Rückreise



Alles zum Schlagwort "Rückreise"


  • Nach Freiburg-Pleite bei Union

    So., 20.10.2019

    Streich kritisiert SC-Fans - Zugbrand erschwert Rückreise

    Missglückte Dienstreise nach Berlin: Freiburg-Coach Christian.

    Berlin (dpa) - Christian Streich war richtig sauer. Nicht nur wegen des schwachen Auftritts seines SC Freiburg bei Aufsteiger 1. FC Union Berlin (0:2), sondern vor allem auch wegen Teilen der eigenen Fans.

  • Urteil

    Di., 06.08.2019

    Bootstransfer bei Unwetter ist Reisemangel

    Pauschalurlauber sollten bei schlechtem Wetter mit einer Fähre zum Flughafen gebracht werden und gerieten dabei in Seenot. Das Landgericht Köln sprach ihnen Schmerzensgeld zu.

    Die Erinnerung an den Urlaub sollte eigentlich schön sein. Doch was, wenn die Rückreise einen traumatischen Eindruck hinterlässt? Der Veranstalter kann sich in einem solchen Fall nicht herausreden.

  • Gutachten angeordnet

    Mo., 15.10.2018

    Kölner Pilger nach Busunfall auf Rückreise

    Der verunglückte deutsche Reisebus auf der Autobahn A2 im Schweizer Kanton Tessin.

    Nach dem schrecklichen Busunfall im Tessin kehren die Pilger aus Köln mit dem Zug zurück. Die Ursachenermittlung läuft. Unter den Verunglückten sind Schüler aus Brühl.

  • Unfälle

    So., 14.10.2018

    Nach Unglück mit Kölner Bus: Rückreise am Montag geplant

    Köln (dpa) - Die Rückreise der in der Schweiz verunglückten jungen Leute aus Köln sollte möglichst bald beginnen. Notfallseelsorger würden die Reisenden begleiten, sagte Johannes Hübner vom Internationalen Bustouristik Verband RDA. Am Montag sei die Rückreise mit der Bahn geplant. Bei dem Busunfall in der Schweiz waren 15 Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Die zehn Unverletzten wurden zunächst in einer Einrichtung des Zivilschutzes betreut. Der Unfall ereignete sich auf der Autobahn 2 im Kanton Tessin.

  • NHL-Star

    So., 08.04.2018

    Pleite und Coup zum Neuanfang - Eishockey-Team im Wandel

    Deutschlands Leon Draisaitl beim Warm-Up.

    Nach der Rückreise aus Sotschi setzt ein stark ersatzgeschwächtes Eishockey-Nationalteam die WM-Vorbereitung in der Heimat fort. Am Montag sollen laut Verband Entscheidungen über Veränderungen im Kader fallen. Leon Draisaitl will bei der WM spielen.

  • Pleite und Coup zum Neuanfang

    So., 08.04.2018

    Deutsches Eishockey-Team wartet auf Verstärkung

    Sind in Sachen Personal etwas die Hände gebunden: Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm.

    Nach der Rückreise aus Sotschi setzt ein stark ersatzgeschwächtes Eishockey-Nationalteam die WM-Vorbereitung in der Heimat fort. Am Montag sollen laut Verband Entscheidungen über Veränderungen im Kader fallen. Sturm äußerte sich zufrieden zu den ersten Tests.

  • Endstation Schleswig-Holstein

    Mo., 26.03.2018

    Puigdemont in Deutschland gefasst

    Der ehemalige Regionalpräsident Puigdemont war laut Polizei bei der Einreise aus Dänemark auf einer Autobahnraststätte an der A7 bei Schleswig gestoppt worden.

    Seine Rückreise aus Skandinavien endet kurz hinter der deutschen Grenze. Autobahnpolizisten nehmen Kataloniens Ex-Regionalpräsidenten Carles Puigdemont nach einem Tipp bei Schleswig fest. Zumindest in der Haftanstalt Neumünster findet er sofort Unterstützung.

  • Schmelzer übt Kritik

    Di., 09.01.2018

    Rückreise als Krankentransport: BVB verlässt Trainingslager

    Kapitän Marcel Schmelzer sorgt sich um den Betriebsfrieden bei Borussia Dortmund.

    Der hohe Krankenstand trübte die ansonsten positive Bilanz. Beim Rückflug vom Trainingslager in Spanien waren gleich neun erkrankte BVB-Profis an Bord. Trainer Peter Stöger hofft auf rasche Genesung.

  • Vorzeitige Rückreise

    Mo., 13.11.2017

    Verzicht auf Testspiel: James zurück zum FC Bayern

    James Rodríguez kehrt vorzeitig von Kolumbiens Nationalmannschaft zum FC Bayern München zurück.

    München (dpa) - James Rodríguez ist vorzeitig von der kolumbianischen Nationalmannschaft zum FC Bayern München zurückgekehrt. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte, verzichtet der Offensivspieler auf ein Testspiel in China.

  • Frust und Verspätung

    Do., 02.11.2017

    RB Leipzig hadert vor Verfolgerduell mit den Standards

    Nach der Niederlage in Porto trotten Leipzigs Spieler enttäuscht über den Platz.

    Die Schwachstelle ist offensichtlich. Für Leipzigs Trainer Hasenhüttl umso ärgerlicher. Es sind die Standardsituationen, die RB den Weg in die K.o.-Runde womöglich versperren. Dass die Rückreise in die Heimat verspätet begann, passte ins Pannen-Bild von Porto.