Radweg



Alles zum Schlagwort "Radweg"


  • Stadt und Eigentümer kommen bislang nicht zusammen

    Mi., 29.01.2020

    Sperre auf einem Rieselfeld-Radweg

    Der sanierte Wöstebach endet an dieser Stelle. Hier beginnt der Privatweg, für den der

    Ein Privatweg, über den ein Radweg in die Rieselfelder führt, ist gesperrt. Stürzt dort jemand, wäre der Eigentümer haftbar. Das Risiko ist ihm zu hoch.

  • GAL-Fraktion zu Radwegen und Verkehrssicherheit

    Mi., 29.01.2020

    „Höchste Zeit für konkrete Maßnahmen“

    Es hilft nicht, länger die Augen zu verschließen. Spätestens jetzt, nach der vielfältigen und fundierten Reaktion aus der Bürgerschaft auf die Berichterstattung der Zeitungsgruppe Münster zum mangelhaften Zustand des Radwegenetzes in Steinfurt sollten alle politischen Kräfte verstanden haben, dass es höchste Zeit wird, konkrete Maßnahmen zu ergreifen“, schreibt die GAL-Fraktion zur aktuellen Lage der Verkehrsinfrastruktur in Steinfurt.

  • Alle Eigentümer müssen mitmachen

    Fr., 24.01.2020

    Sorge um Radweg-Plan

    In Forsthövel müssen alle Eigentümer mitmachen.

    Schlechte Nachrichten für Pendler, die sich einen Radweg von Herbern zum Bahnhof Mersch wünschen. Er hängt an einem mehr als seidenen Faden.

  • Schildbürgerstreich

    Do., 23.01.2020

    Wenn Busfahrer auf den Radweg ausweichen: Straße plötzlich verengt

    Verzweifelte Ausweichmanöver werden den Busfahrern abverlangt, nachdem die Haltestelle Emil-Nolde-Weg an der Rubensstraße barrierefrei ausgebaut wurde. Zudem ragt eine Bordsteinkante ohne jegliche Markierung in die Fahrbahn herein.

    Im Emmerbachviertel in Hiltrup-Ost an der Rubensstraße erregt eine soeben fertiggestellte Straßenbaumaßnahme die Gemüter. „Es ist nicht hinnehmbar, wie hier unter Verschwendung von Steuergeldern Maßnahmen erfolgt sind, die den Verkehr nicht beruhigen, sondern gefährden“, kritisiert Anlieger Prof. Dr. Max Kobbert die jüngst abgeschlossenen Straßenbaumaßnahmen in Höhe der Bushaltestelle Emil-Nolde-Weg.

  • Veloroute Münster-Nottuln

    Mi., 15.01.2020

    Untersuchungsbericht : Ausbau des Radwegs reicht aus

    Das Planungsbüro „Loendersloot Groep“ empfiehlt, den vorhandenen Radweg im Kasernen-Bereich auszubauen und es dabei zu belassen.

    Schlechte Nachrichten für die Befürworter eines zweiten Radwegs zwischen der Albert-Schweitzer-Straße und dem Dingbängerweg: Verkehrsplaner kamen zu dem Schluss, dass die aktuelle Wegeführung im Bereich zwischen Oxford-Kaserne und Dieckmannstraße nach entsprechendem Ausbau ausreichend ist.

  • Kommunen

    Mi., 08.01.2020

    Radwege-Ausbau war 2019 häufig Thema von Bürgerbegehren

    Ein Fahrradfahrer fährt in der Innenstadt über einen Radweg.

    Köln (dpa/lnw) - Der Ausbau von Radwegen war 2019 eines der Topthemen bei Bürgerbegehren in Nordrhein-Westfalen. Sechs Initiativen beschäftigten sich mit der Verbesserung der Fahrrad-Infrastruktur, wie der Verein «Mehr Demokratie» am Mittwoch in Köln mitteilte. In den Vorjahren sei dies noch gar kein Thema gewesen. Neben der landesweiten Volksinitiative «Aufbruch Fahrrad» wurden in Aachen, Bielefeld, Bonn, Essen und Welver Bürgerbegehren zum Ausbau des Radwegenetzes initiiert.

  • Verkehr

    Mo., 06.01.2020

    Autofahrer flieht mit Tempo 120 über Radweg vor Polizei

    Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Bochum (dpa/lnw) - Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 120 Stundenkilometern ist ein Autofahrer in Bochum über eine Radfahrstrecke gerast. Dabei soll er ohne Führerschein und vermutlich mit Drogen im Blut unterwegs gewesen sein, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der 23-Jährige hatte auf der Flucht vor der Polizei am Sonntagmorgen um kurz nach sechs Uhr in einem Kleinwagen mit gestohlenen Kennzeichen mehrere Absperrbarken umkurvt und war auf einen Radweg in Richtung Westpark gelangt. Auf der beliebten zum Radweg ausgebauten Bahntrasse sind tagsüber viele Radler, Spaziergänger und Freizeitsportler unterwegs.

  • Kombinierter Geh- und Radweg an der Wolbecker Straße

    Fr., 20.12.2019

    Baupause bis Anfang Januar

    Auf dem Teilstück zwischen der Eichendorff-Straße und der Kreisel-Telge ist der kombinierte Geh- und Radweg bereits fertig.

    Derzeit sind die Arbeiten am kombinierten Geh- und Radweg an der Wolbecker Straße unterbrochen. Doch nach den Weihnachtsferien geht es weiter – wieder verbunden mit Sperrungen für Radfahrer.

  • Es fehlen noch ein paar Kleinigkeiten, aber ab dem 19. Dezember kann der neue Radweg am Schifffahrter Damm benutzt werden.

    Mi., 18.12.2019

    Radweg am Schifffahrter Damm wird freigegeben

    Zu so gefährlichen Begegnungen von Radfahrern und Autofahrern soll es am Schifffahrter Damm zwischen Hessenweg und Sudmühlenstraße künftig nicht kommen. 

    Zwischen Hessenweg und Sudmühlenstraße

  • Radweg zwischen Sendenhorst und Drensteinfurt im Landesstraßenausbauplan

    Mo., 16.12.2019

    Mehr Sicherheit für Fahrrad-Fahrer

    Der Regionalrat Münster hat nun, laut SPD-Pressemitteilung, auch den zweiten Abschnitt des Ausbaus der L 851 samt Radwegneubau in den Landesstraßenausbauplan aufgenommen.

    Der Ausbau, samt Neubau eines Radwegs, der L 851 zwischen Drensteinfurt und Sendenhorst hat heute einen entscheidenden Schritt Richtung Realisierbarkeit gemacht, heißt es in einer Pressemitteilung der SPD-Fraktion im Regionalrat Münster.