Rattenproblem



Alles zum Schlagwort "Rattenproblem"


  • Keine Besserung im Stadtteil „Mexiko“

    Mi., 11.09.2019

    Die Ratten laufen munter weiter

    Hier laufen sie: Volkan Turp zeigt auf Zaun und Rohr. Nachts höre er die Ratten über sich, wenn er im Bett liege.

    Erste Maßnahmen in Ahlens südlichem Stadtteil „Mexiko“ haben nichts am Rattenproblem geändert. Nach der Familie Szymanski meldet sich jetzt ein weiterer Anwohner zu Wort. Er lebe hier schon seit zehn Jahren mit der Plage, sagt Vokan Turp.

  • Schädlinge an der Ludgeristiege

    Do., 06.06.2019

    Ratten ärgern Anlieger noch immer

    Die Ratten dringen bis in die privaten Gärten an der Ludgeristiege vor.  

    Das Rattenproblem an der Ludgeristiege ist noch immer nicht gelöst. Seit Monaten ärgern sich die Anlieger über die ungeliebten Nagetiere, die sich in ihren Gärten tummeln. Immerhin zeigen erste Maßnahmen langsam Wirkung.

  • Schädlingsbekämpfung zeigt noch nicht erhoffte Wirkung

    Sa., 27.04.2019

    Ratten werden in Lüdinghausen zum Problem

    Seit Monaten klagen Anlieger der Ludgeristiege über Ratten, die verstärkt auch in den Gärten anzutreffen sind.

    Seit Monaten klagen Anlieger der Ludgeristiege über ein Rattenproblem. Die ungeliebten Nagetiere plünderten im Winter sogar Vogelhäuschen in privaten Gärten. Die Stadt hat mittlerweile einen Schädlingsbekämpfer eingeschaltet. Bislang zeigen die in den Abwasserschächten ausgelegten Giftköder jedoch noch nicht die erhoffte Wirkung.

  • Steinstraße Nottuln

    Sa., 01.12.2018

    Anlieger beklagen Rattenproblem

    Anlieger der Steinstraße klagen über ein verstärktes Auftreten von Ratten. Vor allem in diesem Grünstreifen sollen sie nisten.

    Für die Anlieger in der Steinstraße ist die Situation mehr als ärgerlich: Es gibt offensichtlich ein Rattenproblem.

  • Abwasserbetrieb meldet immer mehr Beschwerden

    Mi., 29.11.2017

    Ratten in der Stadt

    Immer mehr Ratten in der Stadt. Der Abwasserbetrieb teilte jetzt im Fachausschuss, dass es immer mehr Meldungen von Bürgern über Rattenbefall gibt.

    Die kleinen flinken Nager mit dem schlechten Ruf machen sich offenbar immer öfter auch in bewohntem Gebiet breit. Das Rattenproblem vieler Städte sei nur deshalb hausgemacht, so Ralf Bücker vom Abwasserbetrieb, weil viele Menschen Essen wegwerfen oder ihren Müll falsch lagern oder entsorgen.

  • Rattenbekämpfung

    Di., 14.06.2016

    Orange markiert, Gefahr gebannt

    Die auffällige Markierung auf dem Kanaldeckel zeigt es an: Hier ist ein Giftköder gelegt.

    Mancherorts sind sie eine Plage, nicht so in Steinfurt: Dank professioneller Unterstützung hat die Stadt das Rattenproblem in der Kanalisation gut im Griff. Dennoch bittet sie die Bevölkerung um Mithilfe, dass das auch so bleibt. Insbesondere Grundstückseigentümer sind dabei gefragt.

  • Wohnen

    Mi., 20.08.2014

    Ratten im Haus - Lebensmittel richtig lagern

    Da kommt sie schon angelaufen: Weil Ratten sich durch Kunststoff nagen können, sollte man Lebensmittel lieber in verschließbaren Glas- oder Metallboxen aufbewahren. Foto: Arno Burgi

    Hamburg (dpa/tmn) - Wer ein Rattenproblem hat, ist wahrlich nicht zu beneiden. Um die Nager gar nicht erst anzulocken, sollten Hausbesitzer in Küche und Garten einige Dinge beherzigen.

  • Vermischtes

    Mo., 16.04.2012

    T.C. Boyle bekämpft Ratten mit Hauskatze

    Vermischtes : T.C. Boyle bekämpft Ratten mit Hauskatze

    Berlin (dpa) - Der amerikanische Schriftsteller T.C. Boyle (63, «Wassermusik») hat eine natürliche Lösung für das Rattenproblem in seinem Haus gefunden.

  • Kreis Steinfurt Voting

    Mo., 09.05.2011

    Haben Sie Probleme mit Ratten?