Raucher



Alles zum Schlagwort "Raucher"


  • Gesellschaft

    Di., 19.12.2017

    Rauchender Mieter Friedhelm Adolfs ist tot

    Der verstorbene Raucher Friedhelm Adolfs, fotografiert am 11.01.2016.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Raucher Friedhelm Adolfs, der mit seinem Mietrechtsstreit jahrelang für Schlagzeilen sorgte, ist tot. Sein Anwalt Martin Lauppe-Assmann bestätigte Informationen aus dem Freundeskreis von Adolf über dessen Tod.

  • Kinderuni auf Forschungsreise

    Fr., 17.11.2017

    Tauchgang zu schwarzen Rauchern

    Einen Gesteinsbrocken von einem Unterwasser-Vulkan zum Anfassen bot Geologe Prof. Dr. Harald Strauß bei der Kinderuni.

    Geologe Prof. Dr. Harald Rauch nimmt Kinder mit auf eine Forschungsreise zu den Unterwasser-Vulkanen im Pazifik. Der Tauchroboter fördert spannende Proben zutage . . .

  • Der Geologe Harald Strauß lädt bei der Kinderuni zu einer Tiefsee-Expedition ein

    Di., 14.11.2017

    Reise zu den „Schwarzen Rauchern“

    Harald Strauß möchte seinen großen Wissensschatz zur Tiefseeexpedition vermitteln.

    Prof. Dr. Harald Strauß vom Geologisch-paläontologischen Institut der Universität Münster fährt regelmäßig mit einem Forschungsschiff auf die Mitte des Atlantik. Dort werden Tauchroboter ins Wasser gelassen, die über den Meeresboden schweben und tolle Aufnahmen von dort liefern. Zum Beispiel von den sogenannten schwarzen Rauchern, dem Spezialgebiet von Professor Strauß.

  • Zigarettenproduktion gestiegen

    Di., 17.10.2017

    Staat verdient mehr an Rauchern

    Raucherin.

    Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Fiskus hat mehr an Rauchern verdient. Im dritten Quartal wurden 7,2 Prozent mehr versteuerte Zigaretten produziert als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

  • Tabak

    Di., 17.10.2017

    Staat verdient mehr an Rauchern

    Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Fiskus hat mehr an Rauchern verdient. Im dritten Quartal wurden 7,2 Prozent mehr versteuerte Zigaretten produziert als im Vorjahreszeitraum, teilt das Statistische Bundesamt mit. Damit lag die Menge bei rund 20,5 Milliarden Stück. Auch bei Feinschnitt, Zigarren, Zigarillos und Pfeifentabak gab es kräftige Zuwächse. Insgesamt wurden Tabakwaren im Verkaufswert von 7,0 Milliarden Euro versteuert. Das waren 0,8 Milliarden Euro oder 12 Prozent mehr als im dritten Quartal 2016.

  • Tabak

    Di., 17.10.2017

    Staat verdient mehr an Rauchern

    Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Fiskus hat mehr an Rauchern verdient. Im dritten Quartal wurden 7,2 Prozent mehr versteuerte Zigaretten produziert als im Vorjahreszeitraum, teilt das Statistische Bundesamt mit. Damit lag die Menge bei rund 20,5 Millionen Stück. Auch bei Feinschnitt, Zigarren, Zigarillos und Pfeifentabak gab es kräftige Zuwächse. Insgesamt wurden Tabakwaren im Verkaufswert von 7,0 Milliarden Euro versteuert. Das waren 0,8 Milliarden Euro oder 12 Prozent mehr als im dritten Quartal 2016.

  • Leute

    Fr., 25.08.2017

    Zigarettenschatulle von Helmut Schmidt wird versteigert

    Ahlden (dpa) - Zu Lebzeiten war Helmut Schmidt als starker Raucher bekannt - jetzt versteigert ein Auktionshaus in der Lüneburger Heide eine goldene Zigarettenschatulle des Ex-Kanzlers. Dabei handelt es sich um ein Geschenk des damaligen Bundespräsidenten Walter Scheel zu Schmidts 60. Geburtstag am 23. Dezember 1978, wie das Auktionshaus Schloss Ahlden mitteilte. Die Dose trägt den Bundesadler als Relief, die Inschriften «Einigkeit, Recht, Freiheit» sowie eine Widmung von Scheel. Geschätzt ist die Dose mit 26 500 Euro.

  • Zigarettenproduktion gestiegen

    Do., 13.07.2017

    Staat verdient mehr an Rauchern

    Zigarettenproduktion gestiegen : Staat verdient mehr an Rauchern

    Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Fiskus hat im zweiten Quartal mehr an Rauchern verdient. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Donnerstag wurden 10,9 Prozent mehr versteuerte Zigaretten produziert als im Vorjahreszeitraum.

  • Rauchen mit Aromen

    Sa., 17.06.2017

    Die Dampfer

     

    Es dampft ordentlich. Immer Raucher steigen auf die Elektro-Zichte um. Dafür gibt es jede Menge Geschmacksrichtungen.

  • Immer mehr Pfeifenraucher

    Mi., 31.05.2017

    Zahl der Raucherkrankheiten um 30 Prozent angestiegen

    Raucher.

    Wiesbaden (dpa) - In deutschen Krankenhäusern werden immer mehr lebensbedrohlich erkrankte Raucher behandelt. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden heute mitteilte, wurden im Jahr 2015 rund 450.000 Patienten mit einer Raucherlunge oder Lungenkrebs stationär aufgenommen.