Quantencomputer



Alles zum Schlagwort "Quantencomputer"


  • Forschung

    Do., 12.09.2019

    IBM bringt Quantencomputer nach Deutschland

    Forschung: IBM bringt Quantencomputer nach Deutschland

    Ihr Potenzial ist enorm - nun kommt ein Quantencomputer nach Deutschland. Die Fraunhofer Gesellschaft geht eine Partnerschaft mit IBM ein. Am «Q System One» sollen Forscher, Entwickler und Industrie-Experten die nächste Computer-Generation erkunden.

  • «Q System One»

    Mi., 11.09.2019

    IBM bringt Quantencomputer nach Deutschland

    Die IBM Niederlassung in Ehningen. Gemeinsam mit der Fraunhofer Gesellschaft bringt der amerikanische Technologie-Konzern erstmals seinen Quantencomputer «Q System One» nach Deutschland.

    Ihr Potenzial ist enorm - nun kommt ein Quantencomputer nach Deutschland. Die Fraunhofer Gesellschaft geht eine Partnerschaft mit IBM ein. Am «Q System One» sollen Forscher, Entwickler und Industrie-Experten die nächste Computer-Generation erkunden.

  • Partnerschaft vereinbart

    Di., 09.07.2019

    Google und Forscher aus Jülich bauen Quantencomputer

    Der Supercomputers «Juwels» im Forschungszentrum Jülich. Der IT-Gigant Google und das Forschungszentrum Jülich arbeiten künftig bei der Entwicklung von superschnellen Rechnern zusammen.

    Forscher aus Deutschland und Europa spielen im weltweiten Wettlauf um extrem hochleistungsfähige Quantencomputer ganz vorne mit. Bis Ende 2021 soll der Hochleistungscomputer «OpenSuperQ» in Jülich gebaut werden. Das hat auch die Aufmerksamkeit von Google geweckt.

  • Partnerschaft vereinbart

    Di., 09.07.2019

    Google und Forscher aus Jülich bauen Quantencomputer

    Der Supercomputers «Juwels» im Forschungszentrum Jülich. Der IT-Gigant Google und das Forschungszentrum Jülich arbeiten künftig bei der Entwicklung von superschnellen Rechnern zusammen.

    Forscher aus Deutschland und Europa spielen im weltweiten Wettlauf um extrem hochleistungsfähige Quantencomputer ganz vorne mit. Bis Ende 2021 soll der Hochleistungscomputer «OpenSuperQ» in Jülich gebaut werden. Das hat auch die Aufmerksamkeit von Google geweckt.

  • Internet

    Di., 09.07.2019

    Google und Jülich arbeiten bei Superrechnern zusammen

    San Francisco/Jülich (dpa) - Der IT-Gigant Google und das Forschungszentrum Jülich arbeiten künftig bei der Entwicklung von superschnellen Rechnern zusammen. Google und die Forschungseinrichtung vereinbarten eine Partnerschaft bei Quantencomputern, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Dienstag mitteilte.

  • Internet

    Di., 09.07.2019

    Google und Jülich arbeiten bei Superrechnern zusammen

    Jülich (dpa) - Der IT-Gigant Google und das Forschungszentrum Jülich arbeiten künftig bei der Entwicklung von superschnellen Rechnern zusammen. Google und die Forschungseinrichtung vereinbarten eine Partnerschaft bei Quantencomputern, wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilte. Wirtschaftsminister Peter Altmaier sprach am Rande seiner US-Reise von einer wichtigen Zukunftstechnologie. Quantencomputer stünden am Anfang ihrer Entwicklung, es sei noch viel Grundlagenarbeit zu leisten.

  • Start von EU-Projekt

    Mo., 29.10.2018

    Forscher bauen europäischen Quantencomputer

    Eine Einheit des Hochleistungsrechners «Janus» an der Martin-Luther-Universität in Halle.

    Saarbrücken/Wien (dpa) - Europäische Forscher wollen im weltweiten Wettlauf um extrem hochleistungsfähige Quantencomputer mitmischen. Am Montag fiel der Startschuss für ein Forschungsprojekt zum Bau eines europäischen Quantencomputers: Zehn Partner aus Wissenschaft und Industrie sollen bis Ende 2021 den «OpenSuperQ» bauen.

  • Zukunftsmusik

    Di., 30.05.2017

    Quantencomputer: Infineon entwickelt sichere Verschlüsselung

    Infineon Experten gehen davon aus, dass sichere Krypto-Algorithmen vor allem bei Regierungen oder in hochsensibler Technik wie vernetzten Autos zum Einsatz kommen werden.

    Quantencomputer sind bisher eher Theorie - aber wenn sie gebaut sind, dürften sie bislang unknackbare Verschlüsselungs-Techniken aushebeln können. Der Chipkonzern Infineon verkündet nun ein wirksames Gegenmittel.

  • Testreihe geplant

    Mo., 20.03.2017

    Volkswagen per Quantencomputer im Einsatz gegen den Stau

    VW hat vor kurzem in Genf seine Vision für die autonome Autozukunft gezeigt - die Studie Sedric, die sich herbeirufen lässt.

    Hannover (dpa) - Europas größter Autobauer Volkswagen treibt den Kampf gegen Staus in Städten mit Hilfe von Quantencomputer weiter voran.

  • IT-Messe

    Mo., 20.03.2017

    Sprechende Busse und Quantencomputer: Neues auf der CeBIT

    Dass die Datensicherung an Bedeutung gewinnt, zeigt sich auch auf der CeBIT: Secusmart stellt ein mit dem Sicherungssystem «Secusuite for Samsung Knox» ausgestattetes Smartphone vor.

    Wie löst man Staus in einer Mega-City auf, wie können gehörlose Menschen Konferenzen in Echtzeit verfolgen - ohne Zeichensprache? Gleichzeitig stellt sich die Frage: wie sichert man den Rohstoff der Zukunft - Daten? Die IT-Messe CeBIT verspricht Antworten.