Promenade



Alles zum Schlagwort "Promenade"


  • Wettbewerb „Fahrradfreundliche Stadt“

    Di., 09.04.2019

    Eine Promenade allein reicht nicht

    Radfahren auf der Promenade in Münster kann zwar ein Genuss sein. Aber Münster hat den Titel „fahrradfreundlichste Stadt“ trotzdem verloren. Dafür sind viele andere Kommunen im Münsterland bundesweit Spitzenreiter.

    Auch wenn Münster den vielleicht wertvollsten Titel als fahrradfreundlichste Großstadt in Deutschland verloren hat: Das Münsterland schneidet im Wettbewerb um ideale Bedingungen für Fahrradfahrer insgesamt gut ab. Insbesondere kleinere Städte und Gemeinden aus der Region schafften es bundes- und landesweit an die Spitze des Fahrradklimatests 2018, den der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) am Dienstag in Düsseldorf vorgestellt hat. 

  • Pro & Contra

    Sa., 06.04.2019

    Ist eine Fahrradstraße am Dortmund-Ems-Kanal sinnvoll?

    Pro & Contra: Ist eine Fahrradstraße am Dortmund-Ems-Kanal sinnvoll?

    Ist es sinnvoll entlang des Dortmund-Ems-Kanals durch das Stadtgebiet eine breite Fahrradtrasse zu bauen? Das ist in dieser Woche die Frage in unserer Rubrik „Pro & Contra“.

  • Dockland GmbH übernimmt Traditionsgaststätte

    Fr., 15.03.2019

    Pächterwechsel im „Kruse-Baimken“

    Dockland GmbH übernimmt Traditionsgaststätte: Pächterwechsel im „Kruse-Baimken“

    Walter Gertz zieht sich nach knapp vier Jahrzehnten aus der Gastronomie zurück. Am Sonntag ist sein letzter Tag als Pächter in der Gastronomie am Aasee. Die Dockland GmbH und Gastronom Axel Bröker übernehmen den Betrieb.

  • Pilotprojekt „Promenadenfest“

    Do., 14.03.2019

    Promenade neu be- und erleben

    Sigrid Budt, Lena Voges, Annette Görlich und Matthias Greifenberg wollen den Stein „Promenade (er)leben“ ins Rollen bringen.

    Einen Stein möchten der Gewerbeverein, das Kulturbüro der Stadt und das Stadtmarketing in diesem Jahr ins Rollen bringen. Wenn im Juni das erste Promenadenfest stattfindet, soll damit nicht nur eine neue Festreihe begründet werden. Die Promenade soll in den Mittelpunkt rücken und belebt werden.

  • Umrüstung abgeschlossen

    Di., 26.02.2019

    150 LED-Bogenlampen beleuchten die Promenade

    Entlang der Promenade beleuchten energiesparende LED den Weg.

    Im Auftrag des Tiefbauamts haben die Stadtwerke Münster die Beleuchtung entlang der Promenade verbessert: Das Straßenbeleuchtungsteam der Stadtwerke tauschte 150 alte Quecksilber-Dampflampen gegen energiesparende LED-Lampen aus.

  • Interview mit Historikern

    Sa., 16.02.2019

    Wie sollte Münster mit Kriegerdenkmälern umgehen?

    Prof. Dr. Thomas Großbölting vom Historischen Seminar der Universität Münster mit seiner Mitarbeiterin Dr. Sabine Kittel. Auf dem Foto blättern sie im Buch „Kriegerdenkmäler in der Friedensstadt“, das im Aschendorff Verlag erschienen ist (9,90 Euro).

    An vielen Stellen im Stadtgebiet befinden sich Kriegerdenkmäler aus dem vergangenen Jahrhundert. Wie soll Münster mit ihnen in Zukunft umgehen? Unsere Zeitung sprach mit Prof. Dr. Thomas Großbölting und Dr. Sabine Kittel vom Historischen Seminar.

  • 22-Jähriger mit Messer bedroht

    So., 10.02.2019

    Überfall auf der Promenade

     

    Für einen 22-Jährigen endete ein versuchter Raubüberfall am Samstagabend glücklicherweise mit dem Versuch: Der Münsteraner war von zwei Männern, die es auf sein Smartphone abgesehen hatten, mit einem Messer bedroht worden. Er konnte jedoch fliehen.

  • Münster unter weißer Decke

    Fr., 01.02.2019

    Schnee macht Spaß – und Arbeit

    So macht Schule Spaß: Sportlehrerin Karin Weber vom Annette-Gymnasium nutzte die Unterrichtsstunde mit ihren Sechstklässlern am Freitagmorgen für eine Rodelpartie. Wie gut, dass für den seltenen Fall von Schnee ein Klassensatz Rodelteller zur Verfügung stehen.

    Draußen liegt Schnee, aber eigentlich ist Sportunterricht. Was tun? Sportunterricht im Schnee! Über die erfreulichen und weniger erfreulichen Folgen der weißen Pracht.

  • Kopfnuss und Spuckattacke

    Do., 31.01.2019

    Mann greift Frauen auf der Promenade an

    Kopfnuss und Spuckattacke: Mann greift Frauen auf der Promenade an

    Kopfnuss gegeben, angespuckt und bedroht: Ein unbekannter Mann attackierte am Samstag (19. Januar) auf der Promenade zwei Frauen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen.

  • Unfallflucht an Promenade

    Mi., 30.01.2019

    Radler stößt 21-Jährige vom Rad

    Unfallflucht an Promenade: Radler stößt 21-Jährige vom Rad

    Ein unbekannter Radfahrer verursachte am Dienstagabend einen Unfall auf der Promenade. Eine andere Radlerin stürzte – doch der Mann fuhr einfach davon.