Protestaktion



Alles zum Schlagwort "Protestaktion"


  • Protestaktion von Landwirten

    Mi., 11.11.2020

    Milchbauern aus dem Kreis Steinfurt : „Es reicht vorne und hinten nicht!“

    Protestaktion von Landwirten: Milchbauern aus dem Kreis Steinfurt : „Es reicht vorne und hinten nicht!“

    Suppig und grau präsentiert sich der Mittwochmorgen, als ein gutes Dutzend Milchbauern aus dem Kreis Steinfurt vor der Molkerei Naarmann in Neuenkirchen vorfährt, um der Firmenleitung ein Forderungspapier ihres Berufsstands zu überreichen. Das Wetter passt damit perfekt zur Gemütslage der Landwirte, die an ihrer Milch kaum noch etwas verdienen.

  • Energie

    Di., 03.11.2020

    Protest gegen Rodungen am Braunkohletagebau Garzweiler II

    Braunkohlegegner sitzen in der Baustelle für eine Strassentrasse.

    Aachen (dpa/lnw) - Mit starkem Aufgebot hat die Polizei am Dienstag eine weitere Protestaktion des Bündnisses «Alle Dörfer bleiben» am Braunkohletagebau Garzweiler II begleitet. Zu Ausschreitungen sei es nicht gekommen, sagte eine Sprecherin der Polizei Aachen auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf. Allerdings habe der Energiekonzern RWE wegen der Versammlung auf seinem Betriebsgelände Strafantrag wegen Hausfriedensbruchs gestellt.

  • Energie

    Di., 03.11.2020

    Protest gegen Rodungen am Braunkohletagebau Garzweiler II

    Ein Polizei-Schild hängt an einem Polizeipräsidium.

    Aachen (dpa/lnw) - Mit starkem Aufgebot hat die Polizei am Dienstag eine weitere Protestaktion des Bündnisses «Alle Dörfer bleiben» am Braunkohletagebau Garzweiler II begleitet. Zu Ausschreitungen sei es nicht gekommen, sagte eine Sprecherin der Polizei Aachen auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf. Allerdings habe der Energiekonzern RWE wegen der Versammlung auf seinem Betriebsgelände Strafantrag wegen Hausfriedensbruchs gestellt.

  • Mit Keira Knightley

    Mo., 28.09.2020

    «Die Misswahl»: Komödie über legendäre Protestaktion

    Den Aktivistinnen Sally (Keira Knightley, 3.v.l) und Jo (Jessie Buckley, 3.v.r) ist der Schönheitswettbewerb ein Dorn im Auge.

    Vor 50 Jahren sorgte eine Gruppe von Aktivistinnen mit ihrem Protest beim «Miss World»-Schönheitswettbewerb in London für Wirbel. Die Ereignisse von 1970 sind Gegenstand der Komödie «Die Misswahl - Der Beginn einer Revolution» mit Keira Knightley.

  • Mit Keira Knightley

    Mo., 28.09.2020

    «Die Misswahl»: Komödie über legendäre Protestaktion

    Jo (Jessie Buckley, r) und Sally (Keira Knightley) protestieren lautstark gegen den Schönheitswettbewerb.

    Vor 50 Jahren störte eine Gruppe von Aktivistinnen mit ihrem Protest den «Miss World»-Schönheitswettbewerb in London. Um diese Ereignisse geht es in einer neuen Komödie mit Keira Knightley.

  • Daldrup zur Protestaktion der Landvolkbewegung

    Di., 08.09.2020

    „Keine Chance den Rechten“

    Gülle-Schlepper mit Hetzparolen brachten Landwirte anlässlich des Besuchs von Bundesumweltministerin Svenja Schulze zum Ausdruck. Die Schlepper waren mit Fahnen der Landvolkbewegung unterwegs.

    Die Bundesumweltministerin war am Wochenende in Sendenhorst. Gelegenheit für die Bauern, Kritik an der Umweltpolitik zu üben. Das machten allerdings nicht nur die heimischen Landwirte, sondern auch Bauern aus den Kreisen Paderborn und Borken, die dabei ihre rechte Gesinnung zum Ausdruck brachten.

  • Fußball

    Fr., 14.08.2020

    Protestaktion: Nackte Fußballer in Oer-Erkenschwick

    Oer-Erkenschwick (dpa) - Aus Protest gegen die aus ihrer Sicht zunehmende Kommerzialisierung des Profifußballs treten am Sonntag (14.00 Uhr) in Oer-Erkenschwick zwei Mannschaften nackt gegeneinander an. Organisator der Partie im Stimberg-Stadion am nördlichen Rand des Ruhrgebiets ist der Künstler Gerrit Starczewski, der jeden Teilnehmer im Anschluss per Urkunde zum offiziellen Nacktionalspieler ernennen will. «Mit meinen Nackt-Aktionen will ich außerdem ein Zeichen für Vielfalt und Natürlichkeit und gegen die Abhängigkeit und Beeinflussung sozialer Medien und falscher Schönheitsideale setzen», sagt der 34-Jährige. «Das System Fußball ist krank, darum ziehen wir alle blank.»

  • Klima

    Mo., 20.07.2020

    Protestaktion am Tagebau Garzweiler: Mann besetzt Bagger

    Polizisten bewachen den Abriss der L277.

    Erkelenz (dpa/lnw) - Bei einer Protestaktion gegen den Abriss einer Landstraße für den Braunkohletagebau Garzweiler hat ein Mann nach Polizeiangaben zeitweise einen Abrissbagger besetzt. Polizisten hätten den Mann nach unten begleitet, teilte die Polizei am Montag mit. Während der dann fortgesetzten Abrissarbeiten saßen den Angaben nach bis zu 50 Demonstranten aus Protest den ganzen Tag über in der Nähe auf der Straße. Eine Hundertschaft war im Einsatz.

  • Demonstrationen

    So., 05.07.2020

    Protestaktion bei Tönnies: «Shut Down Tierindustrie»

    Vier Aktivisten vom "Bündnis Gemeinsam gegen die Tierindustrie" haben ein Dach der Firma Tönnies besetzt.

    Demonstranten besetzten das Dach des Tönnies-Werkes in Rheda-Wiedenbrück und forderten ein Ende der Fleischfabriken. Nach dem Corona-Ausbruch in dem Werk liegt die Zahl der Neuinfektionen im Kreis Gütersloh immer noch überdurchschnittlich hoch.

  • Demonstrationen

    Sa., 04.07.2020

    Protestaktion bei Tönnies: «Shut Down Tierindustrie»

    "Stop" steht auf dem Asphalt, wo eine Gruppe demonstriert.

    Demonstranten besetzen das Dach des Tönnies-Werkes in Rheda-Wiedenbrück und fordern ein Ende der Fleischfabriken. Nach dem Corona-Ausbruch in dem Werk liegt die Zahl der Neuinfektionen im Kreis Gütersloh immer noch überdurchschnittlich hoch.