Primusschule



Alles zum Schlagwort "Primusschule"


  • Primusschule entlässt bald den ersten Jahrgang

    Do., 27.02.2020

    Viele Schüler stärker als erwartet

    Primusschule entlässt bald den ersten Jahrgang: Viele Schüler stärker als erwartet

    Die Modellschule Primus entlässt in diesem Jahr die ersten Schüler nach dem zehnten Jahrgang. Viele erreichen voraussichtlich höhere Qualifikationen, als sie nach der vierten Klasse erwarten durften, so Schulleiter Reinhard Stähling.

  • Schulforscher sieht zwei Optionen für Coerde

    Sa., 30.11.2019

    „Primusschule wäre maßgeschneidert“

    Dietrich Scholle (l.) und Jochen Schweitzer (r.) vom Vorstandsteam der Initiative „Chancen für alle Coerder Kinder“ mit Klaus Klemm.

    Auf Bitte der Initiative „Chancen für alle Coerder Kinder“ (Chack) hat Schulforscher Prof. i.R. Dr. Klaus Klemm die Quellen und Statistiken zur Schulsituation für den Stadtteil Coerde untersucht. Er hat daraus Vorschläge für den Stadtteil entwickelt.

  • Modellversuch

    Mo., 23.09.2019

    Primusschule fürchtet das Aus

    Das Schulgebäude der Primusschule im Geistviertel: Die Modellschule vermisst ein Signal des Landesregierung.

    Die Primusschule unterrichtet Kinder durchgehend von der ersten bis zur zehnten Klasse. Der Betrieb läuft als Modellversuch, der jetzt Halbzeit hat. Das für die Entwicklung der Schule erwartete Signal des Landes zur Zukunft des Modells bleibt bisher aus. Die Elternschaft schlägt Alarm.

  • Qualitätsstandards in der offenen Ganztagsschule

    Mi., 30.01.2019

    Freistellung per Antragsformular

    Fast 5800 Kinder waren im vergangenen Schuljahr für die OGS, wie das Angebot kurz genannt wird, angemeldet. 

    45 öffentliche Grundschulen Münsters sind mittlerweile offene Ganztagsgrundschulen – das sind alle bis auf die beiden gebundenen Ganztagsgrundschulen Wartburgschule und Primusschule. Fast 5800 Kinder waren im vergangenen Schuljahr für die OGS, wie das Angebot kurz genannt wird, angemeldet.

  • Suchtprävention in der Primusschule

    Di., 08.01.2019

    Gefährlicher Alkoholkonsum

    Brigitte Klute von der städtischen Drogenhilfe spricht mit den Jugendlichen der Primusschule über den Umgang mit Alkohol.

    In der Primusschule im Geistviertel stand sofort nach den Weihnachtsferien das Thema Alkohol auf dem Stundenplan. Die Jugendlichen absolvierten den Alk-Parcours – und diskutierten Aspekte des Themas. Natürlich völlig promillefrei.

  • Projekt zur Mülltrennung

    Sa., 29.09.2018

    „Wir sind Wertstoffprofis!“

    Die Umweltschützer: Michael Schmidt, Julia Knorst und Lea Mallach (r.) mit zwei frisch ausgebildeten Wertstoffprofis.

    Weil man nicht früh genug lernen kann, wie man der Umwelt hilft, sind Schüler der Primusschule zu Wertstoffprofis ausgebildet worden.

  • Elternverein an der Primusschule

    Do., 07.06.2018

    Eltern wollen Unterricht bis zum Abitur

    Christiane Timmer und Stefan Schemann (r.) wünschen sich als Mitglieder der Elterninitiative, dass die Primusschule bis zum Abitur durchläuft. Die Töchter von Christiane Timmer, (v.l.) Sophia und Klara, sind Schülerinnen des ersten und zweiten Jahrgangs.

    Die Modellschule Primus unterrichtet Kinder durchgehend vom ersten bis zum zehnten Jahrgang. Eltern haben jetzt einen Verein gegründet: Sie fordern, dass die Schule bis zum Abitur läuft.

  • Interview mit Filmregisseurin Hella Wenders

    Sa., 16.09.2017

    Sie bringt Schule ins Kino

    Filmregisseurin Hella Wenders drehte jetzt den zweiten Kinofilm über die Kinder, die in Berg Fidel ihre Grundschulzeit verbrachten.l

    Am Freitagabend hatte die Schule Berg Fidel, heute Primusschule, ihre zweite Kinopremiere. Dafür gesorgt hat die aus Münster stammende und heute in Berlin lebende Filmregisseurin Hella Wenders. Sie hat seit 2007 Kinder der Schule mit der Kamera begleitet – und nach dem ersten Film im Jahr 2012 Teil zwei ihrer Dokumentation über das Erwachsenwerden und Lernen vorgelegt. Der Film erzählt, wie es mit den Kindern aus Teil eins weitergegangen ist. „Schule Schule – Die Zeit nach Berg Fidel“ läuft am 21. September in Kinos in über 30 deutschen Städten an. Unsere Redakteurin Karin Völker sprach mit Hella Wenders über ihre Arbeit.

  • Der neue Film von Hella Wenders

    Fr., 15.09.2017

    Zusehen beim Wachsen

    Eine der Hauptfiguren: Samira über ihren Büchern  

    Kinder aus der früheren Grundschule Berg Fidel, heute Primusschule sind die Helden des ersten Kinofilms der Regisseurin Hella Wenders, die in Münster aufgewachsen ist. Der neue Film erzählt, wie es mit ihnen weitergegangen ist.

  • Klasse!-Projekt

    Fr., 21.04.2017

    „Primus-Talk“ mit Redakteuren

    In der Aula der Primusschule in Münster fand am letzten Tag vor den Osterferien eine Schulfeier statt. Unter anderem gab es ein Interview mit zwei Medienvertretern, da sich die Primusschüler zuletzt intensiv mit Medien im Rahmen des Klasse!-Projektes beschäftigt hatten. Zum „Primus-Talk“ waren WN-Redakteurin Doerthe Rayen und Detlef Proges vom WDR eingeladen.