Rüstung



Alles zum Schlagwort "Rüstung"


  • Jahrhundertfund in Kalkriese

    Fr., 25.09.2020

    Römische Rüstung lässt Experten jubeln

    Diese vier bereits restaurierten Metallstücke schützten einst die Schulterpartie eines römischen Legionärs aus der Zeit des Kaisers Augustus. Der komplette Schienenpanzer wurde 2018 im Block (kl. Bild) ausgegraben und muss jetzt sorgfältig freigelegt und restauriert werden. Niedersachsens Kulturminister Björn Thümler (l.) und Lavinia Francke von der Stiftung Niedersachsen lassen sich hier von Dr. Stefan Burmeister, dem Geschäftsführer von Museum und Park Kalkriese, über den Jahrhundertfund informieren.

    Jahrhundertfund in Kalkriese: Bei den Grabungen zur Varusschlacht kam ein nahezu kompletter römischer Schienenpanzer ans Tageslicht. Die Schutzausrüstung eines Legionärs aus augusteischer Zeit ist offenbar sehr gut erhalten und wird in der Fachwelt bereits als einzigartige Entdeckung gewürdigt.

  • Historische Varusschlacht

    Fr., 25.09.2020

    Archäologen finden römischen Schienenpanzer in Niedersachsen

    Ein Teil eines römischen Schienenpanzers mit dem Bild eines römischen Legionärs, der einen solchen Panzer trägt.

    Schienenpanzer gehörten zur festen Soldatenausstattung im römischen Reich - trotzdem sind antike Funde rar. Wissenschaftler machen bei Osnabrück nun einen sensationellen Fund.

  • Auch nach Syrien-Einmarsch

    Mo., 03.08.2020

    Rüstung für die Türkei in Millionenhöhe bleibt

    Die Bundesregierung genehmigt weiterhin Rüstungslieferungen an die Türkei.

    Seit mehr als neun Monaten gilt ein teilweiser Rüstungsexportstopp für die Türkei. Grund war der Einmarsch türkischer Truppen in Nordsyrien. In der Exportstatistik schlägt sich die Sanktion gegen den Nato-Partner aber nicht nieder.

  • Pia Dütting ist begeisterte Cosplayerin

    Fr., 28.02.2020

    Eintauchen in Fantasy-Welten

    Pia Dütting als Alleria Windläufer aus dem Computerspiel World of Warcraft

    Sie taucht ab in die Welt der Fantasy, der Mangas, der Computerspiele. Pia Dütting ist Cosplayerin. Und investiert viel Zeit und Geld in ihr Outfit.

  • Defence and Space

    Mi., 19.02.2020

    Airbus will über 2000 Stellen in Rüstungssparte streichen

    Der A400M ist der Militärtransporter im Repertoire von Airbus.

    Airbus sieht schwierige Bedingungen im Bereich Rüstung und Raumfahrt und hat bereits «robuste Maßnahmen» angekündigt. Jetzt wird deutlich, was damit gemeint ist.

  • USA auf den ersten Platz

    Mo., 27.01.2020

    China ist zweitgrößter Rüstungsproduzent der Erde

    Laut den Forschern des Friedensforschungsinstituts Sipri. besteht Chinas Rüstungsindustrie aus zehn großen Waffenkonzernen sowie einem Forschungsinstitut.

    Dass China im großen Stil Waffen und Rüstungsgüter produziert, ist Experten seit längerem klar. Für eine genauere Einschätzung des Umfangs der chinesischen Rüstungsindustrie fehlten aber verlässliche Daten - bis jetzt.

  • Heimatmuseum Ahlen

    Di., 24.09.2019

    Mit Schwert und Rüstung hinein ins Mittelalter

    Einfach mal reingeschlüpft: Lebendiges Mittelalter ist am ersten Wochenende im Oktober im Heimatmuseum auch hautnah zu erleben.

    Die Mittelaltertage melden sich zurück – im Ahlener Heimatmuseum. Wer will, macht mit.

  • Milliardenschweres Vorhaben

    Mo., 17.06.2019

    Von der Leyen besiegelt europäisches Kampfflugzeug

    Die Verteidigungsministerinnen von Deutschland, Frankreich und Spanien (v.l.), Ursula von der Leyen, Florence Parly und Margarita Robles, tauschen bei der Vertragsunterzeichnung Dokumente aus.

    Auch Staatschef Macron steht Pate: Bei der weltgrößten Luftfahrtmesse in Le Bourget feiern Berlin, Paris und Madrid Fortschritte bei einem milliardenschweren Militärprojekt. Der Streit um Rüstungsexporte ist damit aber nicht beigelegt.

  • Regierungserklärung in Berlin

    Do., 21.03.2019

    Merkel bringt weiteren EU-Gipfel zu Brexit ins Gespräch

    Angela Merkel bei ihrer Regierungserklärung zum bevorstehenden EU-Gipfel im Bundestag.

    Kritik im Bundestag am Chaos in London: Die Kanzlerin plädiert als Konsequenz für noch mehr Europa - und nicht weniger. Kein Verständnis hat sie für Bedenken gegen europäische Rüstungsvorhaben.

  • FI Nottuln: Kathrin Vogler über zukunftsorientierte Friedenspolitik

    Do., 24.01.2019

    Der Gefahr positive Visionen gegenüberstellen

    Kathrin Vogler, Mitglied des Deutschen Bundestages.

    Zum Vortrags- und Gesprächsabend mit dem Titel „Neue Atomwaffen, neues Wettrüsten, neue Kriegsgefahr – was nun, Kathrin Vogler?“ hatte die Friedensinitiative Nottuln (FI) eingeladen. Die Referentin skizzierte die gegenwärtige Lage der internationalen Politik und leitete daraus Aufgabenfelder für die Friedensbewegung in der Bundesrepublik ab.