Radwegführung



Alles zum Schlagwort "Radwegführung"


  • Fritz-Stricker-Straße

    Mi., 06.12.2017

    „Eingriffe in Natur und Landschaft“

    Radfahrer, die den Radweg entlang der Fritz-Stricker-Straße in voller Länge nutzen, müssen bislang stets die Fahrbahn queren.  

    Geht es nach dem Willen der SPD in der Bezirksvertretung West, dann soll es an der Fritz-Stricker-Straße eine neue Radwegführung geben. Das lehnt die Stadtverwaltung jedoch ab.

  • Sanierung und Umgestaltung der Bulderner Straße:

    Di., 04.04.2017

    Zickzack-Verkehr bereitet Kopfweh

    Radfahrer aus Richtung Steverhalle werden künftig auf einem markierten Seitenstreifen der Bulderner Straße in Richtung Ortskern geführt. Der südliche Geh-/Radweg (Foto) wird bis Höhe Lidl zum Fußweg. Der Radverkehr in Richtung Steverhalle läuft dann nur noch auf einem verbreiterten separaten Weg nördlich der Bulderner Straße.

    Die Bulderner Straße und der Kreisverkehr am Kalverkamp werden ab Beginn der Sommerferien saniert und umgestaltet. Kopfweh macht den Politikern die vom Kreis geplante neue zickzackartige Radwegführung.

  • Radverkehrsführung Weseler Straße

    Do., 16.03.2017

    Chaos an der Bushaltestelle

    Ortstermin an der Haltestelle: Vertreter von SPD, CDU, Kommunaler Seniorenvertretung und Stadt Münster setzen sich für mehr Verkehrssicherheit an der Weseler Straße ein. Ratsfrau Marianne Koch (4.v.r.) hatte zum Termin eingeladen.

    Es geht ums Thema „Sicherheit“: Beim geplanten Umbau der Bushaltestelle „An der Hansalinie“ und der Änderung der dortigen Radwegführung soll auch den Belangen von Blinden und Behinderten Rechnung getragen werden. Deshalb gab es dort jetzt einen Ortstermin.