Radlergruppe



Alles zum Schlagwort "Radlergruppe"


  • Deutsch-Französische Gesellschaft auf Tour

    Di., 16.07.2019

    Auf der Spur des Weltkriegs

    Histo´ische Stätten des Ersten Weltkriegs erradelte jetzt eine Gruppe der Deutsch-Französische Gesellschaft Lüdinghausen.

    Eine elfköpfige Radlergruppe der Deutsch-Französische Gesellschaft Lüdinghausen radelte jetzt zu Gedenkstätten und Orten des Ersten Weltkriegs in Frankreich.

  • Auto rast in Gruppe

    Mo., 14.05.2018

    81-Jähriger in Radlergruppe gefahren: Frau stirbt in Klinik

    Ein 81 Jahre alter Autofahrer war in eine Radfahrergruppe gerast.

    Es ist ein Horror-Unfall: Ein Senior rast auf einer Landstraße in Brandenburg in eine Radfahrergruppe. Eine Radlerin überlebt ihre schweren Verletzungen nicht.

  • Unfälle

    Mo., 14.05.2018

    81-Jähriger fährt in Radlergruppe

    Klein Köris (dpa) - Nach einem schweren Unfall mit einem 81 Jahre alten Autofahrer auf einer Bundesstraße in Brandenburg sind die vier lebensgefährlich verletzten Radfahrer weiter in einem kritischen Zustand. Alle Opfer schweben weiter in Lebensgefahr, wie eine Polizeisprecherin sagte. Der Autofahrer hatte gestern mit seinem Wagen die Radfahrer auf der B 179 bei Klein Köris von hinten erfasst. Zeugen sagten aus, dass der Autofahrer zu weit rechts gefahren sei und die vier Radfahrer in voller Fahrt von hinten getroffen habe.

  • Verkehr

    So., 13.05.2018

    Senior rast mit Auto in Radlergruppe - vier Schwerverletzte

    Klein Köris (dpa) - Ein 81-jähriger Autofahrer ist in Brandenburg in eine Radfahrergruppe gerast. Alle vier Fahrradfahrer wurden lebensgefährlich verletzt. Die beiden Männer und zwei Frauen seien per Hubschrauber in zwei Berliner und zwei Brandenburger Krankenhäuser geflogen worden, berichtete die Sprecherin der Polizeidirektion Süd, Ines Filohn. Alle vier waren am Abend weiterhin nicht ansprechbar und nicht identifiziert. Es handele sich um Personen um die 50 Jahre. Noch ist unklar, wie es zu dem Unfall gekommen ist. Der Unfallverursacher erlitt einen Schock.

  • Vier Verletzte in Lebensgefahr

    So., 13.05.2018

    Senior rast mit Auto in Radlergruppe

    Vier Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

    Jähes Ende einer frühsommerlichen Fahrradtour: Vier Radfahrer werden auf einer Landstraße in Brandenburg von hinten von einem Auto erfasst. Alle schweben in Lebensgefahr. Handelt es sich um Spreewald-Urlauber?

  • Heimatverein auf Tour

    Fr., 21.07.2017

    Radler inspizieren Bänke

    In gemütlicher Runde ließen die Radler auf dem Hof Füstmann in Schölling ihre „Inspektionstour“ ausklingen.

    Die Radlergruppe des Heimatverein verband das Gute mit dem Nützlichen: Während einer Tour inspizierten die Pedalritter die Bänke im Beritt.

  • Wolbecker Radlergruppe besucht historische Mark Brandenburg

    Fr., 02.10.2015

    Auf den Spuren von Fontane

    Von einer vielseitigen Rundreise zurückgekehrt ist die Radlergruppe der Initiative AiA (Aktiv im Alter) St. Nikolaus Münster. Mit ihren Fahrrädern hatten sich die Mitglieder der Gruppe auf den Spuren der „Wanderung Theodor Fontanes durch die historische Mark Brandenburg“ bewegt, schreibt die Gruppe AiA nun in einer Pressemitteilung.

  • Radlergruppe des Heimatvereins

    Sa., 24.01.2015

    Pättkestouren aus dem Internet

    Josef Fleige plant die Toure für die Radwandergruppe mit Hilfe eines Programms aus dem Internet am Laptop. Die Daten überträgt er anschließend in das Fahrradnavi neben dem Rechner. 

    Kollege Computer ist für Josef Fleige ein wichtiger Helfer, wenn es im Winter darum geht, die Touren für die nächste Saison der Pättkesfahrer zu planen. Der Leiter der Heimatverein-Radlergruppe testet aber trotz moderner Hilfsmittel jede Tour vorher persönlich auf dem Rad.

  • Radlergruppe des Heimatvereins Gronau war am längsten deutschen Fluss unterwegs

    Do., 13.09.2012

    Wunderschöner Niederrhein

    Radlergruppe des Heimatvereins Gronau war am längsten deutschen Fluss unterwegs : Wunderschöner Niederrhein

    Eine Radtour an den Niederrhein unternahmen jetzt 18 Teilnehmer des Heimatvereins Gronau. Gestartet wurde in Wesel, um dem Rhein stromaufwärts auf den aussichtsreichen Uferdämmen zu folgen.

  • Ascheberg

    Mo., 05.09.2011

    Die Launen des Wetter gab es gratis