksbanken

    Mo., 22.09.2014

    RV Sendenhorst in der letzten Prüfung abgefangen

    Rainer Fallenberg war mit „Countess TF“ für den RFV Sendenhorst unterwegs, der in der Endabrechnung des Springpokals Platz zwei belegte.

    Der RFV „Gustav Rau“ Westbevern räumt den Gabentisch weiterhin ab. Nach dem Sparkassen-Dressurpokal ging am Sonntag auch der Wanderehrenpreis der Genossenschaftsbanken im Kreis Warendorf beim Finale der Prüfungsserie für Mannschafts-Springreiter an ihn. Die letzte Prüfung wurde vom RFV Albersloh anlässlich seiner Pferdeleistungsschau in der Hohen Ward ausgerichtet.

  • Reiten

    Mo., 22.09.2014

    Milte-Sassenberg stürzt ab

    Rang sieben erreichten in Albersloh Elena Otto-Erley vom RFV Warendorf und Sue Sussedio beim M*-Springen.

    Der RFV „Gustav Rau“ Westbevern räumt den Gabentisch weiterhin ab. Nicht spektakulär aber effizient. Nach dem Sparkassendressurpokal vergangene Woche ging am Sonntag auch der Wanderehrenpreis der Genossenschaftsbanken im Kreis Warendorf beim Finale der Prüfungsserie für Mannschafts-Springreiter an ihn, eine Prüfung, die vom RFV Albersloh anlässlich seiner Pferdeleistungsschau auf dessen Anlage in der Hohen Ward ausgerichtet wurde.

  • Reiten

    Di., 06.05.2014

    Titelverteidiger patzt

    Grund zur Freude hatte in Sendenhorst Natalie Freye: Die Amazone des RFV Milte-Sassenberg errang auf Camillo einige Platzierungen.

    Für den RFV Alverskirchen-Everswinkel wird es wohl keine erfolgreiche Verteidigung des Sparkassen-Dressurpokals geben. Er rangierte am Sonntag zum Auftakt der Prüfungsserie bei den Sendenhorster Reitertagen mit seiner Equipe an achter Stelle und hat damit gegenüber dem an der Spitze des Feldes liegenden RFV Ostbevern einen Rückstand von 16 Punkten. Soviel Boden lässt sich auf den nachfolgenden drei Etappen wohl nicht mehr gut machen.

  • RFV Ostbevern - Dressurpokal

    Mo., 05.05.2014

    Zweikampf zeichnet sich ab

    In der ersten Wertung des Dressurpokals belegten vom RFV Ostbevern Anika Stadtmann, Luisa Rotthove, Michaela Brocks, Irmgard Nosthoff und Lara Schapmann den ersten Platz.

    Für den RFV Alverskirchen-Everswinkel wird es wohl keine erfolgreiche Verteidigung des Sparkassen-Dressurpokals geben. Er rangierte am Sonntagmittag zum Auftakt der Prüfungsserie bei den Sendenhorster Reitertagen mit seiner Equipe an achter Stelle und hat damit gegenüber dem an der Spitze des Feldes liegenden RFV Ostbevern einen Rückstand von 16 Punkten. Soviel Boden lässt sich auf den nachfolgenden drei Etappen kaum mehr gutmachen.

  • RV Sendenhorst

    Mo., 05.05.2014

    Körkemeyer freut sich über die Silbermedaille

    Auf Rang drei landete die Dressur-Equipe des RFV Albersloh.

    Auch am dritten und letzten Turniertag staunten die Zuschauer auf dem Gelände des RV Sendenhorst über tolle Leistungen.

  • Reiten Vielseitigkeit Kreis Warendorf

    Do., 06.02.2014

    Buschreiter fünf Mal gefordert

    Auf dem Gelände an Hof Thygs findet das Finale der Vielseitigkeitsreiter um den Pott´s Pokal statt. Wertungen werden zudem beim RFV Westbevern und beim RFV Telgte-Laufheide durchgeführt.

    Die Prüfungsserie für die Vielseitigkeitsreiter des Kreisreiterverbandes Warendorf in 2014 steht. In diesem Jahr dürfen sich die Buschreiter der heimischen Region auf vier Wertungen im Rahmen des Wettstreits um den Pokal der Oelder Pott´s-Brauerei freuen, denen sich das Finale anschließt.

  • Reiten

    Di., 04.02.2014

    „Buschreiter“ ermitteln ihre Meister

    Der Sendenhorster Thomas Suntrup hofft erneut auf ein erfolgreiches Abschneiden bei den Vielseitigkeitsreitern.

    Auf die Vielseitigkeitsreiter warten viele Highlights. Die Saison endet im September.