Rechtsstreit



Alles zum Schlagwort "Rechtsstreit"


  • Familientreffen

    Do., 15.10.2020

    Belgiens neue Prinzessin Delphine und der König

    Delphine Boël alias Prinzessin Delphine lernt ihren Halbbruder kennen.

    Nach jahrelangem Rechtsstreit war die Prinzessin vor kurzem durch ein Gerichtsurteil als Tochter des belgischen Ex-Königs Albert II. anerkannt worden. Jetzt lernt sie ihren Halbbruder König Philippe kennen.

  • Beachvolleyball: Erfolgreiche Klage

    Do., 08.10.2020

    Behrens/Tillmann gewinnen Rechtsstreit mit dem DVV und erhalten Schadenersatz

    Diesmal siegten Kim Behrens (v.) und Cinja Tillmann nicht im Sand, sondern vor Gericht: Ihrer Klage gegen den Deutschen Volleyball-Verband wurde stattgegeben, das Duo erhält vom DVV Schadenersatz.

    Nach ihrer erfolgreichen Klage setzen die Beachvolleyballerinnen Kim Behrens und Cinja Tillmann auf ein grundsätzliches Umdenken beim Deutschen Volleyball-Verband (DVV). Ob der in Berufung geht, steht noch nicht fest.

  • Prozesse

    Di., 06.10.2020

    15 000 Euro für blinden Jagdhund? Jäger schließen Vergleich

    Die Nachbildung der Justitia steht neben einem Holzhammer und Akten.

    Detmold (dpa) - Im jahrelangen Rechtsstreit um einen erblindeten Jagdterrier haben sich zwei Jäger vor dem Landgericht Detmold auf einen Vergleich geeinigt. Der Besitzer des zuvor vielfach ausgezeichneten Zuchthundes bekommt demnach 3750 Euro Schadenersatz - ursprünglich hatte er 15 000 Euro von dem anderen Jäger gefordert, wie das Gericht am Dienstag mitteilte.

  • Rechtsstreit nach "anonymer Meldung"

    Mi., 23.09.2020

    Kinderzirkus klagt gegen die Stadt

    Vor mittlerweile 34 Jahren ist der Kinder- und Jugendzirkus Alfredo gegründet worden.

    Zwischen der Stadt Münster und dem „Kinder- und Jugendcircus Alfredo“ ist ein Rechtsstreit entbrannt. Die Stadt hat einen Antrag auf Bewilligung eines Zuschusses abgelehnt, wie unsere Zeitung aus Verwaltungskreisen erfahren hat – und wie ein Sprecher der Stadt sowie der „Verein zur Förderung der Jugendarbeit in Münster, Kinder- und Jugendcircus Alfredo“ bestätigen. Es liege eine „anonyme Meldung“ vor, die den Schluss zulassen würde, „dass das Kindeswohl nicht ausreichend gewährleistet sei“.

  • Prozesse

    Mo., 21.09.2020

    Kohls Memoiren-Schreiber kündigt Verfassungsbeschwerde an

    Buchautor Heribert Schwan kommt in das Landgericht.

    Köln (dpa) - Der Buchautor Heribert Schwan will seinen Rechtsstreit mit der Witwe von Helmut Kohl vors Bundesverfassungsgericht bringen. Er werde Verfassungsbeschwerde gegen eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) in der Sache einlegen, teilte der Journalist und Historiker am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Köln mit.

  • Fußball

    Do., 17.09.2020

    Rechtsstreit mit KFC Uerdingen: Großkreutz hat gute Chancen

    Eine Statue der Justitia hält eine Waage in der Hand.

    Krefeld (dpa) - Fußball-Weltmeister Kevin Großkreutz hat offenbar gute Chancen im Rechtsstreit mit dem Fußball-Drittligisten KFC Uerdingen um ausstehende Gehaltszahlungen. Das Arbeitsgericht Krefeld schlug dem Verein am Donnerstag als Vergleich vor, dem 32 Jahre alten Fußballprofi die ausstehenden Gehälter für die Monate April bis August zum Teil reduziert und dann bis zum Vertragsende im Juni 2021 komplett zu zahlen.

  • DFB-Pokal 1. Runde

    So., 13.09.2020

    Ärger um Eil-Absage - Schalke: «nicht nachvollziehbar»

    Geht mit dem Bayerischen Fußballverband kritisch ins Gericht: Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider.

    Die Generalprobe von Schalke für den Bundesliga-Auftakt gegen den FC Bayern ist ausgefallen. Ein Rechtsstreit sorgte für die Absetzung der Pokal-Partie gegen Schweinfurt. Nun wird auf Widerspruch beim Landgericht München gewartet. Wer steckt hinter dem Eil-Antrag?

  • Fußball

    So., 13.09.2020

    Ärger um Absage: Für Schalke «nicht nachvollziehbar»

    Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider spricht bei einem Interview mit der dpa.

    Die Generalprobe von Schalke für den Bundesliga-Auftakt gegen den FC Bayern ist ausgefallen. Ein Rechtsstreit sorgte für die Absetzung der Pokal-Partie gegen Schweinfurt. Nun wird auf Widerspruch beim Landgericht München gewartet. Wer steckt hinter dem Eil-Antrag?

  • Fußball

    So., 13.09.2020

    Pokal-Streit: BFV rechnet mit weiterem Zeitplan am Montag

    Ein Fußball fliegt ins Netz.

    München (dpa) - Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) rechnet nach der Absetzung des DFB-Pokal-Spiels von Schweinfurt gegen Schalke mit einem weiteren Zeitplan im Rechtsstreit am Montag. Der Verband will dann nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur auch auf eine Klärung in der Hauptsache drängen. Am Freitag hatte das Landgericht München I entschieden, dass Türkgücü München anstelle des Regionalligisten 1. FC Schweinfurt 05 gegen den Bundesligisten FC Schalke 04 am heutigen Sonntag antreten soll. Auf Antrag des BFV verschob der Deutsche Fußball-Bund bis zur endgültigen Klärung des Rechtsstreits die Erstrundenpartie.

  • Nach Gerichts-Niederlage

    Mi., 09.09.2020

    Lauf-Star Semenya will weiter für Frauenrechte kämpfen

    Unterlag mit ihrer Klage gegen ein CAS-Urteil vor dem Schweizer Bundesgericht: Die südafrikanische Läuferin Caster Semenya.

    Lausanne (dpa) - Die zweifache 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya will nach dem wegweisenden Urteil des Schweizer Bundesgerichts in Lausanne ihren langjährigen Rechtsstreit nicht aufgeben.