Reederei



Alles zum Schlagwort "Reederei"


  • Urteil

    Fr., 20.11.2020

    Reederei darf Kreuzfahrt auch ohne Reisewarnung absagen

    Ein Kreuzfahrtschiff am frühen Morgen vor der Küste von Wismar: Wegen der Corona-Pandemie mussten irgendwann alle Seereisen abgesagt werden.

    Die Kreuzfahrt wird vor Reisebeginn abgesagt - wie ärgerlich! Wenn dies jedoch wegen den Gefahren einer Pandemie geschieht, können Reisende nicht mit Schadenersatz rechnen, zeigt ein Urteil.

  • Neustart

    Fr., 14.08.2020

    Costa und MSC bieten wieder erste Kreuzfahrten an

    Neustart in Corona-Zeiten: Die «Costa Diadema» soll bald wieder im westlichen Mittelmeer fahren.

    Kreuzfahrturlauber müssen derzeit Geduld haben, die Reedereien wagen sich nur zögerlich zurück auf die Meere. Auch Costa und MSC wollen jetzt bald wieder die ersten Reisen durchführen.

  • Nach Corona-Pause

    Sa., 18.07.2020

    Aida Cruises bereitet Kreuzfahrten vor

    Die AIDAblu der Reederei Aida Cruises kommt ohne Passagiere im Ostseebad Warnemünde an, zuvor war bereits die AIDAmar eingelaufen.

    Die weißen Riesen sind wieder unterwegs: Am Samstag sind zwei Kreuzfahrtschiffe der Reederei Aida Cruises im Überseehafen in Rostock-Warnemünde eingelaufen - allerdings noch ohne Passagiere.

  • 2020 «ungewöhnliches Jahr»

    Fr., 20.03.2020

    Reederei Hapag-Lloyd peilt trotz Corona schwarze Zahlen an

    Die Hamburger Containerreederei Hapag-Lloyd erwartet trotz der Corona-Krise schwarze Zahlen.

    Die Auswirkungen der Corona-Krise auf Hapag-Lloyd dürften erheblich sein. Die Reederei muss ihr Angebot vermutlich bald anpassen. Trotzdem legt sie eine Gewinnprognose vor.

  • Urlaub mit Risiko

    Fr., 13.03.2020

    Die Kreuzfahrt in der Corona-Krise

    Frust statt Reiselust: Passagiere auf der in Quarantäne gestellten «Diamond Princess» im Februar. Inzwischen wird darüber diskutiert, ob die Abschottung des Schiffes tatsächlich hilfreich war.

    Lange boomte die Kreuzfahrt scheinbar unaufhaltsam. Dann kam das neue Coronavirus. Seereisen werden nun zunehmend unmöglich. Wie reagieren die Reedereien - und was heißt das für Urlauber?

  • Gewinnsteigerung um 80 Prozent

    Mi., 19.02.2020

    Hapag-Lloyd profitiert von besseren Frachtraten

    Hapag-Lloyd hat ein Erfolgsjahr hinter sich und konnte den Aktienkurs innerhalb eines Jahres mehr als verdreifachen.

    Verdreifachter Aktienkurs, 80 Prozent mehr Gewinn - es läuft gut für die Reederei Hapag-Lloyd. Und dazu tragen nicht nur Sparmaßnahmen bei.

  • Leere Kabinen

    Di., 11.02.2020

    Wie Kreuzfahrer von sinkenden Preisen profitieren

    Auf der Suche nach einer günstigen Kreuzfahrt: Urlauber können mit sinkenden Preisen rechnen, wenn die Reedereien ihre Riesenschiffe füllen wollen.

    Viele neue Kreuzfahrtschiffe sind Riesen, die gefüllt werden wollen. Wenn Kabinen leer bleiben, drehen die Reedereien an den Preisen - zur Freude der Urlauber. Wie und wo sie sparen können.

  • Neuerungen

    Do., 06.02.2020

    Kreuzfahrt-Reederei Costa passt Preissystem an

    Unterwegs auf der «Costa NeoRiviera» - die Reederei ändert 2021 ihr Preissystem.

    Die Kreuzfahrt-Reederei Costa vereinfacht ihr Tarifsystem. Neuigkeiten gibt es auch bei den Tischzeiten und Frühbucherangeboten.

  • Angst vor dem Coronavirus

    Mo., 03.02.2020

    China-Reisende auf Kreuzfahrtschiffen nicht mehr willkommen

    Das Kreuzfahrtschiff «MSC Splendida» läuft aus dem Hamburger Hafen aus.

    Aus Angst vor Ansteckungen mit dem Coronavirus auf Kreuzfahrtschiffen nehmen die Reedereien keine Urlauber mehr mit, die sich auf dem chinesischen Festland aufgehalten haben. Auch Routen werden geändert.

  • Ab Sommer 2020

    Fr., 17.01.2020

    Kreuzfahrt-Reedereien kehren in die Türkei zurück

    Istanbul bekamen deutsche Urlauber auf Kreuzfahrten lange Zeit eher nicht zu sehen - doch die großen Reedereien auf dem deutschen Markt kehren in die Türkei zurück.

    «Türkei? Lieber nicht!»: Bei vielen deutschen Urlaubern war das Land lange abgeschrieben. Die meisten Kreuzfahrtschiffe fuhren es nicht mehr an. Doch jetzt wagen sich die Reedereien langsam zurück.