Rückschnitt



Alles zum Schlagwort "Rückschnitt"


  • Offensive lädt zum Schnitt-Seminar in den Hortensia Garden ein

    So., 15.03.2020

    Tipps vom Gärtnermeister

    Damit der Hortensia Garden in seiner vollen Pracht erstrahlen kann, müssen die alten Blüten aus dem vergangenen Jahr fachgerecht entfernt werden. Wie das geht, erläutert Gärtnermeister Hartmut Grünagel im Rahmen eines Schnittseminars, zu dem die „Offensive“ am 21. März einlädt.          

    Beim Rückschnitt von Hortensien kann man viele Fehler machen. Dem will der Verein Offensive entgegenwirken und bietet am 21. März ein entsprechendes Seminar im Hortensia Garden an. Wegen der Corona-Krise ist diese Veranstaltung jetzt abgesagt worden.

  • Bauhof Lienen

    Sa., 27.01.2018

    Kampf gegen die Holzmassen

    Mit der Motorsäge sind die Bauhof-Mitarbeiter nahezu pausenlos im Einsatz. Sie fällen und zersägen Bäume, die dem Orkan zum Opfer gefallen sind. Auch die Bushaltestelle „Marlepatusweg“ hat der Sturm umgeweht.

    In Sachen Holz wären die Mitarbeiter des Bauhofs jetzt eh im Einsatz. Die jährlich anstehenden Rückschnitte wollen erledigt sein, ehe am 1. März das Bundesnaturschutzgesetz jegliche Rodungsmaßnahmen in der freien Landschaft und in Siedlungsbereichen verbietet. Orkan „Friederike“ hat den Arbeitsplan der vier Gemeindemitarbeiter jedoch ordentlich durcheinander gewirbelt.

  • Rückschnitt

    Di., 23.01.2018

    Im Sommer blühende Klematis im Winter abschneiden

    Klematis-Arten, die schon im Mai erblühen, dürfen im Winter nicht geschnitten werden. Sie würden ihre bereits angelegten Knospen sonst verlieren.

    Es gibt etwa 300 Klematis-Arten, die nacheinander von Mai bis September erblühen. Die genaue Blütezeit ist wichtig für den Rückschnitt: Dieser darf nur für einige Arten im Winter erfolgen - sonst kann es sein, dass die Klematis in diesem Jahr nicht erblüht.

  • Zurückschneiden statt fällen

    Mo., 20.11.2017

    Riesiger Walnussbaum wird doch nicht gefällt

    In letzter Minute wurde der Fälltermin für den riesigen Walnussbaum in der Kleingartenanlage Sonnenaufgang in Gremmendorf abgesagt.

    Der riesige Walnussbaum in der Kleingartenanlage Sonnenaufgang am Heumannsweg darf jetzt doch stehenbleiben. Allerdings soll die Pächterin die Kosten für einen fachmännischen Rückschnitt übernehmen.

  • Ortsverband der Grünen kritisiert Baumfäll-Aktion im Königskamp

    Sa., 18.02.2017

    „Radikaler Kahlschlag“

    „Wertvoller Lebensraum für Vögel und Insekten“ sei mit dem Fällen der Bäume im Königskamp zerstört worden, beklagen die Grünen.

    Im Bereich Königskamp wurden Gehölzarbeiten von der Gemeinde und der Katholischen Kirchengemeinde durchgeführt (die WN berichteten). „Entsetzt“ zeigt sich nach der Maßnahme die Fraktion der Grünen nach einer Ortsbesichtigung. „Es erfolgte ein radikaler Kahlschlag. Von einem bloßen Rückschnitt, wie es die Verwaltung darstellt, kann nicht die Rede sein“, heißt es in einer Pressemitteilung des Grünen-Ortsverbandes.

  • Tipp für Hobbygärtner

    Mi., 15.02.2017

    Gelbe und Rote Hartriegel-Zweige im Frühling zurückschneiden

    Der Sibirische Hartriegel (Cornus alba 'Sibirica') sollte im zeitigen Frühjahr zurückgeschnitten werden.

    Die Zweige des Hartriegels leuchten in roten oder gelben Farben. Sollte dies nicht mehr der Fall sein, steht ein Rückschnitt des Strauches an. Gärtner sollten sich das Kürzen der Äste am besten für das Frühjahr vornehmen.

  • Rückschnitt sorgt für vitale Gehölze im Frühjahr

    Fr., 27.01.2017

    Die Motorsäge hat das Sagen in der Emsaue

    Rückschnitt sorgt für vitale Gehölze im Frühjahr : Die Motorsäge hat das Sagen in der Emsaue

    Die ersten vorbereitenden Arbeiten für die Beach-umgestaltung beginnen: Die Gehölze werden zurück geschnitten.

  • Blumenpflege im Herbst

    Mi., 16.11.2016

    Veredelungsstelle von Rosen vor Frost schützen

    Wird es kalt, benötigen Rosen einen besonderen Schutz. Die Pflanzenbasis sollte dann etwa mit Tannenzweigen bedeckt werden.

    Hobbygärtner bereiten ihre Rosen jetzt am besten auf den Winter vor. Wichtig ist vor allem, dass sie die Veredelungsstelle isolieren. Auch beim Rückschnitt gibt es etwas zu beachten.

  • Freizeit

    Do., 28.07.2016

    Laubabwerfende Hecken: Bitte einen Schnitt im Sommer

    Wer eine laubabwerfende Hecke hat, kann sie durchaus auch im Sommer einmal schneiden.

    Am Ende der Gartensaison, wenn alle Blätter gefallen sind, brauchen Hecken unbedingt einen Schnitt. Aber auch im Sommer kann das nicht schaden.

  • Freizeit

    Do., 18.06.2015

    Das ist zu tun im Juli - Der Gartenkalender

    Der Juli ist eine gute Zeit, um Blumen wie die Taglilie zu teilen, damit sie wieder kräftiger blüht.

    Auch im Hochsommer gibt es für den aktiven Gartenfreund einiges zu tun. So steht etwa eine zweite Portion Rasendünger an, ältere Taglilien können geteilt werden, Obststräucher einen Rückschnitt vertragen.