Rückrunde



Alles zum Schlagwort "Rückrunde"


  • Handball: Verbandsliga 1

    Do., 12.09.2019

    ASV Senden will auswärts mehr Punkte sammeln

    Gehen zuversichtlich in die neue Saison (v.v.l.): Konrad Eilers, Jens Micke, Lukas Kümper, Tobi Uphues, David Ernst, Max Starke; (M.v.l.): Domenic Stürmer (Physiotherapeut), Manfred Kretschmer (Betreuer), Max Klosterkamp, Max Schlögl, Marius Hintze, Christoph Chwalek (Torwarttrainer), Swen Bieletzki (Trainer); (h.v.l.): Hendrik Hüging, Julius Kretschmer, Benedikt Otte, Hendrik Kuhlmann, Steffen Mühlhoff und Janis Wieczorek. Es fehlen: Jens Giesbert (Co-Trainer), Jan-Niklas van de Pol und Neuzugang Till Rotering.

    An die famose Rückrunde 2018/19, die ihnen am Ende doch noch den Klassenerhalt bescherte, dürfen die Spieler des ASV Senden, die am Sonntag, 18 Uhr, bei der Spvg Steinhagen gastieren, gern anknüpfen. Eine Sache soll in der neuen Saison aber noch besser werden.

  • Turnen: Gaumeisterschaft

    Do., 11.07.2019

    Mädchen des TuS Freckenhorst erreichen ihre Ziele

    Turnten in Greven für den TuS: von links vorn Melissa Zengin, Vanessa Dühlmann und Charlotte Buchholz; in der Mitte Theresa Averhoff, Franziska Holthaus, Sophia Luhmeyer und Vanessa Dunkler; hinten Amelie Meibeck, Frederike Bröckelmann, Isabell Kamp, Leni Rielmann und Sophia Beerenbrink

    Zwei Kunstturn-Teams des TuS traten in Greven zur Rückrunde der Münsterlandliga an. Nach Rang drei und sieben in der Hinrunde gingen die Turnerinnen motiviert in den Wettkampf.

  • Fußball: Kreisliga A

    Mo., 08.07.2019

    Aufbruchstimmung beim SC Preußen

    Beim Trainingsauftakt des SC Preußen Borghorst präsentierten die SCP-Trainer Florian Gerke (stehend, li.) und Michael Straube (stehend, re.) die Neuzugänge (stehend, von li.) Joshua Olden, Nils Uphoff und Sebastian Wehrmann sowie (hockend) Torhüter Jannis Over und Mert Karatoprak.

    Beim SC Preußen Borghorst war beim Trainingsauftakt Aufbruchsstimmung zu verspüren. Das liegt nicht nur an der guten Rückrunde 2018/19, die hinter der Mannschaft liegt. Nicht zuletzt fünf Neulinge sollen dafür sorgen, dass der Steigflug anhält.

  • Fußball

    Mi., 22.05.2019

    Kein Platz für Götze in Löws Umbruchteam

    München (dpa) - Mario Götze kehrt auch nach einer starken Rückrunde bei Borussia Dortmund nicht in die Fußball-Nationalmannschaft zurück. Bundestrainer Joachim Löw hat Götze nicht für die EM-Qualifikationsspiele am 8. Juni in Borissow gegen Weißrussland und drei Tage danach in Mainz gegen Estland berufen. Die zwei Partien zum Saisonabschluss muss Löw ohne die angeschlagenen Marc-André ter Stegen und Toni Kroos bestreiten. Bayern-Torwart Manuel Neuer führt das 22-köpfige Aufgebot trotz seiner mehrwöchigen Pause wegen einer Wadenverletzung als Kapitän an.

  • Fußball

    Mi., 22.05.2019

    Kein Platz für Götze in Löws Umbruchteam

    München (dpa) - Mario Götze kehrt auch nach einer starken Rückrunde bei Borussia Dortmund nicht in die Fußball-Nationalmannschaft zurück. Bundestrainer Joachim Löw hat Götze nicht für die EM-Qualifikationsspiele am 8. Juni in Minsk gegen Weißrussland und drei Tage danach in Mainz gegen Estland berufen. Die zwei Partien zum Saisonabschluss muss Löw ohne die angeschlagenen Marc-André ter Stegen und Toni Kroos bestreiten. Bayern-Torwart Manuel Neuer führt das 22-köpfige Aufgebot trotz seiner mehrwöchigen Pause wegen einer Wadenverletzung als Kapitän an.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 20.05.2019

    SG Horstmar/Leer verliert „komisches Spiel“ mit 0:4

    Die SG Horstmar/Leer kommt in der Rückrunde der Bezirksliga nicht mehr in den Tritt. Im Heimspiel gegen den TuS Recke setzte es am Sonntag eine 0:4 (0:3)-Niederlage. Trotzdem sprach Trainer Stefan Schwarthoff von einer anständigen Vorstellung seiner Elf.

  • Fußball

    So., 19.05.2019

    Bierdusche, Sprechchöre, Frust: Gefühle in der Regionalliga

    Inka Grings, Trainierin vom SV Straelen.

    Drei prominente Persönlichkeiten sind in dieser Rückrunde bei Vereinen der Regionalliga West eingestiegen. Am letzten Spieltag erlebten sie alle große Gefühle.

  • Handball: 1. Kreisklasse

    Mi., 15.05.2019

    HSG Bever-Ems bleibt in der Rückrunde hinter den Erwartungen

    Die Spielgemeinschaft aus Ostbevern und Westbevern, hier Markus Breuer, landete in der 1. Kreisklasse auf Platz neun.

    Mit ihrer 15. Niederlage beendete die HSG Bever-Ems die Saison. Die Bilanz fällt negativ aus. In der Rückserie hat die Spielgemeinschaft aus Ostbevern und Westbevern die Erwartungen der beiden Trainer nicht erfüllt.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Fr., 03.05.2019

    SC Paderborn klar besser: RW Ahlen unterliegt beim Rückrunden-Topteam

    Kann man mal so machen. . . Paderborns Ioannis Tsingos bejubelt seinen Treffer zum 1:0 per direktem Freistoß, der für Rot-Weiß Ahlen den Anfang vom Ende einer relativ einseitigen Oberliga-Partie einläutete.

    Sie sind eben nicht umsonst eines der erfolgreichsten Teams der Rückrunde. Gegen Rot-Weiß Ahlen hat die Zweitvertretung des SC Paderborn das noch einmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Am Ende stand für die Hausherren ein klarer Erfolg, der auch in der Höhe in Ordnung ging.

  • 2. Liga

    Fr., 03.05.2019

    Schweres Saisonfinale für HSV-Trainer Wolf

    HSV-Trainer Hannes Wolf muss mit seinem Team am Samstag gegen Ingolstadt gewinnen.

    Beim HSV läuft es in der Rückrunde schlecht. Der Aufstieg ist akut gefährdet, die Position von Trainer Wolf dadurch geschwächt. Die Verantwortlichen wollen mit ihm weitermachen. Aber ist das dem stets kritischen Umfeld im Fall des Scheiterns überhaupt vermittelbar?