Raphaelsklinik



Alles zum Schlagwort "Raphaelsklinik"


  • Neue Fotoausstellung

    Mi., 06.11.2019

    Klinik im Herzen der Stadt

    Neue Fotoausstellung: Klinik im Herzen der Stadt

    Sie ist nicht nur ein großes Krankenhaus, sondern auch ein architektonischer Hingucker. In der Tat können Passanten in Münsters Innenstadt kaum den Blick schweifen lassen, ohne dabei die Raphaelsklinik ins Visier zu nehmen. In einer neuen Ausstellung zeigen Fotografen ab Donnerstag (7. November), wie sie die Klinik wahrgenommen haben.

  • Klinik für Neuroradiologie

    Sa., 18.05.2019

    Neue Technik und mehr Personal

    Am Clemenshospital und der Raphaelsklinik gibt es ein neues Zentrum für Radiologie (v.l.): Dr. Martin Ritter, Dr. Philipp Mennemeyer, Dr. Bernd Hoffmann, Dr. Christoph Möninghoff, Dr. Thomas-Ulrich Niederstadt, Prof. Dr. Johannes Wessling, MTRA Linda Korte

    Das Clemenshospital und die Raphaelsklinik eröffnen ein neues radiologisches Zentrum. Kern ist die Gründung einer neuen Klinik für Neuroradiologie – die nach Darstellung der Kliniken eine neue Ära für die Behandlung von Schlaganfällen und Hirnblutungen einläutet.

  • Brandmeldeanlage löste aus

    Mi., 30.01.2019

    Feuerwehreinsatz an der Raphaelsklinik

    Brandmeldeanlage löste aus: Feuerwehreinsatz an der Raphaelsklinik

    Zahlreiche Feuerwehrfahrzeuge standen im Mittag vor dem Lackmuseum. Grund war eine Auslösung der Brandmeldeanlage in der Raphaelsklinik gegen 11.45 Uhr.

  • Friseur «Schnittpunkt» spendet Erlöse

    Mi., 08.08.2018

    Haare schneiden für den guten Zweck

    Der Erlös eines Tages im Friseurgeschäft Schnittpunkt, Hammer Straße 67, geht an den Förderverein Palliativmedizin. Inhaberin Ulrike Hanewinkel und Tochter Anna mit Gaby Marbach (M.), erste Vorsitzende des Fördervereins Palliativmedizin.

    Die Aktion hat sich gelohnt: Ulrike Hanewinkel und ihr Team zählten zum Abschluss des Benefizfrisierens rund 2400 Euro. Über das Geld freut sich der Förderverein Palliativmedizin Raphaelsklinik.

  • Krankenwagen aufgebrochen

    Do., 21.06.2018

    Dreister Diebstahl vor der Raphaelsklinik

    Aus diesem an der Loerstraße abgestellten Krankenwagen stahlen Unbekannte medizinisches Gerät und private Gegenstände.

    Private Gegenstände und medizinische Gerät stahlen unbekannte Diebe am Mittwochabend aus einem Krankenwagen vor der Raphaelsklinik.

  • Hochzeit nach Amokfahrt

    Do., 19.04.2018

    Trauung in Klinik als Geschenk an Münster

    Hochzeit nach Amokfahrt: Trauung in Klinik als Geschenk an Münster

    Das Wochenende der Krimi-Fans Hubert und Melanie in Münster wurde durch die Amokfahrt am Kiepenkerl zum Horror. Doch durch einen Antrag am Krankenbett bekommt die Geschichte noch ein versöhnliches Ende. Die Raphaelsklinik berichtet von den Hintergründen der Hochzeit im Krankenhaus.

  • Bei Amokfahrt verletztes Paar

    Do., 19.04.2018

    Die Trauung war geplant – das Krankenhaus nicht

    In der Raphaelsklinik haben sich zwei bei der Amokfahrt am 7. April Verletzte das Ja-Wort gegeben.

    Die beiden Brautleute, die sich in der Raphaelsklinik am Krankenbett haben trauen lassen, hatten ihre Hochzeit längst im Blick, als sie bei der Amokfahrt am Kiepenkerl verletzt wurden. Für die Klinik war die Trauung im Krankenzimmer eine Premiere.

  • Nach Amokfahrt

    Mi., 18.04.2018

    Verletzte heiraten in der Raphaelsklinik

    Nach Amokfahrt : Verletzte heiraten in der Raphaelsklinik

    Nach der Amokfahrt von Münster haben zwei Verletzte im Krankenhaus geheiratet. Die Eheschließung nahm Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe vor.

  • Gesellschaft

    Mi., 18.04.2018

    Nach Amokfahrt in Münster heiraten Verletzte im Krankenhaus

    Münster (dpa) - Nach der Amokfahrt von Münster haben zwei Verletzte im Krankenhaus geheiratet. Die Raphaelsklinik in Münster bestätigte der Deutschen Presse-Agentur die Trauung am Dienstag. Oberbürgermeister Markus Lewe (CDU) vermählte das Paar demnach als Standesbeamter. Ein Kliniksprecher sagte der «Bild»-Zeitung: «Braut und Bräutigam sind Patienten unseres Hauses. Es war sehr ergreifend.» Das Paar habe sich im engsten Familienkreis das Jawort gegeben. Nähere Angaben zu den frisch Verheirateten lagen nicht vor.

  • Ausstellung in Münster

    Mi., 17.01.2018

    Raphaelsklinik zeigt Werke der Künstlerinnen Imping und Liebsch

    Steinmetzarbeiten von Marlies Imping werden im Foyer der münsterischen Raphaelsklinik ab Donnerstag ausgestellt.   

    Eine Gemeinschaftsausstellung der Bildhauerin Marlies Imping aus Gronau und der Malerin Angelika Liebsch wird am Donnerstag (18. Januar) wird im Foyer der Raphaelsklinik in Münster um 19 Uhr eröffnet. Die Gastrede hält die Kunsthistorikerin Elvira Meisel-Kemper, für den musikalischen Rahmen sorgt das Streichquartett des Musikschulkreises Lüdinghausen. Der Eintritt ist frei.