Rathausinnenhof



Alles zum Schlagwort "Rathausinnenhof"


  • Stadtheimatbund will Ensemble verstärken

    Di., 16.04.2019

    Schnupper-Workshop: „Vivat Pax“ braucht Darsteller

    Das Historienspiel „Vivat Pax“ wird immer zum Jahrestag des Westfälischen Friedens im Rathausinnenhof aufgeführt.

     „Vivat Pax“ – so heißt das Historienstück zum Westfälischen Frieden, das der Stadtheimatbund seit 2017 jeweils im Oktober vor rund 1000 Zuschauern im Rathausinnenhof präsentiert. Für das Freiluft-Theater mit zeitlosem gesellschaftlichem Hintergrund werden jetzt noch weitere Darsteller gesucht.

  • Neue Heimat für das Münster-Modell

    Mi., 27.02.2019

    Dauerhafter Standort im Stadthaussaal

    Das Münster-Modell soll dauerhaft in den Stadthaussaal ziehen – nach 2020, wenn die dort geplanten Sanierungsmaßnahmen abgeschlossen sein werden.

    Die Verwaltung schlägt vor, das Münster-Modell dauerhaft im Stadthaussaal im Rathausinnenhof aufzubauen. Der Vorsitzende des Vereins, Stefan Rethfeld, ist begeistert.

  • Die Erinnerung wachhalten

    Sa., 13.10.2018

    Interview mit Stadtheimatpfleger: Heimatbegriffe und „Vivat Pax!“

    Heinz Heidbrink zeigt vor dem historischen Torhaus, der Geschäftsstelle des Stadtheimatbundes, die „Pest“ – eine der Masken, die im Historienspiel „Vivat Pax!“ Verwendung finden.

    Was ist Heimat? Und ist Heimat für jeden dasselbe? Bevor am Samstag das Historienspiel „Vivat Pax!“ im Rathausinnenhof aufgeführt wird, hat unser Mitarbeiter Arndt Zinkant mit Stadtheimatpfleger Heinz Heidbrink über Heimatbegriffe gesprochen.

  • Interkulturelles Fest mit Friedensmahl

    So., 30.09.2018

    Gaumenfreuden aus aller Welt

    .Beim Interkulturellen Fest lockten vielerlei Genüsse. Beim Friedensmahl (kl. Bild) stärkten sich Ehrenamtliche im Rathausinnenhof.

    Das vom Integrationsrat Münster veranstaltete Interkulturelle Fest bot kulinarische Genüsse aus vielen Ländern. Im Zentrum der Veranstaltung im Rathausinnenhof stand das Friedensmahl.

  • Kunstmarkt im Rathausinnenhof

    So., 12.08.2018

    Ein Stück Philosophie des Künstlers mitnehmen

    Arrangements aus Blumen und Glas, Schmuckstücke und Malerei, Kindermode oder Metallarbeiten gehörten wieder zum Sortiment auf dem gutbestückten Kunstmarkt im Rathausinnenhof.

    Er hat schon eine lange Tradition, der Kunstmarkt im Rathausinnenhof. Dort kann man sich einmal im Jahr mit allem eindecken, was das Sammlerherz begehrt – und die rund 50 Marktbeschicker zeigen, was sie können.

  • Fest im Rathausinnenhof

    Sa., 16.06.2018

    Sprachen stehen beim 18. Afrikamarkt im Mittelpunkt

    Fest im Rathausinnenhof: Sprachen stehen beim 18. Afrikamarkt im Mittelpunkt

    Jedes Jahr ein neues Motto – jedes Jahr neue Besucher, Marktbeschicker und Künstler. So war es auch am Samstag (16.6.) wieder, als der Afrikamarkt im münsterischen Rathausinnenhof begann. Ein Fest für die Augen, die Ohren und für den Gaumen. 

  • Nachhaltigkeitstage

    Mo., 11.06.2018

    Neues aus Omas Pelzmantel

    Aus der Schule für Modemacher zeigten Sarah Kreidler (l.) und Kira Himmerich (nicht im Bild) aus dem zweiten Semester Besuchern, wie fürs Recycling gedachte Kleidung neu gestaltet werden kann.

    Der Markt der Möglichkeiten im Rathausinnenhof war ein Aspekt bei den Nachhaltigkeitstagen. Den Besuchern wurde unter anderem gezeigt, wie ausgediente Kleidung verändert und neu eingesetzt werden kann.

  • Schulen gedachten der Opfer des Holocaust

    Fr., 26.01.2018

    Sechs Lichter für die NS-Opfer

    Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene kamen am Freitag im Rathausinnenhof zusammen, um an Opfer der NS-Zeit zu erinnern. Anlass war der Holocaust-Gedenktag.

    Im Rathausinnenhof – dem Platz des Westfälischen Friedens – erzählten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 17 Schulen am Freitag von ihrer Arbeit zu Themen der NS-Zeit während des Unterrichts und in Projekten. Im Gedenken vor allem an die KZ-Opfer zündeten sie Kerzen an.

  • Friedensmahl und interkulturelles Fest

    So., 01.10.2017

    Essen fördert den Dialog

    Anstoßen beim Friedensmahl: Das fand am Samstag bereits zum zehnten Mal gemeinsam mit dem Interkulturellen Fest im Rathausinnenhof statt.

    Das „Münsteraner Friedensmahl“ fand zum zehnten Mal statt, das interkulturelle Fest sogar zum 25. Mal: Im Rathausinnenhof war am Samstag viel los.

  • Wissenschaftsshows für Kinder

    Mi., 20.09.2017

    Kleine Physiker groß in Form

    Mit langen Halmen produzierten die Kinder unter Anleitung von Bildungsclown Jörn auf der Bühne vor dem Schloss eine „CO²-Falle“.

    Experimente zum Mitmachen bietet die Veranstaltung „Highlights der Physik“ auf den Bühnen vor dem Schloss und im Rathausinnenhof. Bei Schülerwettbewerben geht es unter anderem um stabile Turmbauten.