Rapsfeld



Alles zum Schlagwort "Rapsfeld"


  • Notfälle

    Mo., 31.07.2017

    Schlafender Mann in Rapsfeld von Mähdrescher verletzt

    Leipzig (dpa) - Ein Mann ist nach einer Partynacht auf einem Rapsfeld eingeschlafen und von einem Mähdrescher erfasst worden. Der 39-Jährige wurde schwer verletzt, wie eine Polizeisprecherin sagte. Er habe ausgesagt, am Freitagabend Bier getrunken und sich dann bei Grimma in der Nähe von Leipzig zum Schlafen in das Feld gelegt zu haben. Zuvor habe er ein Festival besucht. Am nächsten Morgen bemerkte er die Erntemaschine nicht rechtzeitig. Laut Polizei wurde der Mann schwer am Arm und am Oberschenkel verletzt und musste genäht werden. Der 37 Jahre alte Mähdrescherfahrer erlitt einen Schock.

  • Landwirtschaft

    Do., 30.03.2017

    Raps - alles Wissenswerte rund um den Anbau und die Nutzung

    Beim Raps handelt es sich um eine beliebte Nutzpflanze, die zu den wichtigsten Ölpflanzen in Europa gehört. Jeder kennt wahrscheinlich die großen gelben Rapsfelder, die im Frühjahr leuchten und sehr intensiv riechen. Wie Raps angebaut und wofür er verwendet wird, wird nachfolgend erläutert.

  • Motorprobleme erzwangen Notlandung

    Di., 05.07.2016

    Der Motor hat versagt

    Am Motor lag es nach ersten Erkenntnissen. Der Dortmunder Pilot erklärte, dass die Leistung des 100-PS-Aggregates auf dem Flug nach Hamm nachgelassen hatte. Es blieb nur die Notlandung.

    Es lag am Motor: Weil die Leistung des 100-PS-Aggregates auf dem Flug nach Hamm nachließ, entschieden Pilot und Co-Pilot am Montagabend, auf dem Rapsfeld in Guissen herunterzugehen.

  • Notfälle

    Di., 05.07.2016

    Kleinflugzeug muss auf Rapsfeld im Münsterland notlanden

    Ahlen (dpa/lnw) - Wegen Motorproblemen ist ein Kleinflugzeug im Münsterland auf einem Rapsfeld notgelandet. Der 26 Jahre alte Pilot des Ultraleichtflugzeugs bemerkte am Montagabend im Flug ein Motorruckeln, wie die Polizei mitteilte. Daher entschloss er sich zur Notlandung auf dem Feld bei Ahlen (Kreis Warendorf). Sein eigentliches Ziel war der nahe Flugplatz in Hamm. Der Mann und sein 31 Jahre alter Copilot blieben bei der Landung unverletzt. Am Flugzeug und am Acker entstand ein Schaden von rund 22 000 Euro.

  • Agrar

    So., 26.04.2015

    Rapsfelder blühen: Landwirte hoffen auf höhere Preise

    Die Rapsfelder blühen.

    Bonn (dpa/lnw) - Auf den Feldern leuchtet es sonnengelb: Der Raps blüht. Für die Ernte Ende Juli haben die meisten Bauern aber noch keine der üblichen Vorverträge abgeschlossen. Der Grund ist der aktuell schlechte Rapspreis wegen des großen weltweiten Angebotes an Palm- und Sojaölen. Sorgen machen sich die Bauern in Nordrhein-Westfalen aber nicht. «Die Bauern beobachten momentan den Markt. Die Preise bei Vorverträgen sind momentan schon nicht schlecht, aber sie werden vielleicht auch noch etwas raufgehen», sagte Bernhard Rüb, Sprecher der Landwirtschaftskammer NRW. Etwas Zeit haben die Landwirte noch: In einer Woche stehen die Rapsfelder in voller Blüte, nach vier bis sechs Wochen wachsen aus den Blüten die Rapsschoten, welche die Körner mit dem starken Ölgehalt tragen.

  • Rapsfelder stehen in voller Blüte

    Fr., 25.04.2014

    Lienen im schönsten Frühlingskleid

    Der Erholungsort macht in diesen Tagen seinem Namen alle Ehre: Lienen präsentiert sich in einem farbenprächtigen Frühlingskleid.

  • Holperdorp in Gelb-Weiß

    Mi., 16.04.2014

    Kirschbäume und Rapsfelder in voller Blüte

    Ein Naturschauspiel der besonderen Art ist im Holperdorper Tal zu bewundern: Gleichzeitig stehen Süßkirschen und Rapsfelder in voller Blüte.

  • Weniger Tiere als in den Vorjahren

    Di., 11.02.2014

    Hegering erlegt 135 Tauben

    Die Taubenjagd 

    Normalerweise fallen um diese Zeit Scharen von Tauben über die Rapsfelder her – weshalb der Hegering zur traditionellen Taubenjagd aufruft. Wegen des milden Winters gab es in diesem Jahr nur wenig Beute.

  • Naturschauspiel im Holperdorper Tal

    Sa., 11.05.2013

    Kirschbäume stehen in voller Blüte

    Lienen. Die Kirschbäume im Holperdorper Tal stehen in voller Blüte. In Kürze folgen auch die Rapsfelder. Mit dem lindgrünen Blätter der Bäume bilden die Farben weiß und gelb einen prächtigen Kontrast.

  • Vermischtes

    Mi., 17.04.2013

    Großeinsatz nach Versprühen von Pflanzenschutzmitteln

    Rosbach/Bad Homburg (dpa) - Nach dem Versprühen von Pflanzenschutzmitteln auf einem Rapsfeld im hessischen Rosbach sind in der Nacht rund 150 Rettungskräfte ausgerückt. Auf einem angrenzenden Bio-Bauernhof verendeten zwei Lämmer.