Punktgewinn



Alles zum Schlagwort "Punktgewinn"


  • Fußball: Bezirksliga

    Sa., 24.08.2019

    SG Telgte will in Wolbeck Zählbares einsammeln

    Marius Schulz, neuer Co-Trainer bei der SG Telgte.

    Nach zwei Spieltagen steht die SG Telgte noch ohne Punktgewinn in der Fußball-Bezirksliga da. Allerdings hat die Elf von Coach Mario Zohlen und Co-Trainer Marius Schulz fußballerisch durchaus zu gefallen gewusst. In Wolbeck soll auch Zählbares herausspringen.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 23.08.2019

    FC Epe feiert 4:2-Sieg gegen den VfB Alstätte

    Dem jungen Freek Olthuis war es vorbehalten, den FC Epe im Kreisderby gegen den VfB Alstätte in Führung zu schießen.

    Der VfB Alstätte hat sich als Aufsteiger gehörigen Respekt verschafft. Der glatte Sieg gegen Billerbeck und Punktgewinn bei Vorwärts Epe ließen aufhorchen. Am Freitagabend endete der Höhenflug der Rot-Weißen abrupt. Mit 4:2 musste sich der VfB dem FC Epe geschlagen geben.

  • Hertha BSC

    Fr., 23.08.2019

    Covic will bei Heimpremiere Punkt vergolden

    Ante Covic ist seit dieser Saison Cheftrainer bei Hertha BSC.

    Berlin (dpa) - Der landesweit beachtete Punktgewinn bei Rekordmeister in München soll beim Heimstart von Hertha BSC in der neuen Bundesliga-Saison keine Rolle mehr spielen.

  • Fußball: Frauen-Kreisliga Steinfurt

    Mo., 06.05.2019

    Matellia-Damen verlieren 0:2 bei den SF Gellendorf

    Stefan Okon erkannte die Gellendorfer Überlegenheit an.

    Die Metelener Fußballerinnen kamen am Sonntag nicht für einen Punktgewinn infrage. Bei den SF Gellendorf setzte es eine 0:2-Niederlage. Für Trainer Stefan Okon stand fest: „Bei so vielen Ausfällen saß leide nicht mehr für uns drin.“

  • Fußball: Landesliga

    So., 05.05.2019

    Latte rettet BSV Roxel das 1:1 gegen Dorsten-Hardt

    Sebastian Hänsel 

    Ein Remis gegen den SV Dorsten-Hardt – war das ein Punktgewinn oder ein Punktverlust für den BSV Roxel? Am Anfang hatten die Kleeblätter etwas Pech, am Ende dafür reichlich Glück. Unter dem Strich ging das 1:1 also in Ordnung.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 19.04.2019

    Fußball: Bezirksliga:

    Mario Zohlen

    Nach vier Spielen ohne Punktgewinn wollen und müssen die Telgter Fußballer am Ostermontag in Recke endlich wieder punkten, um den Klassenerhalt in der Bezirksliga noch möglich machen zu können.

  • Handball: Kreisliga Münsterland

    So., 07.04.2019

    TVB steigt trotz Unentschieden auf

    Der Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga feiert: Der TV Borghorst kann zwei Spieltage vor Saisonende nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden. Das 18:18 (10:10)-Unentschieden gegen VfL Eintracht Mettingen vom Samstagabend in der Buchenberghalle reichte.

    Die Handballer des TV Borghorst haben den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. Durch den Punktgewinn beim 18:18 gegen Mettingen kann die Mannschaft von Trainer Jörg Kriens nicht mehr abgefangen werden.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 31.03.2019

    BSV Brochterbeck kassiert Ausgleich gegen ISV-Reserve in der Nachspielzeit

    Der BSV Brochterbeck (rote Trikots) kam über ein 2:2 gegen die Reserve der Ibbenbürener SV am Sonntagnachmittag nicht hinaus.

    Der TuS Graf Kobbo Tecklenburg feierte am Sonntag in der Kreisliga A einen 5:1-Kantersieg bei Eintracht Mettingen 2. Ob es ein Punktgewinn war oder zwei verlorene Zähler muss sich noch zeigen, in jedem Fall musste sich der BSV Brochterbeck mit einem 2:2 gegen Ibbenbürener SV 2 begnügen.

  • Fußball: Kreisliga A

    Fr., 22.03.2019

    Duell der Enttäuschten

    In Hopsten hofft der SC Falke Saerbeck auf eine Trendwende und einen dreifachen Punktgewinn.

  • Handball: Frauen-Kreisliga Münster

    Mo., 04.03.2019

    HSG Ascheberg/Drensteinfurt: Den berühmten Bock umgestoßen

    Die Kreisliga-Handballerinnen der HSG Ascheberg/Drensteinfurt lieferten im wichtigen Spiel gegen SW Havixbeck eine vor allem mentale starke Leistung ab.

    Nach fünf Spielen ohne Punktgewinn hat die HSG Ascheberg/Drensteinfurt gegen Havixbeck die Pleiteserie beendet. Und Trainer Huhnhold war beeindruckt.