Produkttest



Alles zum Schlagwort "Produkttest"


  • Produkttest

    Fr., 24.04.2020

    Die teuersten Motorradhandschuhe schneiden am besten ab

    Die teuersten Modelle schneiden im Test am besten ab, aber auch für den kleineren Geldbeutel gibt es gute Allround-Handschuhe für Motorradfahrer.

    Für wasserdichte Allround-Handschuhe lohnt es sich, ein bisschen tiefer in die Tasche zu greifen, wie ein Test zeigt. Doch auch für den kleineren Geldbeutel gibt es gute Modelle für Motorradfahrer.

  • Produkttest

    Do., 26.03.2020

    Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

    Der Test zeigte, dass herumliegende Gegenstände von Rasenrobotern «überfahren» und beschädigt werden können.

    Rasenroboter sind sehr beliebt, weil sie lästige Arbeit übernehmen und den Rasen gut pflegen. Doch sie haben auch (Sicherheits-)Mängel - zwei Institutionen haben neue Test-Ergebnisse veröffentlicht.

  • Produkttest

    Fr., 05.04.2019

    Viele Gartenscheren schützen zu wenig vor Verletzungen

    Eine Amboss-Schere hat nur eine bewegliche Klinge, die auf eine feststehende Metalloberfläche trifft - das spart Kraft.

    Neben der Schaufel gehört die Gartenschere zum Grundbedarf fürs Hobbygärtnern. Und wer einen großen Garten hat, muss sich schon mal stundenlang damit beschäftigen, Stauden zu stutzen und Gehölze zu formen. Ärgerlich, wenn das nur mit großer Kraftanstrengung geht.

  • Test

    Mo., 15.05.2017

    Handsägen eignen sich meist nur gut für abgelagertes Holz

    Laut einem aktuellen Test eignen sich die meisten Handsägen gut dafür, trockene Äste zu zerteilen. Frisches Holz hingegen wird für sie zum Problem.

    Mit Handsägen kann man rasch einen trockenen Ast zerteilen. Das gelingt gut und in kurzer Zeit sogar bei dicken Ästen, lautet das Ergebnis eines Produkttestes der Zeitschrift «Selbst ist der Mann». Doch an frischem Holz scheitern die Handgeräte oft.

  • Netz der Sieger

    Do., 04.05.2017

    Wie Vergleichsseiten im Internet in die Irre führen

    Achtung, der vermeintliche «Vergleichssieger» wurde womöglich gar nicht getestet. Das gute Urteil soll nur zum Kauf anregen.

    Testberichte im Netz stehen hoch im Kurs. Doch die Suche nach seriösen Produkttests führt oft zu schwarzen Schafen. Sie urteilen anhand technischer Daten, hatten die Geräte aber nie in der Hand. Mit guten Bewertungen verdienen die vermeintlichen Tester häufig mit.

  • Verbraucher

    So., 30.11.2014

    Justizminister will mehr Transparenz bei Produkttests

    Berlin (dpa) – Verbraucherminister Heiko Maas will für mehr Transparenz bei Produkttests sorgen. Verbraucher müssten sich darauf verlassen können, dass Produkttests und Umfragen nicht manipuliert werden, sagte er der «Welt am Sonntag». Deshalb hätten sie Grundsätze für Gutes Testen formuliert. Sie sollen kommende Woche mitsamt einer Liste im Netz veröffentlicht werden. Dort sind demnach Unternehmen gelistet, die sich zu den neuen Grundsätzen verpflichten. Den Anstoß zu der Initiative hatten die Manipulationen des Autofahrerclubs ADAC bei seiner Preisverleihung «Gelber Engel» gegeben.

  • Verbraucher

    Di., 08.07.2014

    Verbraucherzentrale warnt vor unrentablen Geldanlagen

    Kritik der Verbraucherzentrale: Laut dem Marktcheck fallen 87 Prozent der aktuell empfohlenen Geldanlage-Produkte auf dem Markt durch. Foto: Fredrik von Erichsen

    Mainz (dpa) - Kunden, die zu wenig wissen, und Unternehmen, die das ausnutzen: Die Verbraucherzentrale in Rheinland-Pfalz warnt nach neuen Produkttests vor Fallen. Bei Smartphones, E-Books und bei Angeboten fürs Ersparte.

  • Auto

    Di., 28.05.2013

    Im Labor und in der Praxis - So werden Kindersitze getestet

    Berlin (dpa/tmn) - Bestanden oder durchgefallen - an den Ergebnissen von Produkttests orientieren sich viele Verbraucher. Bei Kindersitzen ist vor allem der gemeinsame Test von ADAC, Stiftung Warentest und anderen maßgebend. Doch wie kommen die Ergebnisse zustande?