Römermarkt



Alles zum Schlagwort "Römermarkt"


  • Corona-Pandemie

    Mi., 08.07.2020

    WGL muss Römermarkt absagen

    Die WGL hat den Römermarkt (Bild aus dem Vorjahr) absagen müssen.

    Jetzt ist es amtlich: Die Werbegemeinschaft musste den Römermarkt absagen.

  • Römermarkt: Vierte Großveranstaltung steht auf der Kippe

    Mi., 24.06.2020

    „Eine Katastrophe für die WGL und den Einzelhandel“

    So, wie auf diesem Bild aus dem vergangenen Jahr, hätte es auch am Samstag auf dem Rathausplatz aussehen sollen: Emporgereckte Hände, um bei der Knackfrosch-Aktion die Bälle zu fangen.

    Arg gebeutelt werden die Werbegemeinschaft Lengerich und die Einzelhändler durch die Corona-Pandemie. Mit dem Römermarkt droht die vierte WGL-Großveranstaltung in diesem Jahr auszufallen. Hinzu kommen drei ausgefallene verkaufsoffene Sonntage, „die sich nicht nachholen lassen“, so WGL-Geschäftsführerin Heike Denter.

  • Römermarkt in Lengerich

    Mo., 14.10.2019

    Bunt, lecker, abwechslungsreich

    Für viele Besucher des Römermarktes gehört die deftige Erbensuppe, die vom DRK-Ortsverein serviert wird, zum Bummel durch die Innenstadt dazu.

    Wenn es nicht mal mehr im Schritttempo vorangeht, der Duft nach Fisch, Crepes und anderen Leckereien in der Luft hängt und das Herbstlaub unter den Füßen raschelt – dann ist Römermarkt. Die Traditionsveranstaltung hat sich am Sonntag einmal mehr als Besuchermagnet erwiesen. Die Innenstadt war voll.

  • Römermarkt

    Do., 10.10.2019

    Gartenideen und vieles mehr

    Wenn die Kürbisse reif sind, ist Herbst und damit Zeit für den Römermarkt in der Lengericher Innenstadt.

    Treffen die verschiedenen Wetterprognosen zu, wird es am Sonntag, 13. Oktober, rappelvoll in der Innenstadt. Zum 26. Mal lädt die Werbegemeinschaft (WGL) zum Römermarkt ein.

  • 25. Römermarkt

    Mo., 15.10.2018

    Das pralle Leben in der Innenstadt

    Strahlend blauer Himmel über dem Rathausplatz. Das gute Wetter trug sicher seinen Teil zum großen Andrang beim Römermarkt bei.

    Zum 25. Mal hat am Sonntag in Lengerich der Römermarkt stattgefunden. Eine Vielzahl an Ständen, Buden, Aktionen und Angeboten lockte Tausende Besucher in die Innenstadt.

  • 25. Römermarkt

    Mi., 10.10.2018

    Das bunte Treiben feiert Jubiläum

    Der Römermarkt vor zehn Jahren – damals wie heute ist er ein Besuchermagnet.

    Es ist alles bereit für die Jubiläums-Ausgabe: Am Sonntag, 14. Oktober, findet zum 25. Mal der Römermarkt statt. Die Organisatoren von der Werbegemeinschaft Lengerich versprechen, dass es jede Menge zu sehen und staunen gibt.

  • Römermarkt Lengerich

    Mo., 09.10.2017

    Dichtes Gedränge in der Stadt

    Dicht umlagert war jedes Mal der alte Bulldog, wenn er angestellt wurde. Als Schwungrad dient übrigens das Lenkrad.

    Ein vielseitiges Angebot zum Schauen und Ausprobieren, viele Leckereien, historische Fahrzeuge und das dazu passende Wetter: Der Römermarkt ist seinem Ruf als Publikumsmagnet am Sonntag einmal mehr gerecht geworden.

  • Römermarkt Lengerich

    So., 09.10.2016

    Donnerschläge und leises Surren

    Kleinholz für den Kamin macht dieser hydraulische Spalter, dessen Einsatzmöglichekiten auf dem Bodelschwinghplatz demonstriert werden.

    Dichtes Gedränge in der Innenstadt. Die Werbegemeinschaft hat zum Römermarkt geladen und Hunderte Besucher bummeln durch die Fußgängerzone, schauen an den Ständen und stöbern in den Geschäften.

  • Römermarkt in Lengerich

    Mo., 03.10.2016

    Die Tradition lebt

    Auf dem Rathausplatz haben traditionell die Angebote rund um den Garten – Pflanzen und Geräte – ihren Platz. So war es auch im vergangenen Jahr.

    Die Werbegemeinschaft hat alles angerichtet und lässt bitten: Am 9. Oktober findet der 23. Römermarkt in der Innenstadt statt. Los geht´s um 11 Uhr.

  • Römermarkt lockt zahllose Besucher in die Innenstadt

    Mo., 12.10.2015

    Sonnenschein und frischer Wind

    Ein prüfender Blick auf die Kette mit den bunten Perlen. Schmuck ist nur eine von vielen Facetten des innerstädtischen Angebots.

    Das dumpfe Tuckern ist das Geräusch des Römermarkts. Jedenfalls auf dem Rathausplatz dominiert der Lanz Bulldog das akustische Geschehen. Der alte Schlepper ist das vielleicht auffälligste historische Gefährt, das von mehreren Vereinen aufgefahren worden und ständig dicht umlagert ist.