Privatspende



Alles zum Schlagwort "Privatspende"


  • Privatspende

    Fr., 28.04.2017

    Palliativversorgung: Startschuss mit 25 000 Euro

    Auftaktkonferenz mit (v.l.) Peter Glahn (Domfreunde), Dr. Stefan Nacke, Bürgermeisterin Beate Vilhjalmsson, Prof. Dr. Winfried Hardinghaus (Vorsitzender des Deutschen Hospiz- und Palliativverbandes), Dr. Wolfgang Clasen (Chefarzt Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup) und Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller.

    Die neue „Münsterinitiative“ ist auf dem Weg – und das bereits mit einem ansehnlichen Startkapital: Mit Übergabe einer Privatspende in Höhe von 25 000 Euro endete am Freitag im Herz-Jesu-Krankenhaus in Hiltrup das erste Arbeitstreffen einer von Dr. Stefan Nacke und den Domfreunden initiierten Offensive, die das Thema Palliativversorgung in die breite Öffentlichkeit tragen möchte (wir berichteten).

  • Walter Rose spendet „Kein Kind ohne warme Mahlzeit“ 3400 Euro

    Do., 25.08.2016

    Geldgeber erinnert sich an eigene Kindheit

    Vor der Eingangstür der Elefanten-Apotheke überreichte Walter Rose den symbolischen Scheck an Vorsitzende Ludgera Kessler.

    Es ist die bis dato höchste Privatspende an den Verein „Kein Kind in Steinfurt ohne warme Mahlzeit“: „Ich freue mich, Ihnen heute die stolze Summe von 3400 Euro zur Verfügung stellen zu können“, sagte Apotheker Walter Rose am Donnerstag bei der Scheckübergabe an Ludgera Kessler. Das Geld wurde anlässlich Roses 80. Geburtstag anstelle von Geschenken gesammelt.