Radteam



Alles zum Schlagwort "Radteam"


  • Israel Start-up Nation

    Mi., 12.08.2020

    Kanadier Woods wird Teamgefährte von Froome in Israel

    Wird Teamgefährte von Chris Froome beim Team Israel Start-up Nation: Michael Woods aus Kanada.

    Tel Aviv (dpa) - Der Kanadier Michael Woods wechselt zum Radteam Israel Start-up Nation.

  • Neuzugang

    Mo., 10.08.2020

    Radteam Sunweb holt Franzosen Bardet ab 2021

    Romain Bardet fährt im nächsten Jahr für das Sunweb-Team.

    Berlin (dpa) - Der deutsche Profi-Radrennstall Sunweb hat sich ab 2021 die Dienste des Kletterspezialisten Romain Bardet gesichert. Der 29-jährige Franzose kommt von AG2R und unterschrieb einen Zweijahresvertrag, wie Sunweb mitteilte.

  • Corona-Zwangspause

    Di., 31.03.2020

    Kluge sieht Radteams in Corona-Krise in Existenz bedroht

    Sieht einige einige Straßen-Rennställe in ihrer Existenz bedroht: Roger Kluge.

    Berlin (dpa) - Radprofi Roger Kluge sieht in der Zwangspause durch die Coronavirus-Pandemie eine existenzielle Bedrohung für einige Straßen-Rennställe.

  • Coronavirus-Verdacht

    Di., 03.03.2020

    «Wie Pestopfer»: Radteam Cofidis sitzt in Abu Dhabi fest

    Pascal Ackermann und sein Bora-hansgrohe-Team durften Abu Dhabi inzwischen verlassen.

    Abu Dhabi (dpa) - Nach dem Coronavirus-Verdacht bei der abgebrochenen UAE Tour werden die Mitglieder des französischen Radsport-Teams Cofidis nach eigener Aussage willkürlich in Abu Dhabi festgehalten.

  • Tour-Podium als Ziel

    Di., 29.10.2019

    Radteam Bora-hansgrohe will Nummer eins der Welt werden

    Ralph Denk hat mit Bora-hansgrohe große Ziele.

    München (dpa) - Das deutsche Team Bora-hansgrohe will im nächsten Jahr zum besten Radrennstall der Welt aufsteigen und bei der Tour de France das Podium attackieren.

  • Wechsel

    Di., 10.09.2019

    Radsprinter Walscheid wechselt zum Team NTT

    Max Walscheid (in rot) wechselt zum Team NTT.

    Berlin (dpa) - Radsprinter Max Walscheid wird das deutsche Radteam Sunweb zum Saisonende verlassen und ab 2020 für das Team NTT starten. Dies teilte der südafrikanische Rennstall Dimension Data, der ab Januar unter den Namen NTT antreten wird, mit.

  • Dreijahresvertrag

    Mo., 02.09.2019

    Radteam Ineos verpflichtet Giro-Sieger Carapaz

    Der Ecuadorianer Richard Carapaz wechselt zum Team Ineos.

    Macclesfield (dpa) - Giro d'Italia-Sieger Richard Carapaz wechselt zum Radsportteam Ineos. Der Radprofi aus Ecuador hat nach Angaben seines neuen Arbeitgebers einen Dreijahresvertrag unterschrieben, der von der Saison 2020 an gültig ist.

  • Radteam Jumbo-Visma

    So., 07.07.2019

    Groenewegen kann sich Kittel als zweiten Sprinter vorstellen

    Radsprinter Marcel Kittel legt gerade eine Pause ein.

    Brüssel (dpa) - Der niederländische Topsprinter Dylan Groenewegen hat sich lobend über Deutschlands derzeit pausierenden Sprinter Marcel Kittel geäußert und kann sich diesen in seinem Team vorstellen.

  • Radstar

    Do., 09.05.2019

    Karriereende droht: Erschöpfter Kittel verlässt Team Katusha

    Marcel Kittel verlässt mitten in der Saison sein Team und nimmt sich eine Auszeit.

    Nach eineinhalb unglücklichen Jahren gehen Marcel Kittel und sein Radteam Katusha-Alpecin getrennte Wege. Der Sprinter fühlt sich erschöpft und spricht von der größten Herausforderung seiner Karriere. Dass diese überhaupt weitergeht, ist nicht gesichert.

  • Frankreich-Rundfahrt

    Fr., 22.03.2019

    Radteam von Sprinter Greipel erhält Tour-Wildcard

    Das Team von André Greipel darf bei der Tour de France starten.

    Paris (dpa) - Top-Sprinter André Greipel darf mit seinem neuen französischen Zweitliga-Team Arkéa-Samsic bei der 106. Tour de France starten.