Pyramide



Alles zum Schlagwort "Pyramide"


  • Handball-Weltmeisterschaft

    Di., 19.01.2021

    Auf Pyramiden schauen: Keine Langeweile im DHB-Hotel

    Entspannen vor den Pyramiden von Gizeh: Handball-Nationaltorwart Andreas Wolff.

    Die deutschen Handballer beschäftigen sich in ihrer WM-Blase mit verschiedensten Dingen. Sie spielen Karten und schneiden sich selbst die Haare. Und wenn doch mal Langeweile aufkommt, schauen sie einfach in eine bestimmte Richtung.

  • Pyramiden statt Schnee

    Fr., 15.01.2021

    «Verrückter» WM-Tag der Schweizer Handballer

    Die Schweizer Handballer feiern den Sieg gegen Österreich.

    Fast 26 Jahre nach ihrer letzten WM-Teilnahme starten die Schweizer Handballer mit einem Sieg ins Turnier in Ägypten. Ein paar Stunden vor dem Erfolg gegen Österreich steckten sie noch im heimatlichen Schneechaos fest.

  • Oberverwaltungsgericht kippt Bebauungsplan Lennéstraße

    Mi., 16.12.2020

    Stadt verliert Rechtsstreit

    Von wegen Baustelle. Nachdem das Oberverwaltungsgericht Münster den Bebauungsplan gekippt hat, wir hier wohl so schnell nicht gebaut . . .

    Mehrere gerichtliche Auseinandersetzungen ranken sich um das Bauprojekt am Fuße der Pyramide. Erst im Sommer hatte die Stadt einen davon vor dem Oberlandesgericht Hamm verloren. Nun folgte eine weitere Niederlage vor dem Oberverwaltungsgericht. Der vorhabenbezogene Bebauungsplan „Lennéstraße – Stadtteil Gronau“ ist unwirksam.

  • Pyramide auf dem Südkreisel

    Mi., 02.12.2020

    Strahlender Blickfang zur rechten Zeit

    Strahlender Blickfang an der Dolberger Straße: Der Südkreisel wurde in diesem Advent nicht mit einer Tanne, sondern mit der Weihnachtspyramide bestückt, die sonst auf dem Markt steht.

    Statt einer Tanne steht jetzt die Weihnachtspyramide auf dem Kreisverkehr an der Dolberger Straße.

  • Mexikanische Halbinsel

    Do., 29.10.2020

    Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

    Tempel des Herabsteigenden Gottes in Tulum - er ist benannt nach dem Maya-Gott Ah Mucen Cab.

    Palmen und paradiesische Strände, Pyramiden und prächtige Ruinen der Maya-Kultur: Die mexikanische Halbinsel Yucatán hat jede Menge Abwechslung zu bieten. Und es gibt auch echt schaurige Orte.

  • Pyramide des Pharaos Djoser

    Do., 05.03.2020

    Älteste Pyramide Ägyptens wieder für Besucher geöffnet

    Menschen betreten die Djoser-Pyramide in Sakkara außerhalb von Kairo.

    Mit 60 Metern ist sie das größte Bauwerk der Totenstadt von Sakkara, gebaut wurde die Stufenpyramide vor mehr als 4000 Jahren. Nach jahrelangen Renovierungsarbeiten kann sie nun wieder besichtigt werden.

  • Ägypten ohne Massen

    Do., 06.02.2020

    Faijum und seine imposanten Pyramiden

    Mehr Hügel als typische Pyramide: Das Grabmal von Sesostris II. bei al-Lahun besteht zu Teilen aus Schlammziegeln. Die Witterung hat sie mit der Zeit zerstört.

    Ägypten hat mehr zu bieten als die großen Pyramiden von Kairo. Die Oase Faijum ist zwar wenig spektakulär - ihr Umland mit alten Fossilien und eindrucksvollen Bauwerken dafür umso mehr.

  • Weihnachtsmarkt am Heimatmuseum

    Mi., 20.11.2019

    Printen und Pyramiden

    Auf einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt dürfen sich alle Besucherinnen und Besucher am und im Heimatmuseum freuen.

    Klein, fein, liebevoll – das ist der Weihnachtsmarkt am Heimatmuseum.

  • Lambertusfest in Mecklenbeck

    Mo., 23.09.2019

    Laternen in der Pyramide

    Manuela Knapke (r.), neue Leiterin der Kita Maria Aparecida, erklärte den Brauch des Lambertusfestes.

    Auch am Bürgerzentrum Hof Hesselmann wurde anno 2019 wieder zum Lambertussingen eingeladen. Eltern und Kinder mischten mit.

  • Lambertusfest des Heimatvereins

    So., 22.09.2019

    Zahlreiche bunt leuchtende Laternen

    Die Kindergarten- und Grundschulkinder sangen beim Lambertusfest am Franziskushaus alte Brauchtums-Lieder wie „Kinder kommt runter, Lambertus ist munter“.

    Die Pyramide war am Tag zuvor gewickelt worden, Laternen waren zahlreich vorhanden und die Brauchtums-Lieder fehlten natürlich auch nicht. Der Heimatverein hatte zum Lambertusfest am Franziskushaus eingeladen – und viele Kindergarten- und Grundschulkinder kamen.