Rathausplatz



Alles zum Schlagwort "Rathausplatz"


  • Bürgermeister-Kandidaten stellen sich auf dem Rathausplatz den Fragen des Moderators

    So., 30.08.2020

    Bewerber-Trio schlägt sich wacker

    Palitha Löher, Manfred Kluthe und Helga Bennink schlugen sich am Sonntagvormittag während der 90-minütigen Podiumsdiskussion auf dem Laerer Rathausplatz wacker.

    Keine Frage, Helga Bennink, Palitha Löher und Manfred Kluthe, die sich um das Bürgermeisteramt in der Gemeinde Laer bewerben, haben sich in der Podiumsdiskussion auf dem Rathausplatz wacker geschlagen. Dazu hatte die UBG eingeladen, deren Abschiedsgeschenk es war.

  • Handball-Bundesliga

    Do., 04.06.2020

    THW Kiel feiert zurückhaltend die Rückkehr der Meisterschale

    Die THW-Spieler erhielten in Kiel die Meisterschale.

    Leere Halle statt voller Rathausplatz: In einer gedämpften Feier in heimischer Arena nehmen die Handballer des THW Kiel die Meisterschale entgegen - mit Mund-Nasen-Schutz und Mindestabstand. «Das war einfach surreal», sagt Kreisläufer Hendrik Pekeler.

  • Demonstrationen

    Mi., 06.05.2020

    Demonstration in Bocholt gegen Coronaschutzverordnungen

    Bocholt (dpa) - Auf dem Historischen Rathausplatz von Bocholt haben sich am Mittwochabend nach Polizeiangaben etwa 100 Personen zu einer Spontanversammlung getroffen. Sie demonstrierten gegen die aktuellen Coronaschutzverordnungen, wie die Polizei in einer Mitteilung schrieb. Augenscheinlich sei über die sozialen Medien zu der Versammlung aufgerufen worden, die durch die Polizei begleitet wurde. Die Stimmung sei friedlich.

  • Offensive sagt „Rock am Rathaus“ und Blütenfest ab

    Mi., 06.05.2020

    Auf dem Rathausplatz bleibt‘s still

    Die Veranstaltungsreihe „Rock am Rathaus“ der Offensive lockte im vergangenen Jahr Hunderte Menschen auf den Rathausplatz.

    Die Corona-Pandemie hat dem Verein Offensive das Veranstaltungsprogramm ziemlich verhagelt. Die Konzertreihe „Rock am Rathaus“ – sie lockte in den vergangenen Jahren immer Hunderte Besucher an – wird nicht stattfinden. Das trifft auch auf den Himmelfahrtsgottesdienst und das Blütenfest im Hortensia Garden zu.

  • Super-Stimmung auf dem Rathausplatz

    So., 23.02.2020

    Der Prinzenball ist wieder Zuhause

    Da war Stimmung in der Bude: Begeistertes Publikum beim Prinzenball.

    Nach drei Jahren des Exils: Erstmals ging der Prinzenball wieder auf Grevener Terrain über die Bühne. Und die Stimmung stimmte bei der Veranstaltung, auf die sich alle schon seit Wochen freuten.

  • So sah der Rathausplatz 1969 aus

    Mo., 27.01.2020

    Sonderangebot im Kaufhaus Voß

    Dieses alte Foto stammt vom Heimatverein. Es zeigt den Rathausplatz im Jahr 1969.

    Anlässlich des Gewinnspiels des Heimatvereins Greven Anfang Januar kamen etliche Bürgerinnen und Bürger in das Heimathaus Alte Post oder schickten eine E-Mail. Die richtige Lösung war zum einen die Voßstraße, zum anderen 1969 als Entstehungsdatum des historischen Fotos.

  • Rathausplatz

    Sa., 18.01.2020

    Aus der Schatztruhe des Heimatvereins: Fragen zu diesem Bild

    Rathausplatz: Aus der Schatztruhe des Heimatvereins: Fragen zu diesem Bild

    So sah es noch vor einigen Jahrzehnten an der heutigen Rathausstraße Grevens aus: Dieses Fotos stammt aus dem Archiv des Heimatvereins, das von einer Arbeitsgruppe ständig erweitert und bearbeitet wird.

  • Bessere Erschließung von Halen ist das Ziel

    Mo., 18.11.2019

    Test: Bürgerbus soll auf Rathausplatz in Wersen wenden

    Der Bürgerbus fährt auch Siedlungsbereiche und Haltestellen an, die sonst keine ÖPNV-Anbindung hätten. Der Verein möchte die Linienführung den Fahrgastwünschen anpassen und insbesondere Halen noch besser erschließen.

    Der Lotter Verkehrs- und Umweltausschuss begrüßt die Pläne des Bürgerbusvereins Wallenhorst-Wersen, die Linienführung in Halen und Wersen bedarfsgerecht anzupassen und eine weitere Haltestelle am Markant-Markt in Wersen zu beantragen.

  • Gedenken an die Reichspogromnacht

    So., 10.11.2019

    Zeichen für Toleranz und gegen Gewalt

    Der DGB hatte auf dem Rathausplatz zu einem Gedenken an die Gewalttaten in der Reichspogromnacht 1938 in Lengerich aufgerufen.

    Zum Gedenken an die Reichspogromnacht 1938 in Lengerich hatte der DGB zu einer Mahnwache auf dem Rathausplatz eingeladen. Dort sollte an die Gewalt erinnert werden, die jüdischen Mitbürgern angetan wurde.

  • Sport Dierker schließt Ende des Jahres

    Do., 17.10.2019

    Der Umsatz stimmt nicht mehr

    Jahrelang war Sport Dierker am Rathausplatz beheimatet. In einigen Wochen ist dieses Kapitel Geschichte.

    Sport Dierker zieht sich aus Lengerich zurück. Das Geschäft am Rathausplatz wird Ende des Jahres geschlossen. Als Hauptgrund für diesen Schritt gibt die Geschäftsleitung Umsatzrückgänge an.