Rüttelplatte



Alles zum Schlagwort "Rüttelplatte"


  • Zweifache Gebühr

    Do., 06.12.2018

    Metelerin soll 30.000 Euro Straßenbaubeitrag bezahlen

    Eva-Maria Rose besitzt ein Eckgrundstück und wohnt damit an zwei Straßen. Die eine wurde bereits instand gesetzt, die andere wird gerade auf Vordermann gebracht. Die Gemeinde kassiert in beiden Fällen Straßenbaubeiträge und fordert mehr, als die 74-Jährige bezahlen kann.

    Vor Eva-Maria Roses Haus rattert die Rüttelplatte, in ihrer Küche hüpfen die Tassen im Schrank eifrig mit. Die Gronauer Straße wird instand gesetzt, so wie zuvor die Friduwistraße. Rose wohnt an beiden – und hat darum mächtig Pech. 30.000 Eu­ro Straßenbaubeiträge soll die 74 Jahre alte Frau aus Metelen zahlen. „Das kann ich doch gar nicht“, sagt sie. Eva-Maria Rose verleiht dem aktuellen Streit um die Bauabgabe ein Gesicht.

  • Hoher Schaden

    Di., 06.12.2016

    Rüttelplatte gestohlen

    Von einer Baustelle in Kümper wurde eine Rüttelplatte gestohlen, die mehrere Tausend Euro wert ist.

  • Beim Ruderverein:

    Di., 14.04.2015

    Frühjahrsputz mit Rüttelplatte

    Viele fleißige Helfer legten am Samstag Hand an und kümmerten sich um das Vereinsheim des RV Lüdinghausen. „Nun kann am kommenden Samstag offiziell in die Rudersaison gestartet werden“, heißt es in einer Mitteilung des Clubs.

  • Gartenstraße: Zeugen gesucht

    Mi., 19.11.2014

    Rüttelplatte und Baumaschinen geklaut

    Auf den Baustellengrundstücken an der Gartenstraße waren am vergangenen Wochenende, nach Freitagnachmittag 17 Uhr Diebe am Werk. Am Montagmorgen, zu Arbeitsbeginn, stellten die Beschäftigten der betroffenen Unternehmen den Aufbruch eines Baucontainers sowie den Diebstahl einer schweren Rüttelplatte fest.

  • Baugerät von der McDonald’s Baustelle geklaut

    Mo., 18.08.2014

    Diebe stehlen Rüttelplatte von McDonald’s Baustelle

    Von der Baustelle des Mc Donald’s Restaurants an der Carl-Benz-Straße ist am vergangenen Wochenende (die Tatzeit liegt zwischen Freitag um 14 Uhr und Montag um 7 Uhr) eine Rüttelplatte im Wert von 10 000 Euro gestohlen worden.

  • Zwischenbilanz

    Di., 20.05.2014

    Halbzeit beim Buddeln im Ortskern

    Einen Bagger im Ascheberger Ortskern zu entdecken, fällt in diesem Jahr nicht schwer. Hier arbeitet er an der Gelsenwasser-Baustelle auf der Sandstraße.

    Der Lärm der Bagger und Rüttelplatten, holprige Schotterpisten und Umwege sind seit dem Beginn der Tiefbauarbeiten am 10. März Alltag im Ascheberger Ortskern. „Wir sind jetzt aber auf gutem Weg, die Hälfte der gesamten Maßnahme abzuschließen“, deutet Christian Scheipers Licht am Ende des Tunnels an.

  • Gelsenwasser erneuert Leitungen:

    Fr., 09.05.2014

    Teil der Sandstraße wird voll gesperrt

    Die Bauarbeiten am Lambertus-Kirchplatz dauern voraussichtlich noch zwei Wochen. Parallel dazu wird ab Montag an der Sandstraße gebuddelt.

    Parallel zu den Arbeiten am Lambertus-Kirchplatz beginnt die Gelsenwasser AG am Montag in der Sandstraße mit der Erneuerung der Trinkwasserleitungen.

  • Diebe im Industriegebiet „Weinerpark“

    Mi., 08.02.2012

    Rüttelplatte gestohlen

    Im Industriegebiet „Weinerpark“ haben sich zwischen Dienstag, 10 Uhr, und Mittwoch, 9 Uhr, Diebe aufgehalten. Gestohlen wurde eine Rüttelplatte im Neuwert von 10000 Euro.

  • Lotte

    So., 25.09.2011

    Einsatz an der Rüttelplatte

  • Saerbeck

    Fr., 10.09.2010

    Pflasterarbeiten am Schulzentrum fast beendet