Rüstung



Alles zum Schlagwort "Rüstung"


  • Defence and Space

    Mi., 19.02.2020

    Airbus will über 2000 Stellen in Rüstungssparte streichen

    Der A400M ist der Militärtransporter im Repertoire von Airbus.

    Airbus sieht schwierige Bedingungen im Bereich Rüstung und Raumfahrt und hat bereits «robuste Maßnahmen» angekündigt. Jetzt wird deutlich, was damit gemeint ist.

  • USA auf den ersten Platz

    Mo., 27.01.2020

    China ist zweitgrößter Rüstungsproduzent der Erde

    Laut den Forschern des Friedensforschungsinstituts Sipri. besteht Chinas Rüstungsindustrie aus zehn großen Waffenkonzernen sowie einem Forschungsinstitut.

    Dass China im großen Stil Waffen und Rüstungsgüter produziert, ist Experten seit längerem klar. Für eine genauere Einschätzung des Umfangs der chinesischen Rüstungsindustrie fehlten aber verlässliche Daten - bis jetzt.

  • Heimatmuseum Ahlen

    Di., 24.09.2019

    Mit Schwert und Rüstung hinein ins Mittelalter

    Einfach mal reingeschlüpft: Lebendiges Mittelalter ist am ersten Wochenende im Oktober im Heimatmuseum auch hautnah zu erleben.

    Die Mittelaltertage melden sich zurück – im Ahlener Heimatmuseum. Wer will, macht mit.

  • Milliardenschweres Vorhaben

    Mo., 17.06.2019

    Von der Leyen besiegelt europäisches Kampfflugzeug

    Die Verteidigungsministerinnen von Deutschland, Frankreich und Spanien (v.l.), Ursula von der Leyen, Florence Parly und Margarita Robles, tauschen bei der Vertragsunterzeichnung Dokumente aus.

    Auch Staatschef Macron steht Pate: Bei der weltgrößten Luftfahrtmesse in Le Bourget feiern Berlin, Paris und Madrid Fortschritte bei einem milliardenschweren Militärprojekt. Der Streit um Rüstungsexporte ist damit aber nicht beigelegt.

  • Regierungserklärung in Berlin

    Do., 21.03.2019

    Merkel bringt weiteren EU-Gipfel zu Brexit ins Gespräch

    Angela Merkel bei ihrer Regierungserklärung zum bevorstehenden EU-Gipfel im Bundestag.

    Kritik im Bundestag am Chaos in London: Die Kanzlerin plädiert als Konsequenz für noch mehr Europa - und nicht weniger. Kein Verständnis hat sie für Bedenken gegen europäische Rüstungsvorhaben.

  • FI Nottuln: Kathrin Vogler über zukunftsorientierte Friedenspolitik

    Do., 24.01.2019

    Der Gefahr positive Visionen gegenüberstellen

    Kathrin Vogler, Mitglied des Deutschen Bundestages.

    Zum Vortrags- und Gesprächsabend mit dem Titel „Neue Atomwaffen, neues Wettrüsten, neue Kriegsgefahr – was nun, Kathrin Vogler?“ hatte die Friedensinitiative Nottuln (FI) eingeladen. Die Referentin skizzierte die gegenwärtige Lage der internationalen Politik und leitete daraus Aufgabenfelder für die Friedensbewegung in der Bundesrepublik ab.

  • International

    Fr., 18.01.2019

    Maas spricht mit Lawrow über atomare Rüstung und Ukraine

    Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas ist am Morgen nach Moskau geflogen, um mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow über atomare Rüstung, die Ukrainekrise und den Syrienkrieg zu sprechen. Noch heute geht es weiter in die ukrainische Hauptstadt Kiew, wo er Außenminister Pawel Klimkin treffen will. Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine hatte sich zuletzt verschärft. Deutschland versucht in dem Konflikt zu vermitteln.

  • dpa-Interview

    Do., 27.12.2018

    Außenminister Maas: «Unsere Verantwortung wächst»

    Außenminister Heiko Maas in einem Interview im Auswärtigen Amt mit Journalisten der Deutschen Presse-Agentur.

    Klimawandel, Frauen und Sicherheit, humanitäre Hilfe und Rüstungskontrolle: Das sind die Schwerpunkte Deutschlands für die Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat. Am Ende wird aber vor allem zählen, wie man sich in akuten Krisensituation verhält.

  • Streit über Rüstungsvertrag

    Mo., 22.10.2018

    INF-Ausstieg: Moskau warnt USA vor Sicherheitsrisiko

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow traf sich gut anderthalb Stunden mit John Bolton.

    Machen die USA ernst und steigen aus einem wichtigen Rüstungsabkommen aus? Sollte es soweit kommen, will der Kreml entsprechend reagieren. Beide Seite reden miteinander, immerhin. Doch mit welchem Ergebnis?

  • Die Ursprünge der Wappenzeichen

    Do., 30.08.2018

    Seeblätter bleiben ein Geheimnis

    Auch das Wappen der Gemeinde Lotte zeigt eine Seerose.

    Lienen hat sie, Ladbergen auch und Lotte hat ebenfalls eines – ebenfalls natürlich Tecklenburg und der Kreis Steinfurt. Ferner führte sie Lengerich von 1939 bis 1949: die Seeblätter im Wappenbild. Doch woher kommt dieses Wappenzeichen eigentlich?