Priorität



Alles zum Schlagwort "Priorität"


  • Radwegebau des Kreises

    Mi., 24.02.2021

    Prioritäten für Ascheberger Wünsche festgelegt

    radweh: meyer

    Der Radwegebau braucht Zeit. Vom Wunsch bis zum Ausbau vergehen schon einmal Jahrzehnte.

  • Gesundheit

    Mo., 08.02.2021

    Kreis: Impfstoff-Rest auch ohne oberste Priorität vergeben

    Ein Arzt impft einen Mann in einem Impfzentrum gegen Corona.

    Gummersbach (dpa/lnw) - Mit Restmengen von Impfstoff sind im Oberbergischen Kreis auch Mitarbeiter geimpft worden, die nicht zur obersten Priorität gehören. Der Kreis erklärte am Montag in Gummersbach, damit seien zahlreiche Mitarbeiter des Amtes für Rettungsdienst, Brand- und Bevölkerungsschutz geimpft worden. Allerdings sei nicht nur auf Personen der ersten Priorität zugegangen worden, bedauerte Landrat Jochen Hagt in der Mitteilung. Es seien «auch 25 Mitarbeitende der Leitstelle sowie - zu Unrecht - sieben weitere Mitarbeitende des Amtes» geimpft worden. Auch vier Bedienstete aus dem Gesundheitsdezernat hätten Impfungen erhalten.

  • Winterdienst und Feuerwehreinsätze

    Mo., 08.02.2021

    Bauhof muss Prioritäten setzen

    Der Bauhof ist mit verstärktem Fuhrpark im Dauereinsatz.

    Der Bauhof hat den Fuhrpark verstärkt, muss aber Prioritäten setzen und räumt nicht überall. Die Feuerwehr war in Bereitschaft, rückte später zwei Mal aus, um Rettungswagen zu befreien.

  • Gesundheit

    Sa., 06.02.2021

    Laschet will Priorität für Schule und Kinder bei Lockerungen

    Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

    Hildesheim (dpa) - Vor den Bund-Länder-Beratungen zum Corona-Kurs hat Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) eine Priorität für Schule und Kinder bei möglichen Lockerungen gefordert. «Uns ist allen klar, Schule, Bildung, Kinderbetreuung muss absolute Priorität haben», sagte Laschet am Samstag auf dem CDU-Landesparteitag im niedersächsischen Hildesheim.

  • Reinhold Sendker zum Abschiedsbesuch im Rathaus

    Mi., 27.01.2021

    Vernetzen hat höchste Priorität

    Bürgermeister Josef Uphoff, CDU-Stadtverbandsvorsitzender Werner Berheide und der Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker trafen sich mit viel Abstand zum Jahresgespräch.

    Meinungsaustausch können die beiden gestandenen CDU-Kollegen Josef Uphoff und Reinhold Sendker. Zu Ihrem letzten offiziellen im Sassenberger Rathaus trafen sie sich jetzt.

  • «Falsche Prioritäten»

    Sa., 26.12.2020

    Verdi-Chef Werneke fordert mehr Steuergeld für Sozialsysteme

    Frank Werneke, Verdi-Vorsitzender, spricht in einem dpa-Interview.

    Setzt die Regierungskoalition bei ihrem Haushalt fürs nächste Jahr falsche Prioritäten? Verdi-Chef Werneke übt harsche Kritik.

  • Traum von Olympia

    Mi., 23.12.2020

    Tennis bleibt «absolute Priorität» für Andrea Petkovic

    Konzentriert sich weiter voll auf Tennis: Andrea Petkovic.

    Berlin (dpa) - Andrea Petkovic will ihrer Tennis-Karriere alle anderen beruflichen Pläne unterordnen, solange sie noch aktiv ist.

  • Städtevergleich

    Do., 26.11.2020

    Potsdam, Bonn oder Dresden punkten in Corona-Zeiten

    Blick über die Stadt Mainz vom Dom aus mit einer Fischaugen-Optik. Mainz hat im Ranking deutscher Großstädte bei der Wirtschaftskraft einer Studie zufolge deutlich an Boden gut gemacht.

    Die Prioritäten vieler Menschen haben sich in der Corona-Krise verschoben. In manchen Städten lebt es sich in Pandemie-Zeiten vergleichsweise besser. Es sind nicht unbedingt die Sieger des klassischen Städterankings.

  • Prioritäten finden

    Mi., 02.09.2020

    Magisches Dreieck hilft bei Geldanlage

    Die perfekte Geldanlage? Geringes Risiko, hohe Rendite und ständige Verfügbarkeit. Sozusagen das «magische Dreieck der Geldanlage».

    Wer Geld anlegen will, kommt am magischen Dreieck nicht vorbei. Mit Zauberei hat das zwar wenig zu tun. Orientierung können die drei Werte Sicherheit, Rendite und Verfügbarkeit aber geben.

  • Steigende Infektionszahlen

    Mo., 17.08.2020

    Spahn: Bei Corona-Lockerungen Prioritäten setzen

    Gesundheitsminister Jens Spahn spricht in Berlin.

    Berlin (dpa) - Kitas, Schulen, Wirtschaft und Handel müssen nach Ansicht von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) angesichts der aktuellen Corona-Entwicklung Vorrang haben vor öffentlichen oder privaten Feiern.