Punsch



Alles zum Schlagwort "Punsch"


  • Deutsch-dänisches Paar

    Sa., 28.03.2020

    Rendezvous an der Grenze mit Punsch und Keksen

    Karsten Tüchsen Hansen (r) und die Dänin Inga Rasmussen treffen sich am deutsch-dänischen Grenzübergang.

    Liebe macht erfinderisch: Weil sich ein betagtes deutsch-dänisches Paar wegen der weitgehend geschlossenen Grenzen nicht mehr besuchen kann, trifft es sich einfach am Grenzübergang. Zum Kaffeetrinken, Klönen und Kekse essen.

  • Trend

    Fr., 13.12.2019

    Glühweinvariation: von Glüh-Gin bis Heißer Hugo

    Heißer Hugo, Glühwein oder Grog? Auf vielen Weihnachtsmärkten haben die Besucher die Qual der Wahl.

    Punsch des Jahres: Zusätzlich zu rotem oder weißem Glühwein trinken manche auf den Weihnachtsmärkten auch heiße Longdrinks und Cocktails.

  • Glüh-Gin bis Heißer Hugo

    Fr., 13.12.2019

    Der Trend geht zur Glühweinvariation

    Eine Koch-Figur fungiert als Werbeträger für eine Gaststätte und wirbt für heißen Hugo, Glühwein und Grog.

    Punsch des Jahres: Zusätzlich zu rotem oder weißem Glühwein trinken manche auf den Weihnachtsmärkten auch heiße Longdrinks und Cocktails.

  • „Licht an“ in Coerde

    Fr., 06.12.2019

    „Licht an“ auf dem Hamannplatz mit Liedern, Bratwurst und Punsch

    Eine schöne Einstimmung auf Weihnachten: Die CDU lud zur traditionellen „Licht-an-Aktion“ auf dem Hamannplatz ein und wurde dabei stimmlich vom Familienzentrum St. Norbert unterstützt.

    Auf dem Hamannplatz stimmten sich die Coerder auf das Weihnachtsfest ein.

  • Weihnachtsmarkt in Ottmarsbocholt

    So., 01.12.2019

    Volles Haus auf der Horst

    Auf der Horst und im Backhaus drängten sich beim Ottmarsbocholter Weihnachtsmarkt am Samstag die Gäste. Keine Angst vorm Nikolaus und seinem Begleiter: Der kleine Moritz darf sogar läuten.

    n der Luft liegt ein süßer Duft von Waffeln und heißem Punsch. Auf der Horst in Ottmarsbocholt ist beim Weihnachtsmarkt die Stimmung prächtig.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Fr., 29.11.2019

    Nussknacker ohne Beißhemmung: RW Ahlen erwartet den Holzwickeder SC

    Ball ist nicht gleich Ballett: RW Ahlens Interpretation des Nussknackers fällt für das Heimspiel gegen den Holzwickeder SC anders aus als die des russischen Komponisten Peter Tschaikowsky..

    Am ersten Advent empfängt RW Ahlen den Holzwickeder SC. Passend dazu gibt es Punsch, Glühwein – und Nussknacker. Ahlens Interpretation derselben fällt jedoch anders aus als die des russischen Komponisten Peter Tschaikowsky.

  • Adventszeit

    Fr., 29.11.2019

    Finger weg vom Lenkrad nach Punsch und Glühwein

    Wer Alkohol auf dem Weihnachtsmarkt oder der Weihnachtsfeier getrunken hat, setzt danach besser nicht mehr selbst ans Steuer.

    Reichlich Glühwein und andere alkoholische Getränke gehören für viele zur Vorweihnachtszeit dazu. Doch ihr Fahrzeug lassen Autofahrer dann besser stehen. Aber ein Glas zum Anstoßen ist erlaubt, oder?

  • Filou stellt neuen Spielplan vor

    Fr., 26.07.2019

    Ekel Alfred und sein Punsch

    Ludger Bals, Geschäftsführer der Kulturinitiative Filou in Beckum, und der Vorsitzende Sven Neubert stellten am Mittwoch im alten Beckumer Stadttheater den neuen Spielplan vor.

    Die Palette reicht von Impro-Theater bis Ekel Alfred: Am Mittwoch stellten Ludger Bals und Sven Neubert von der Kulturinitiative Filou den neuen Spielplan vor.

  • Weihnachtsgewürz

    Di., 18.12.2018

    Warum man mit zimthaltigem Gebäck nicht übertreiben sollte

    Zimtsterne werden traditionell zu Weihnachten gebacken. Zimt enthält jedoch den Aromastoff Cumarin, auf den manche Menschen empfindlich reagieren.

    Zimt ist ein klassisches Weihnachtsgewürz. Ob Lebkuchen, Plätzchen oder Punsch - das asiatische Gewürz darf in der Adventszeit selten fehlen. Jedoch sollte man davon nicht zu große Menge verzehren.

  • Köstlicher Duft

    So., 09.12.2018

    Immer der Nase nach

    Mit Nikolaus und Knecht Ruprecht zog Bürgermeisterin Sonja Schemmann über den Nordwalder Weihnachtsmarkt. Natürlich gehörte auch Musik dazu.Süßes und Leckeres gab es bei diesen Mädchen.

    Immer der Nase nach hieß es für die Besucher des Nordwalder Weihnachtsmarktes am Wochenende. Ob Gewürze, Leckereien, Glühwein und Punsch, überall duftete es köstlich. Wer da eine verstopfte Nase hatte, konnte einem leid tun. Aber natürlich gab es einiges fürs Auge und die anderen Sinne.