Quodlibet



Alles zum Schlagwort "Quodlibet"


  • Projekt von Quodlibet und Regenbogenschule

    Do., 11.01.2018

    Jung und Alt singen gemeinsam

    Mit viel Engagement üben die Regenbogenschüler für das gemeinsame Stück mit dem Chor Quodlibet. Am 27. Januar ist die Premiere für „Die Farben des Winters“.

    „I himmelen, i himmelen“ ist schwedisch, leicht auszusprechen und sogar zu verstehen. Das heißt nämlich „im Himmel“. Der eigentliche Text dieses Himmelsliedes hat es für deutsche Grundschülerzungen aber schon in sich. Abschrecken kann das die Jungen und Mädchen des Chores der Regenbogenschule aber nicht. Heide Bertram singt mit ihrem glockenklaren Sopran vor und die Kinder wuseln sich artig Zeile für Zeile durch den Liedtext. Chorleiterin Julia Stüper ist zuversichtlich: „Bis zur Premiere sitzt alles.“

  • Kammerchor und Trio überzeugen

    Mo., 31.10.2016

    Musiker in Höchstform

    Das Trio Vernice wusste in der evangelischen Friedenskirche ebenso wie der Kammerchor Quodlibet zu gefallen.

    Mit dem Kammerchor Quodlibet und dem Trio Vernice erlebten zahlreiche Musikliebhaber am Samstag in der evangelischen Friedenskirche gleich zwei Formationen, die auf hohem musikalischen Niveau begeistern konnten. Unter dem Titel „Der Herr ist mein Hirte“ hatte die Sängerin und Chorleiterin Heide Bertram ein Programm zusammengestellt, das wie eine Zeitreise durch vier Jahrhunderte wirkte.

  • Konzert mit Regenbogenschule, „Quodlibet“ und Musikschule

    Do., 04.09.2014

    Max, Moritz und Peter

    Drei Topstars der Märchenszene stehen im Mittelpunkt eines Konzertes, das durch die Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ermöglicht wurde.

  • Geballter Chorgesang in der Großen Kirche

    So., 15.12.2013

    Chöre vereinigen sich zum Adventskonzert

    Zu einem gemeinsamen Liedabend hatten sich der Evangelische Kirchenchor und der Kammerchor „Quodlibet“ in der Großen Kirche in Burgsteinfurt zusammengefunden. Eine weihnachtliche Vorlesung rundete den adventlichen Abend ab.

  • Kreissängertag in Lengerich

    Mo., 18.02.2013

    Freude am Singen vermitteln

    Ehrung beim Kreissängertag: Der Kammerchor Quodlibet aus Steinfurt, vertreten durch Wilhelm Kröning und Monika Pöpping (rechts) und der Frauenchor Seeste (vertreten durch Ellen Möllenkamp und Beate Schulte) wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft im Sängerkreis Nordwestfalen ausgezeichnet.

    Lengerich. Wie vermitteln Chöre ihren Zuhörern, das Singen Freude macht? Antworten auf diese Frage gab Viola Niepel, Vorsitzende der Münsterländischen Freilichtbühne Reckenfeld, beim Kreissängertag in der Gempt-Halle. Der Frauenchor Seeste und der Kammerchor Quodlibet Steinfurt wurden ausgezeichnet für langjährige Mitgliedschaft.

  • Kreissängertag in Lengerich : Freude am Singen vermitteln

    Mo., 18.02.2013

    Geehrt

    Frauenchor Seeste 1988: 25-jährige Mitgliedschaft im Sängerkreis

  • Musikalische Sprünge durch die Jahrhunderte

    Fr., 05.10.2012

    Kammerchor Quodlibet begeistert in der Auferstehungskirche

    Chormusik zum Lobe Gottes aus Deutschland, England, Skandinavien, Litauen und den USA präsentierte der Kammerchor Quodlibet in der voll besetzten evangelischen Auferstehungskirche an der Fürstenstraße.

  • „Was beliebt“ in St. Johannes

    Mo., 01.10.2012

    Jahreskonzert des Kammerchors

    „Was beliebt“ in St. Johannes : Jahreskonzert des Kammerchors

    „Lassen Sie sich von der Musik einfangen“, gab der Kammerchor „Quodlibet“ bei seinem Auftritt dem Publikum mit auf den Weg. Das Jahreskonzert des Kammerchors stand am Freitagabend unter dem Motto „Songs of Praise“. Dabei begeisterte der Chor die Zuhörer mit Musik aus Deutschland, England, Skandinavien, Litauen und den USA.

  • Fulminanter Abschluss

    Mo., 21.11.2011

    Fulminanter Abschluss

  • Steinfurt

    Do., 30.06.2011

    Schwedischer Midsommar mitten im Münsterland

    Borghorst - Bei Sonnenschein und wolkenlos blauem Himmel gab der Kammerchor Quodlibet auf dem Hof Große Brinkhaus in Wilmsberg sein Sommerkonzert unter dem Thema „Midsommar“. Die schwedisch gesungenen Lieder handelten von der Liebe, vom Liebesleid, von der Verbundenheit mit der Natur, aber auch vom Dieb, der die kleine Freundin stiehlt und vom jungen Mann, der seiner Liebsten...