Quereinsteiger



Alles zum Schlagwort "Quereinsteiger"


  • Quereinsteiger sind willkommen

    Fr., 25.10.2019

    «Knast-O-Mat» testet neues Personal für Gefängnisse

    Die meisten Bewerber schaffen die Aufnahmeprüfung für den Beruf des Justizvollzugsbeamten nicht. In NRW können Interessierte vorab mit dem «Knast-O-Mat» testen, ob sie sich für den Job eignen.

    Die Arbeit hinter Gittern ist hart, voller Einschränkungen und nicht üppig bezahlt. Justizvollzugsbeamte sind dementsprechend gesucht. Ein «Knast-O-Mat» soll jetzt in NRW helfen, Bewerber zu locken. Die können allerdings schon am Diktat scheitern.

  • Futsal: Quereinsteiger

    Mo., 21.10.2019

    Hand und Fuß – Clausing jetzt beim UFC Münster

    Einst ein exzellenter Handballer, inzwischen – auf demselben Parkett – beim Futsal erfolgreich: der Sendener Johannes Clausing.

    Johannes Clausing, früher ASV Senden, war mal ein überaus begabter Handballer. Inzwischen ist der 27-Jährige ähnlich erfolgreich beim UFC Münster unterwegs. Die Parallelen sind verblüffend.

  • Landtag

    Do., 10.10.2019

    NRW-Schulen: Ministerin will nicht zu viele Quereinsteiger

    Yvonne Gebauer (FDP), NRW-Bildungsministerin.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalen hat nach Angaben des Schulministeriums seit 2017 insgesamt 2350 Seiteneinsteiger für den Lehrerberuf gewonnen. Damit habe die Seiteneinsteigerquote zwischen 10 und 15 Prozent der neu eingestellten Lehrer gelegen, berichtete Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Donnerstag im Düsseldorfer Landtag.

  • Quereinsteiger in die Pflege

    Do., 22.08.2019

    Neustart in der Pflege – mit 55 Jahren

    Ulrich Herfert absolviert noch einmal eine Ausbildung zum Altenpfleger. Früher war er im Handwerk beschäftigt.

    Ulrich Herfert traut sich. Mit 55 Jahren steckt der gelernte Zerspannugnsmechaniker mitten in einer neuen Ausbildung. Er wird Altenpfleger.

  • Nächster Halt Kindheitstraum

    Mo., 12.08.2019

    Deutsche Bahn macht Quereinsteiger zu Lokführern

    Lokführer-Quereinsteiger Vincenzo Traviglia sitzt im Führerstand eines Regionalverkehrszuges. Der frühere Filialleiter eines Discounters schult bei der Deutschen Bahn zum Lokführer um.

    Mit 50 Jahren beruflich neu anzufangen zu müssen, macht vielen Arbeitnehmern Angst. Finde ich eine neue Stelle? Wer nimmt mich in dem Alter? Doch einige Menschen in diesem Alter erfüllen sich seit einiger Zeit auf der Schiene ihren Kindheitstraum.

  • Zu wenige Bewerber

    Mo., 12.08.2019

    Bahn will Quereinsteiger für Lokführerberuf begeistern

    Lokführer-Quereinsteiger Vincenzo Traviglia im Führerstand eines Regionalverkehrszuges.

    Mit 50 Jahren beruflich neu anzufangen zu müssen, macht vielen Arbeitnehmern Angst. Finde ich eine neue Stelle? Wer nimmt mich in dem Alter? Doch einige Menschen in diesem Alter erfüllen sich seit einiger Zeit auf der Schiene ihren Kindheitstraum.

  • Bahn

    Mo., 12.08.2019

    Bahn will Quereinsteiger für Lokführerberuf begeistern

    Düsseldorf (dpa) - Auch mit Quereinsteigern will die Deutsche Bahn gegen den Lokführermangel angehen. Allein in Nordrhein-Westfalen will das Unternehmen in diesem Jahr 220 Lokführer einstellen. Darunter seien auch etliche Quereinsteiger, die für diese neue Tätigkeit ausgebildet worden seien oder derzeit noch ausgebildet werden. Die Quereinsteiger kämen aus allen Branchen vom Bäcker bis zum Kfz-Mechatroniker, sagte DB-Personalrecruiterin Julia Matthie. Während derzeit einige Unternehmen in anderen Branchen Arbeitsplätze abbauten, würden bei der Bahn viele neue Mitarbeiter benötigt.

  • Bahn

    Mo., 12.08.2019

    Deutsche Bahn: Quereinsteiger für Lokführerberuf begeistern

    Bahn: Deutsche Bahn: Quereinsteiger für Lokführerberuf begeistern

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Auch mit Quereinsteigern will die Deutsche Bahn gegen den Lokführermangel angehen. 220 Lokführer will das Unternehmen nach eigenen Angaben dieses Jahr in Nordrhein-Westfalen einstellen. Darunter seien auch etliche Quereinsteiger, die für diese neue Tätigkeit ausgebildet worden seien oder derzeit noch ausgebildet werden. Die Quereinsteiger kämen aus allen Branchen vom Bäcker bis zum Kfz-Mechatroniker, erklärte DB-Personalrecruiterin Julia Matthie. Während derzeit einige Unternehmen in anderen Branchen Arbeitsplätze abbauten, würden bei der Bahn viele neue Mitarbeiter gesucht. So suche die Deutschen Bahn mit ihren Angeboten zum Beispiel bei Ford nach neuen Mitarbeitern. Der Autobauer baut am Kölner Standort einige Tausend Stellen ab. Auch bei der Ruhrkohle AG habe sich die Bahn mit ihren Jobmöglichkeiten schon den dortigen Mitarbeitern vorgestellt.

  • Fehlendes Personal

    So., 28.07.2019

    Seenotretter nehmen ab 2020 Quereinsteiger an Bord

    Seenotrettungsboot der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) auf der Ostsee.

    In Deutschland gibt es immer weniger erfahrene Seeleute. Deshalb droht auch den Seenotrettern der Nachwuchs auszugehen. Ein Ausweg: Landratten sollen zu Seebären werden.

  • Porträt

    So., 26.05.2019

    Quereinsteiger mit Selbstironie: Carsten Meyer-Heder

    Quereinsteiger Carsten Meyer-Heder trat erst im Frühjahr 2018 in die CDU ein.

    Carsten-Meyer-Wer? - So plakatierte die Bremer CDU noch zu Anfang des Wahlkampfs. Nun hat der Unternehmer ohne Politerfahrung der Partei ihren größten Erfolg verschafft. Sein Rezept: Kein Politiker sein!