Quartalsbilanz



Alles zum Schlagwort "Quartalsbilanz"


  • Rückversicherer

    Mo., 20.07.2020

    Corona kostet Munich Re 700 Millionen Euro

    Munich Re verzeichnet einen deutlichen Quartalsgewinn - musste aber viel Geld für Corona-Schäden aufwenden.

    Der Münchener Konzern wird von der Pandemie hart getroffen. Besonders für eine Branche belasten Ausfallversicherungen die Quartalsbilanz.

  • Gewinne legen zu

    Mi., 06.11.2019

    BMW macht Boden gut

    BMW legt Zahlen für das dritte Quartal vor.

    Der neue BMW-Chef bekam für seine erste Quartalsbilanz eine Steilvorlage: Absatz, Umsatz und Gewinn legten zu. Der Autobauer sieht sich auf Kurs - allerdings auf einem steinigen Weg.

  • Chef Kruger sagt Servus

    Do., 01.08.2019

    Hohe Investitionen drücken BMW-Gewinn

    Letzte Vorstellung bei BMW: Konzernchef Harald Krüger hört nach der Vorstellung der Halbjahresbilanz auf.

    Mehr Autos verkauft, viel investiert, weniger Gewinn - die letzte Quartalsbilanz von Harald Krüger ist für harte Zeiten durchaus akzeptabel. Für seinen Nachfolger Oliver Zipse sieht er ein gut bestelltes Feld.

  • Aktie auf Rekordhoch

    Mi., 24.04.2019

    SAP schreibt trotz zweistelligen Wachstums Verluste

    Bill McDermott ist seit 2010 Vorstandsvorsitzender der SAP SE.

    Der angekündigte Umbau bei dem Softwarekonzern sorgt für Unruhe in der Belegschaft - und hinterlässt tiefe Spuren in der Quartalsbilanz. Dennoch sprüht SAP-Chef Bill McDermott vor Optimismus. Die Aktie steigt auf ein Rekordhoch.

  • Aktie fällt trotzdem

    Fr., 22.03.2019

    Nike mit Milliardengewinn und Umsatzsprung

    Nike beendete das Quartal mit einem Nettogewinn von 1,1 Milliarden Dollar und übertraf damit die Prognosen der Wall Street.

    Die jüngste Quartalsbilanz des weltgrößten Sportartikelherstellers Nike kann sich sehen lassen. Doch obwohl die Erwartungen der Wall Street übertroffen wurden, fällt die Reaktion am Markt negativ aus.

  • VFerkaufszahlen sinken

    Do., 25.10.2018

    Viele Baustellen überschatten Daimlers Quartalsbilanz

    Dem Autobauer Daimler haben im vergangenen Quartal die Software-Updates und das neue Abgas-Testverfahren WLTP zu schaffen gemacht.

    Stuttgart (dpa) - Dem Autobauer Daimler haben im vergangenen Quartal verschiedene Probleme zu schaffen gemacht. Schon am vergangenen Freitag musste das Unternehmen deshalb seine Gewinnprognose für 2018 zurücknehmen - zum zweiten Mal in diesem Jahr.

  • Zahlen fürs dritte Quartal

    Mi., 24.10.2018

    Deutsche Bank kämpft um ersten Jahresgewinn seit 2014

    Christian Sewing, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, während der Hauptversammlung des Finanzinstituts im Mai.

    Weniger Gewinn, aber mehr als erwartet. Die jüngste Quartalsbilanz nährt bei der Deutschen Bank die Hoffnung, endlich die Trendwende zu schaffen. Viele Anleger trauen dem Frieden nicht.

  • Deutliche Zuwächse

    Di., 17.10.2017

    Goldman Sachs und Morgan Stanley melden Milliardengewinne

    Deutliche Zuwächse: Goldman Sachs und Morgan Stanley melden Milliardengewinne

    Obwohl die Handelssparten Probleme machten, können sich die Quartalsbilanzen von Goldman Sachs und Morgan Stanley sehen lassen. Die andauernde Schwäche im Kerngeschäft konnte überraschend gut abgefedert werden, die Milliardengewinne sprudeln weiter.

  • Börsen

    Do., 27.07.2017

    Schwache Quartalszahlen und starker Euro belasten den Dax

    Frankfurt/Main (dpa) - Der starke Euro sowie überwiegend schwache Quartalsbilanzen haben die Erholung am deutschen Aktienmarkt ausgebremst. Der Dax büßte belastet von hohen Kursverlusten der Aktien der Deutschen Bank, der Deutschen Börse und von Bayer 0,76 Prozent auf 12 212,04 Punkte ein. Der Kurs des Euro stieg. Die Europäische Zentralbank setzte den Kurs auf 1,1694 US-Dollar fest.

  • Gewinneinbruch moderat

    Di., 25.07.2017

    Google verdaut EU-Rekordstrafe in einem Quartal

    Die EU-Kommission hatte Google im Juni wegen angeblich regelwidriger Ausnutzung seiner Marktmacht bei Produkt-Anzeigen in Suchergebnissen mit einer Wettbewerbsstrafe von 2,4 Milliarden Euro belegt.

    Der US-Internetriese Alphabet wächst dank des florierenden Werbegeschäfts seiner Tochter Google weiter stark. Auch eine EU-Rekordstrafe hinterlässt zwar Spuren in der Quartalsbilanz, hebt sie aber nicht aus den Angeln. Die Aktie fällt dennoch deutlich.