Privatsphäre



Alles zum Schlagwort "Privatsphäre"


  • Britischer Royal

    So., 15.09.2019

    Promi-Geburtstag vom 15. September 2019: Prinz Harry

    Der britische Prinz Harry, Herzog von Sussex, kann es nicht allen recht machen.

    Sie galten als Traumpaar, doch Harry und Meghan stehen inzwischen zunehmend in der Kritik. Denn sie räumen ihrer Privatsphäre sehr viel Raum ein - etlichen Royal-Fans ist zu viel.

  • Tracking-Blocker

    Di., 10.09.2019

    Blokada schützt Privatsphäre auf Androiden

    Auf ihrer Webseite erklären die Entwickler die Funktionsweise der App: Berechtigte und wichtige Verbindungen lässt Blokada dank Voreinstellungen und Filterlisten zu, Tracking wird rigoros blockiert.

    Ein wirksamer Schutz vor Tracking, Werbung, Malware und zweifelhaften Apps, die «nach Hause telefonieren»: Braucht man dafür ein gerootetes Smartphone? Neuerdings nicht mehr.

  • Digitales

    Mo., 12.08.2019

    Hat die Privatsphäre im Internet noch eine Zukunft?

    Digitales: Hat die Privatsphäre im Internet noch eine Zukunft?

    Datenschutz und Privatsphäre sind in Zeiten des sich wandelnden Internets zwei Punkte, die oft und gerne übersehen werden. Dabei sind es nicht nur die Unternehmen, die vermehrt Daten und Analysen ausbauen möchten, sondern auch Nutzer, die sich darüber nicht wirklich Gedanken machen, was mit ihren Daten passiert und wer welche Daten überhaupt bekommt. Hinzu kommt, dass mit Social Media viele Nutzer ihre Privatsphäre selbst auch in den Hintergrund stellen und private, wenn nicht sogar intime Sachen von sich posten. Ist die Privatsphäre im Internet noch zukunftstauglich und wie kann man sich als Nutzer diesbezüglich schützen?

  • «Das sieht doch so witzig aus»

    Di., 09.07.2019

    Warum Eltern Kinderbilder nicht sorglos posten sollten

    Polizei und Experten warnen Eltern immer wieder davor, unbedacht Kinderfotos ins Netz zu stellen.

    Wo hört berechtigter Elternstolz auf, wo fängt die Verletzung der kindlichen Privatsphäre an? Kinderbilder im Internet sind ein sensibles Thema. Worauf Eltern besser achten.

  • Privatsphäre

    Do., 16.05.2019

    Fotos von Prinz Harrys Schlafzimmer veröffentlicht

    Der britische Prinz Harry, Herzog von Sussex, wird ständig von Paparazzi umzingelt. Doch manchmal sagt er : «Stopp!»

    Was zu weit geht, geht zu weit: Der Herzog von Sussex hat eine Agentur für Promi-Fotos verklagt, die Bilder von seinen privaten Räumen geschossen und verkauft habe, teilte Prinz Harrys Anwaltskanzlei mit. Nun erhält er Schadenersatz.

  • Neues aus dem Silicon Valley

    Mi., 08.05.2019

    Google I/O: Datenschutz-Versprechen und Flugzeug-Protest

    Google-Manager Scott Huffman erklärt die Funktionsweise der neuen Sprachassistenzsoftware Assistant, die direkt auf den Smartphones läuft, statt Daten in die Cloud schicken zu müssen.

    Im Silicon Valley gehört es inzwischen zum guten Ton, sich für den konsequenten Schutz der Privatsphäre auszusprechen. Nicht nur Apple-Chef Tim Cook erklärt Datenschutz zum Menschenrecht. Auch Google preist «Privacy», aber nicht alle glauben dem Versprechen.

  • Riskante Kontrolle

    Do., 02.05.2019

    Apple entfernt mehrere Kindersicherungs-Apps aus App Store

    Mehrere Kindersicherungs-Apps sind aus Apples App Store herausgeflogen. Grund sind Datenschutzmängel.

    Kindersicherungs-Apps können stark in die Privatsphäre der Nutzer eingreifen. Apple hat das erkannt und entsprechende Programme aus seinem Store genommen.

  • «Die Zukunft ist privat»

    Mi., 01.05.2019

    Facebook verspricht Datenschutz-Neuanfang

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf der Entwicklerkonferenz F8 im McEnery Convention Center in San Jose. Hinter ihm der der Slogan: «The future is private».

    Nach der Serie von Datenschutz-Skandalen geht Facebook in die Offensive: Gründer Mark Zuckerberg ruft einen Neuanfang mit Privatsphäre im Mittelpunkt aus. Der Umbau werde aber Zeit brauchen.

  • «Die Zukunft ist privat»

    Di., 30.04.2019

    Facebook verspricht Datenschutz-Neuanfang

    Der Messenger hat nach aktuellen Zahlen 1,3 Milliarden aktive Nutzer im Monat, 410 Millionen davon verwenden auch den Videochat auf der Plattform.

    Nach der Serie von Datenschutz-Skandalen geht Facebook in die Offensive: Gründer Mark Zuckerberg stellt einen Neuanfang mit Privatsphäre im Mittelpunkt.

  • Turbulenzen

    Mi., 24.04.2019

    Britney Spears bittet um «etwas Privatsphäre»

    Britney Spears

    Die Krankheit ihres Vaters macht Pop-Sängerin Britney Spears und ihrer Familie zu schaffen. Auf Instagram wendet sich die Musikerin nun an ihre Fans.