Radiopreis



Alles zum Schlagwort "Radiopreis"


  • Auszeichnungen

    Fr., 06.12.2019

    «1Live-Krone»: Hörer setzen Juju und Sido auf den Thron

    Bochum (dpa) - Mit gleich zwei Auszeichnungen ist die Rapperin Juju die große Gewinnerin des Radiopreises «1Live Krone» 2019. Die 27-Jährige ist bei der Verleihung des Publikumspreises am Abend in Bochum nicht nur zur «Besten Künstlerin» des Jahres gewählt worden. Mit dem Sänger Henning May räumte sie auch die Auszeichnung «Beste Single» für den gemeinsamen Hit «Vermissen» ab. Dass Hip-Hop in der Gunst des jungen Publikums derzeit weit oben rangiert, zeigte der Gewinner der dritten Königsdisziplin: Sido setzte sich als «Bester Künstler» gegen Mark Forster, Nico Santos oder Max Giesinger durch.

  • Auszeichnungen

    Do., 05.12.2019

    «1Live-Krone»: Hörer setzen Juju und Sido auf den Thron

    Sido freut sich bei der Verleihung der 1Live-Krone über den Preis in der Kategorie "Bester Künstler".

    Bereits zum 20. Mal haben Radiohörer ihren Lieblingen der deutschsprachigen Musiklandschaft die «1Live-Krone» aufgesetzt. Die Verleihung des Radiopreises zeigt, dass Hip-Hop beim jungen Publikum die Nase vorn hat.

  • Auszeichnungen

    Do., 05.12.2019

    Hörer krönen Musiklieblinge: «1Live Krone»-Verleihung

    Der Preis der 1live Krone wird in den Händen gehalten.

    Zum Jahresende feiert die deutschsprachige Pop- und Hip-Hop-Landschaft sich selbst bei einem großen Radiopreis in Bochum. Wer 2019 die begehrten «1Live Kronen» mit nach Hause nehmen darf, haben die Hörer entschieden.

  • Medien

    Mi., 25.09.2019

    Viele Stars bei Verleihung des Deutschen Radiopreises

    Hamburg (dpa) - Viele Stars des deutschen Showgeschäfts treffen sich heute zur Verleihung des Deutschen Radiopreises. Über den roten Teppich der Hamburger Elbphilharmonie werden unter anderem die Schauspieler Andrea Sawatzki, Dominic Raacke und Jörg Schüttauf laufen, wie die Organisatoren mitteilten. Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird erwartet. Erneut führt Moderatorin Barbara Schöneberger durch die Gala. In diesem Jahr hatte es mit 442 Einreichungen von 154 Radioprogrammen so viele Bewerbungen wie nie gegeben. Die Preise in zwölf Kategorien sind undotiert.

  • Radiopreis

    Fr., 07.12.2018

    «1Live Krone»: Hörer krönen viele Hip-Hop-Künstler

    Casper (l) und Marteria sind die Hip-Hop-Kings.

    Zum Jahresende lässt sich die junge, deutsche Musiklandschaft in Bochum bei der Verleihung der «1Live-Krone» feiern. In sieben Kategorien haben die Radiohörer ihre Lieblinge gewählt. In diesem Jahr darf die deutsche Hip-Hop-Szene besonders häufig jubeln.

  • Musik

    Fr., 08.12.2017

    Radiopreis «1Live Krone» in Bochum verliehen

    Mark Forster bei der Verleihung der 1Live Krone über.

    Acht kleine, goldene Kronen wurden am Donnerstag in der Bochumer Jahrhunderthalle verliehen. Die «1Live Krone» war ein Abend voller authentischer Momente. Was fehlte, waren weibliche Preisträger.

  • Auszeichnungen

    Mo., 06.11.2017

    Online-Abstimmung für «1Live Krone» gestartet

    Auszeichnungen: Online-Abstimmung für «1Live Krone» gestartet

    Köln/Bochum (dpa/lnw) - Casper oder Clueso, Beatsteaks oder Marteria: Wer erhält in diesem Jahr den Radiopreis «1Live Krone»? Darüber können seit Montag die Hörer online abstimmen. Insgesamt sind 28 Künstler in sechs Kategorien nominiert, wie der WDR mitteilte. Verliehen wird die begehrte Auszeichnung am 7. Dezember in der Bochumer Jahrhunderthalle.

  • In der Elbphilharmonie

    Fr., 08.09.2017

    Nigel Kennedy und Beth Ditto begeistern beim Radiopreis

    Beth Ditto lieferte eine energiegeladene Show ab.

    Mit 381 Wettbewerbsbeiträgen hat der Deutsche Radiopreis einen neuen Bewerberrekord gebrochen. In der Hamburger Elbphilharmonie wurden nun die Gewinner in elf Kategorien ausgezeichnet.

  • Medien

    Fr., 08.09.2017

    Nigel Kennedy und Beth Ditto begeistern beim Radiopreis

    Hamburg (dpa) – Berühmte Laudatoren, ein imposantes Konzerthaus und glückliche Gewinner – die Verleihung des Deutschen Radiopreises ist am Abend als große Galaveranstaltung in der Hamburger Elbphilharmonie gefeiert worden. 33 Nominierte gingen ins Rennen um die Preise, die in elf verschiedenen Kategorien vergeben wurden. Dazwischen sorgten Künstler wie etwa Peter Maffay, die britische Newcomerin Anne-Marie und Jennifer Rostock für musikalische Unterhaltung. Moderiert wurde die Veranstaltung zum siebten Mal in Folge von Entertainerin Barbara Schöneberger.

  • Medien

    Do., 07.09.2017

    Stars beim Radiopreis in Hamburg

    Hamburg (dpa) – Radiomacher im Rampenlicht: Stars wie Moderator Günther Jauch, Topmodel Toni Garrn, Sängerin Beth Ditto und Schauspieler Benno Fürmann sind am Abend zur Verleihung des Deutschen Radiopreises nach Hamburg gekommen. Auch in diesem Jahr führte Moderatorin Barbara Schöneberger durch die Gala, die das erste Mal in der Elbphilharmonie stattfand. Nach Angaben der Veranstalter hatten sich 62 Radiosender für eine Live-Übertragung aus dem Konzerthaus angemeldet. Eine Jury nominierte 33 Bewerber in elf verschiedenen Kategorien, etwa für die beste Reportage oder die beste Moderation.