Redebedarf



Alles zum Schlagwort "Redebedarf"


  • Rund 40 Gäste bei erster Informations- und Diskussionsveranstaltung

    So., 17.11.2019

    Kattenvenner haben Redebedarf

    Die Besucher der Informations- und Diskussionsveranstaltung sprachen Themen wie die Parkplatzsituation am Kattenvenner Bahnhof und fehlende Radwege an. Bürgermeister Arne Strietelmeier stellte sich den Fragen.

    Der Diskussionsbedarf bezüglich der verschiedenen Kattenvenner „Problemzonen“ war am Samstag groß. Die Idee eines Bewohners im Vorfeld, einmal über die örtlichen Ärgernisse und Schwierigkeiten in großer Runde zu sprechen, war beim Bürgermeister und den Ratsmitgliedern auf Zustimmung gestoßen. So kamen an die vierzig Interessierte in der Gaststätte Gravemeier zusammen, um Knackpunkte zu erörtern und Lösungsansätze zu finden.

  • Konflikte

    Di., 22.10.2019

    Außenamt: Redebedarf bei Kramp-Karrenbauers Syrien-Vorschlag

    Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will Verbündete für einen internationalen Stabilisierungseinsatz im umkämpften Nordsyrien gewinnen. Doch ungewiss ist nicht nur, ob die Partnerländer mitziehen, sondern zunächst mal, wie der Koalitionspartner SPD reagiert. Aus dem von SPD-Außenminister Heiko Maas geführten Auswärtigen Amt hieß es, es bestehe Diskussionsbedarf zu den Vorschlägen der Ministerin. Kramp-Karrenbauer hatte mehrfach erklärt, Deutschland müsse mehr sicherheitspolitische Verantwortung übernehmen.

  • Bundesregierung

    Sa., 14.09.2019

    Große Koalition hat beim Klimaschutz weiter Redebedarf

    Berlin (dpa) - Die Spitzen der schwarz-roten Koalition wollen bis kurz vor der entscheidenden Sitzung des Klimakabinetts an ihrem Konzept zum Thema feilen. Sie vereinbarten in der Nacht, sich am kommenden Donnerstag erneut zu treffen. Am Freitag will die Bundesregierung dann Beschlüsse fassen, wie Deutschland seine Klimaziele einhalten kann. Es geht unter anderem um Förderprogramme und einen Umbau des Steuer- und Abgabensystems. Aus Koalitionskreisen erfuhr die dpa, die Verhandlungen am Abend seien konstruktiv gewesen. Es seien aber auch noch viele Details zu klären und zu berechnen.

  • Vertreterversammlung der VR-Bank Kreis Steinfurt

    Do., 06.06.2019

    Alle Fragen zur Fusion sind geklärt

    Die Vertreter genehmigten den Jahresabschluss und die Verwendung des Überschusses. Zuvor hatten die Vorstände Hubert Overesch (l.) und Ulrich Weßeler sowie Aufsichtsratsvorsitzender die jüngsten Bilanzen und Entwicklungen der VR-Bank Kreis Steinfurt erläutert.

    Die Fragen scheinen geklärt. Jedenfalls hatten die 117 Vertreter der VR-Bank Kreis Steinfurt am Mittwochabend keinen Redebedarf mehr zur Fusion, die die Genossenschaftsbank im kommenden Jahr mit der Volksbank Greven und der Vereinigten Volksbank Münster verschmelzen wird.

  • Spannungen am Golf

    Do., 16.05.2019

    Trump sieht Redebedarf beim Iran

    US-Präsident Trump: «Ich bin sicher, dass der Iran bald reden will.»

    Die Rhetorik im Streit zwischen Washington und Teheran wird schärfer, die Sorge vor einer kriegerischen Eskalation wächst. Der US-Präsident hofft dennoch auf Gespräche - oder gerade deswegen.

  • Bröcker Feuerwehrgerätehauses

    So., 17.02.2019

    Mehr Klarheit, aber weiterer Redebedarf

    Viele Gäste waren gekommen, um insbesondere den Ausführungen der Politiker zum Thema neues Feuerwehrgerätehaus Brock zuzuhören.

    Es gibt mehr Klarheit bezüglich der Standortfrage des Feuerwehrgerätehauses in Ostbevern-Brock.

  • Versammlung diskutierte über das Jahresprogramm der Initiative

    Fr., 01.02.2019

    KIM: Projekte und Bedenken

    KIM-Initiativen können auch ganz handfeste Ergebnisse haben, wie beispielsweise die kulturell angehauchte Ruhebank (Bild oben), die Clara Beutler vorstellte.

    Die Kulturinitiative Metelen (KIM) hatte zu ihrer Versammlung eingeladen, auf der es durchaus Redebedarf gab. Nicht nur zu den spannenden Projekten, welche die Initiative für dieses Jahr in Planung hat. Moniert wurde in der Versammlung, dass es an Informationen zum Programm mangele. Gewarnt wurde überdies durch den Kassenprüfer davor, den finanziellen Spielraum des Vereins nicht zu überschätzen.

  • Konzern im Umbruch

    Mi., 30.01.2019

    Siemens stellt sich Fragen der Aktionäre

    Joe Kaeser, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG, nimmt an einer Pressekonferenz vor Beginn der Hauptversammlung in der Olympiahalle teil.

    Durchwachsene Zahlen, das drohende Scheitern einer Zugfusion, die Aktie unter Druck: Redebedarf gab es viel auf der Siemens-Hauptversammlung. Konzernchef Kaeser gab sich gelassen - doch die Nerven bei den Münchnern sind angespannt.

  • Widerstand und Redebedarf

    Do., 24.01.2019

    Mazedonien-Abstimmung in Athen erst am Freitag

    Das griechische Parlament muss der Namensänderung von Mazedonien in Nord-Mazedonien zustimmen.

    Nationalismus gegen Vernunft: Wird es Griechenland und Mazedonien gelingen, den Streit um den Namen des Balkanstaates zu lösen? Am Freitag steht die entscheidende Abstimmung im Athener Parlament an.

  • Sondierungsgespräche

    Do., 01.11.2018

    Nach Hessen-Wahl vereinbaren Parteien zweite Gesprächsrunde

    Volker Bouffier, hessischer Ministerpräsident (r.), und der Grünen-Vorsitzende Tarek Al-Wazir.

    Hessens Politiker beim Speed-Dating: In verschiedenen Konstellationen loten CDU, Grüne, SPD und FDP mögliche Regierungsbündnisse aus. Und stellen weiteren Redebedarf fest.