Querele



Alles zum Schlagwort "Querele"


  • Nach vielen Querelen

    So., 26.07.2020

    Ungewisse Zukunft für den „Doppellecker“-Bus

    Michel Malcin steht derzeit mit seinem Doppeldecker-Bus am alten Bahnhof.

    Wegen „Querelen mit Behörden“, wie Michel Malcin es nennt, stand der „Doppellecker“-Bus kürzlich vor dem Aus. Das hat den Inhaber des rollenden Cafés dazu bewogen, ihn in einem Internet-Portal zum Verkauf anzubieten. Inzwischen sieht die Lage aber wieder etwas anders aus.

  • Landratskandidatur

    Do., 20.02.2020

    90 Prozent für Mathias Krümpel – CDU möchte die Querelen schnell vergessen

    Landratskandidatur: 90 Prozent für Mathias Krümpel – CDU möchte die Querelen schnell vergessen

    Sie müssen sich schon ziemlich sicher gewesen sein: Während die Auszählung der Stimmen noch läuft, drängeln sich bereits diverse CDU-Ortsverbände darum, vorne an der Bühne mit Mathias Krümpel (53) ein Foto machen zu dürfen. Der Kandidat, der einzig verbliebene zudem, er wird schon ein gutes Ergebnis erzielen. Ganz bestimmt!

  • Probleme mit Coach Schreuder

    So., 22.12.2019

    Querelen in Hoffenheim: Hübner löst Vogt als Kapitän ab

    Neuer Kapitän bei 1899 Hoffenheim: Benjamin Hübner (l).

    Zuzenhausen (dpa) - Spielführer, Abwehrchef, unumstrittener Führungsspieler: Das war Kevin Vogt bei der TSG 1899 Hoffenheim eineinhalb Jahre lang.

  • Verbände

    Sa., 14.12.2019

    Querelen im Deutschen Feuerwehrverband: Ziebs tritt zurück

    Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV).

    Nächste Runde in dem heftigen Streit beim Deutschen Feuerwehrverband. Der Präsident kündigt seinen Rücktritt an - und seine Stellvertreter fordert er auf, auch zu gehen.

  • Verbände

    Sa., 14.12.2019

    Querelen im Feuerwehrverband: Präsident Ziebs tritt zurück

    Wuppertal (dpa) - Nach Querelen im Deutschen Feuerwehrverband tritt dessen Präsident Hartmut Ziebs zum Jahresende zurück. «Der einzige Weg, den DFV aus der schlimmsten Krise seiner Geschichte zu führen, kann jetzt nur in einem kompletten Neustart liegen», teilte Ziebs im Rahmen einer Sitzung des NRW-Landesverbands in Wuppertal in einer Pressemitteilung mit. Seinen Schritt begründete er unter anderem mit «fortgesetzten Intrigen und Behinderungen seiner Arbeit». Seit Wochen tobt ein heftiger Streit über die Amtsführung des Präsidenten.

  • Verbände

    Sa., 14.12.2019

    Feuerwehr-Landesverband berät über Querelen im Bundesverband

    Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV).

    Wie kann der Feuerwehr-Bundesverband wieder in ruhigeres Fahrwasser kommen? Darüber berät heute in Wuppertal der Landesverband. Im Mittelpunkt steht Hartmut Ziebs, umstrittener Feuerwehrpräsident aus NRW. Der Landesverband hat sich mehrfach hinter Ziebs gestellt.

  • Verbände

    Sa., 14.12.2019

    Feuerwehr-Landesverband berät über Querelen im Bundesverband

    Ein Feuerwehrfahrzeug fährt an einer Straßensperre vorbei.

    Wie kann der Feuerwehr-Bundesverband wieder in ruhigeres Fahrwasser kommen? Darüber berät am Samstag in Wuppertal der Landesverband. Im Mittelpunkt steht Hartmut Ziebs, umstrittener Feuerwehrpräsident aus NRW. Der Landesverband hat sich mehrfach hinter Ziebs gestellt.

  • Neuer Krimi aus Greven mit vielen aktuellen Bezügen

    Mi., 11.12.2019

    Zwei Tote und Querelen im Bauamt

    Johannes Reisenberg mit seinem zweiten Krimi.

    Ein Krimi ist Literatur. Fiktion ist fiktiv. Im Münster-Tatort fahren Autos am Brunnen in die Salzstraße. Und man hat schon eine gelbe Telefonzelle unter den Prinzipalmarktbögen gesehen. Das muss man sich vor Augen halten, wenn man selbst in einem Krimi auftaucht. „Sie kommen vor“, grinst Johannes Reisenberg, als er mit seinem neuen Roman in der Redaktion erscheint, „aber keine Angst. Sie überleben.“

  • Nach Querelen

    Mi., 27.11.2019

    Hetty Berg wird Leiterin des Jüdisches Museums Berlin

    Hetty Berg übernimmt die Leitung des Jüdischen Museums Berlin.

    Der Rücktritt an der Spitze des Jüdischen Museums Berlin hatte Unruhe und Protest ausgelöst. Die Niederländerin Hetty Berg soll die Wogen glätten.

  • Interne Querelen

    Mo., 18.11.2019

    Bahn-Aufsichtsrat will Führungsstreit in Sondersitzung lösen

    Bahnchef Lutz (r) und Finanzvorstand Doll in Berlin.

    Interne Querelen, während jeder vierte Fernzug zu spät kommt? Das kommt nicht nur bei Fahrgästen schlecht an, auch beim Eigentümer der Bahn, dem Bund. Jetzt hat der Aufsichtsrat zu entscheiden.