Rage



Alles zum Schlagwort "Rage"


  • Literaturnobelpreis

    Fr., 06.12.2019

    Peter Handke in Rage in Stockholm

    Peter Handke auf der Pressekonferenz in der Schwedischen Akademie.

    Peter Handke stellt sich vor der Übergabe des Literaturnobelpreises der internationalen Presse. Er teilt aus, als er immer wieder zu seinen Positionen zum Jugoslawien-Konflikt befragt wird. Besonders auf eine Frage reagiert er mit Rage.

  • Premier League

    Fr., 06.12.2019

    FC Arsenal in der Krise: Özil wütend - Fans in Rage

    Im Krisenmodus: Mesut Özil (2.v.r) und der FC Arsenal.

    Der FC Arsenal bleibt in der Premier League weiter sieglos und droht in der Tabelle weiter abzustürzen. Die Stimmung im Stadion und unter den Spielern ist gekippt.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 10.03.2019

    Lottes Matthias Rahn in Rage: „Alle 50:50-Entscheidungen pfeift er gegen uns“

    Die Entscheidung: Fritz (23) trifft per Elfmeter zum 2:1 für die Fortuna. SFL-Schlussmann Steve Kroll ist nachtlos.

    In Matthias Rahn brodelte es gewaltig, Nils Drube war anderer Meinung als sein Kollege Tomasz Kaczmarek. Die Sportfreunde Lotte glaubten schon an einem Punktgewinn, da aber gab es am Samstag noch einen Elfmeter im Frimo-Stadion.

  • Kleists Novelle im Wolfgang-Borchert-Theater

    Fr., 25.01.2019

    Marquise in Rage

    Rosana Cleve als Marquise von O. ist keine still vor sich hinleidende Heldin.

    Es geht um Vergewaltigung und gesellschaftliche Ächtung: Kein Wunder, dass bei der Inszenierung der „Marquise von O.“ von Tanja Weidner der Bezug zu #MeToo auftaucht. Heinrich von Kleists Novelle wird im Wolfgang-Borchert-Theater zu einer zeitgemäßen Geschichte, die den Zuschauer herausfordert. Vor allem weil ein entscheidendes Detail aus Kleists Fassung fehlt.

  • Fußball: Landesliga Frauen

    Mo., 03.12.2018

    2:2-Ausgleich bringt Ingo Nagel in Rage

    Augen zu und durch: Jule Strohmeyer brachte Fortuna Gronau schon nach zehn Minuten in Führung. Als dann auch noch Nina Post traf, dachte niemand, dass das noch schiefgehen könnte.

    Die Laune des Übungsleiters erreichte ein sehr überschaubares Level. Als nämlich Schiedsrichter Andreas Ascher die Partie abpfiff, konnte Ingo Nagel nicht ganz glauben, was da eigentlich gerade passiert war. Frauen-Landesligist Fortuna Gronau sah bereits wie der sichere Sieger aus – und musste sich dann doch mit einem 2:2 (2:0) gegen die SG Telgte begnügen.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 14.10.2018

    Gefühlte Niederlage des VfL Wolbeck bringt Trainer Alois Fetsch in Rage

    Wolbeck und Recke teilten nicht nur ihr Outfit, sondern nach 90 Minuten auch die Punkte. Hier wird Wolbecks Jonas Bodin (r.) von Reckes Dennish Sriskandarajah verfolgt.

    Der VfL Wolbeck ist ein großzügiger Gastgeber. Auch beim 1:1-Remis gegen den TuS Recke überließ er den Gästen Zählbares. Beim nun schon vierten Unentschieden lief eben einiges nicht nach Plan.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Di., 22.05.2018

    Andrea Balderi sauer: Schiri „besiegt“ TuS Ascheberg

    Angefressen war TuS-Trainer Balderi (l.) nach der Niederlage in Roxel. Der Schiri habe sein Team verpfiffen.

    Andrea Balderi war in Rage. „Wir haben nicht verloren, weil wir schlechter gewesen wären“, meinte der Trainer des TuS Ascheberg wenige Minuten nach der 0:2 Niederlage beim BSV Roxel 2. Der Schiedsrichter habe die Partie entschieden.

  • Neue Planstellen bringen die Opposition in Rage

    Di., 12.09.2017

    Kritik an hoher Neuverschuldung / Regierung verteidigt Etat

    Martin Börschel

    Die SPD-Opposition im nordrhein-westfälischen Landtag geht hart mit der Finanzplanung der neuen schwarz-gelben Landesregierung ins Gericht. Der von CDU und FDP vorgelegte Nachtragshaushalt mit 1,55 Milliarden Euro Neuverschuldung „baut auf Wortbruch auf“, kritisierte SPD-Fraktionsvize Martin Börschel am Dienstag. Damit setze sich die Koalition über eigene Versprechen aus dem Wahlkampf hinweg, obwohl ein Nachtrag aus Steuermehreinnahmen zu finanzieren sei. Die Kritik von Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass NRW mehr Schulden mache als alle anderen Bundesländer zusammen, richte sich jetzt gegen Ministerpräsident Armin Laschet: „Schwarz-Gelb macht im Jahr 2017 mehr Schulden als alle anderen Länder zusammen“, sagte Börschel.

  • Ausufernde Wilderei

    Fr., 18.08.2017

    Südafrikas Nashorn-Auktion bringt Tierschützer in Rage

    Vor allem in Asien sind sie Gold wert: Sichergestellte Nashorn-Hörner im Zollfahndungsamt Frankfurt.

    Tierschützer laufen Sturm gegen Südafrikas erste legale Auktion von Nashorn seit Jahren. Ihre Sorge: Der Handel könnte dazu führen, dass noch mehr Tiere von Wilderern getötet werden. Doch noch ist es fraglich, ob es überhaupt zur Auktion kommt: Es fehlen Genehmigungen.

  • Vater und Söhne vor Gericht

    Fr., 26.05.2017

    Völlig in Rage: Polizisten wegen Knöllchens angegriffen

    Der Vater und die beiden Söhne die Beamten sollen die Polizei attackiert und zehn Beamte verletzt haben.

    Ein Knöllchen bringt einen Anwohner in Rage. Seine Söhne kommen dazu. Der Mann vom Ordnungsamt ruft die Polizei. Die wird verprügelt. Jetzt beginnt der Prozess.