Prognose



Alles zum Schlagwort "Prognose"


  • Laut Prognosen Wahlsieger

    So., 21.07.2019

    Präsident Selenskyj wird bei Ukraine-Wahl gestärkt

    Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj geht mit seiner Partei Diener des Volkes Prognosen zufolge als Sieger aus der Parlamentswahl hervor.

    Die Menschen in der Ukraine sind des Krieges im Osten und der Korruption im Land müde. Der prowestliche Staatschef Wolodymyr Selenskyj holt junge und unabhängige Menschen in die Politik - bei der Parlamentswahl am Sonntag räumt seine Partei ab.

  • Wahlen

    So., 21.07.2019

    Ukraine-Wahl: Präsidentenpartei laut Prognosen Sieger

    Kiew (dpa) - Bei der Parlamentswahl in der krisengeschüttelten Ukraine ist die Partei des in die EU strebenden Präsidenten Wolodymyr Selenskyj nach Prognosen stärkste politische Kraft geworden. Die prowestliche Partei Diener des Volkes kam demnach auf knapp 44 Prozent der Stimmen. das geht aus den kurz nach Schließung der Wahllokale veröffentlichen Prognosen hervor. Die prorussische Oppositionsplattform kam demnach auf rund 11,5 Prozent der Stimmen. 5 der insgesamt 22 Parteien schafften wohl den Sprung über die Fünf-Prozent-Hürde.

  • Wahlen

    So., 07.07.2019

    Griechenland: Konservative liegen laut Prognose vorn

    Athen (dpa) - Die konservative Partei Nea Dimokratia hat nach einer Prognose die Parlamentswahl in Griechenland gewonnen. Sie kam nach Angaben des staatlichen Fernsehens ERT auf rund 40 Prozent der Stimmen. Die bislang regierende Linkspartei unter Regierungschef Alexis Tsipras erreichte demzufolge rund 28,5 Prozent der Stimmen. Erste amtliche Ergebnisse auf Grundlage ausgezählter Stimmen und Hochrechnungen werden für kurz nach 20 Uhr erwartet. Sollte die Prognose amtlich bestätigt werden, erhielte die Nea Dimokratia die absolute Mehrheit und wäre auf keinen Koalitionspartner angewiesen.

  • Kämmerer legt Prognose vor

    Mi., 03.07.2019

    Steuererträge fallen niedriger aus

    Über die Gemeindefinanzen wurde im Haupt- und Finanzausschuss berichtet.

    Geringer als in der Vorausplanung angenommen wird wohl das Plus in der Havixbecker Gemeindekasse zum Ende des Jahres 2019 ausfallen. Ein Grund dafür sind sinkende Erträge bei der Gewerbesteuer.

  • Wahlen

    Mo., 10.06.2019

    Prognosen: Wahlsieg für Tokajew in Kasachstan

    Nur-Sultan (dpa) - Bei der Präsidentenwahl im zentralasiatischen Land Kasachstan steuert Kassym-Schomart Tokajew erwartungsgemäß auf einen Wahlsieg zu. Der Übergangspräsident kann aber nicht annähernd so viele Stimmen holen wie sein Vorgänger Nursultan Nasarbajew bei der letzten Wahl. Tokajew erhielt bei der Abstimmung verschiedenen Prognosen zufolge 70 Prozent der Stimmen. Mit einem offiziellen Endergebnis wird erst heute im Laufe des Tages gerechnet. Die Abstimmung in der autoritär regierten Ex-Sowjetrepublik wurde von Protesten begleitet. Hunderte Menschen wurden festgenommen.

  • Wahlen

    So., 09.06.2019

    Prognosen: Wahlsieg für Tokajew in Kasachstan

    Nur-Sultan (dpa) - Bei der Präsidentenwahl im zentralasiatischen Land Kasachstan steuert Kassym-Schomart Tokajew erwartungsgemäß auf einen Wahlsieg zu. Der Übergangspräsident kann aber nicht annähernd so viele Stimmen holen wie sein Vorgänger Nursultan Nasarbajew bei der letzten Wahl. Tokajew erhielt bei der Abstimmung verschiedenen Prognosen zufolge 70 Prozent der Stimmen, wie die Staatsagentur Kazinform auf Basis von Nachwahlbefragungen zweier Forschungsinstitute meldete. Mit einem offiziellen Endergebnis wird erst am Montag gerechnet.

  • Hunderte Festnahmen

    So., 09.06.2019

    Prognosen: Wahlsieg für Tokajew in Kasachstan

    Kassym-Schomart Tokajew, Präsident von Kasachstan, gibt in einem Wahllokal seine Stimme ab. Staatschef Tokajew will sich offiziell ins Präsidentenamt wählen lassen.

    Für viele galt es als abgemacht, dass Übergangspräsident Tokajew die Wahl in Kasachstan gewinnt. Prognosen sagen ein deutlich schlechteres Ergebnis als sein Vorgänger voraus. Unmut macht sich breit.

  • Wahlen

    Mi., 05.06.2019

    Prognose: Sozialdemokraten bei Wahl in Dänemark vorn

    Kopenhagen (dpa) - Die Sozialdemokraten sind bei der Parlamentswahl in Dänemark nach ersten Prognosen die stärkste Kraft geworden. Die Partei kam in der 20-Uhr-Prognose des dänischen Rundfunks DR auf 25,3 Prozent. Damit lag sie zunächst 4,4 Prozentpunkte vor der liberalen Venstre-Partei von Regierungschef Lars Løkke Rasmussen. Die rechtspopulistische Dänische Volkspartei kommt nach den auf Nachwahlbefragungen basierenden Zahlen auf nur 9,8 Prozent - nach 21,1 Prozent bei der vorherigen Parlamentswahl 2015. Ein vorläufiges Endergebnis der Parlamentswahl soll in der Nacht feststehen.

  • Wahlen

    So., 26.05.2019

    Prognosen: CDU in Bremen knapp vor SPD

    Bremen (dpa) - Bei der Landtagswahl in Bremen liegt die CDU Prognosen zufolge knapp vor der SPD. Nach Angaben von ARD und ZDF von Sonntagabend könnte die CDU damit erstmals seit mehr als 70 Jahren stärkste Kraft in der Bremer Bürgerschaft werden. Die SPD erhielt laut den Prognosen 24,5 Prozent, die CDU mit Spitzenkandidat Carsten Meyer-Heder 25,5 bis 26,5 Prozent. Zulegen konnten Grüne (18,0 bis 18,5 Prozent) und Linke (12 Prozent), die FDP kommt auf 6 Prozent, die AfD auf 5 bis 7 Prozent. Unklar ist noch, welche Koalition künftig das kleinste deutsche Bundesland regiert.

  • Wahlen

    So., 26.05.2019

    Prognosen: Union und SPD mit herben Verlusten bei Europawahl

    Berlin (dpa) - Bei der Europawahl in Deutschland hat die große Koalition aus Union und SPD nach den Prognosen von ARD und ZDF herbe Verluste hinnehmen müssen. Die Grünen landeten hinter der Union erstmals bei einer bundesweiten Wahl auf dem zweiten Platz noch vor der SPD. Nach den Zahlen der beiden TV-Sender um 18.00 Uhr kamen CDU und CSU mit ihrem gemeinsamen Spitzenkandidaten Manfred Weber auf 27,5 bis 28 Prozent. Die SPD sackte ab auf 15,5 Prozent, die Grünen verbesserten sich klar auf 20,5 bis 22 Prozent. Die AfD kam den Prognosen zufolge auf 10,5 Prozent, die FDP auf 5,5 Prozent, die Linke ebenfalls auf 5,5 Prozent.