Referent



Alles zum Schlagwort "Referent"


  • Männerfrühstück thematisiert Leiharbeit

    So., 17.09.2017

    „Moderne Sklaverei in Deutschland“

    Pfarrer Peter Kossen (stehend) fand während seines Vortrages deutliche Worte.  

    Sehr klare Worte hat am Samstag Peter Kossen gefunden. Der katholische Pfarrer war Referent beim Männerfrühstück. Das Thema des Geistlichen war „Moderne Sklaverei in Deutschland durch den Missbrauch von Werkvertrags- und Leiharbeit“.

  • Referenten zu Gast

    Fr., 14.07.2017

    Hospiz-Stammtisch befasst sich mit Flüchtlingsarbeit

    Waren zu Gast beim Hospiz-Stammtisch: (v.l.): Die beiden Ehrenamtlichen Birgit Boshe-Plois und Marion Reckert, Julia Geringer und Gioia Jesewski sowie Sido Sheko.

    Was verbindet die Flüchtlingsarbeit mit der Tätigkeit im Hospizverein? Hospizkoordinator Dieter Lange-Lagemann brachte es beim jüngsten Hospiz-Stammtisch im Paddy’s auf den Punkt: „Beide bieten Menschen in Not Gastfreundschaft und Herberge an“, stellte er laut einer Pressemitteilung das verbindende Element heraus.

  • Mehr Service, neue Touren

    Di., 04.07.2017

    Kreuzfahrt-News von Ponant bis Star Clippers

    Expedition in der Polarregion: Damit deutsche Gäste alle Informationen verstehen, setzt Ponant künftig deutschsprachige Referenten ein.

    «Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen.» Vorausgesetzt, Urlauber verstehen ihren Reiseführer. Ponant setzt bei seinen Expeditionen in die Polarregion nun auf deutschsprachige Referenten. Weitere Kreuzfahrt-Neuigkeiten folgen hier im Überblick.

  • 2. Nottulner Bildungsforum

    Sa., 13.05.2017

    Unerschöpfliches und immer aktuelles Thema

    Sehr gut besucht war das erste Nottulner Bildungsforum vor drei Jahren. Jetzt gibt es die zweite Veranstaltung.

    Der Schlaun Cirkel Nottuln lädt zum 2. Bildungsforum ein. Hochkarätige Referenten sitzen auf dem Podium.

  • Lüdinghauser Wirtschaftsdialog bei Maggi

    Do., 11.05.2017

    Fachkräftemangel allerorten beklagt

    Das Maggi-Werk war Treffpunkt für die rund 30 Teilnehmer des Lüdinghauser Wirtschaftsforums, die von Werkleiterin Dorothee Stamm und Lars Werkmeister, Geschäftsführer von Lüdinghausen Marketing, begrüßt wurden.

    Zu einer Betriebsbesichtigung bei Maggi trafen sich jetzt die teilnehmer der zweiten Auflage des „Lüdinghauser Wirtschaftsdialogs“. Fachkundige referenten berichteten zudem zum Thema „Fachkräfte finden und binden in Zeiten der Digitalisierung“.

  • KAB Kinderhaus

    Mo., 24.04.2017

    KAB-Frühstück mit Walter Schröer

    Walter Schröer besuchte die KAB, die alle zwei Monate ein gemütliches Frühstückstreffen im Pfarrzentrum St. Josef veranstaltet, und erzählte die Geschichte des Heimatmuseums. Die neue Vorsitzende Nicole Biedenbacher (M.) und Kassiererin Manuela Tomasso begrüßten den Gast.

    Alle zwei Monate veranstaltet die KAB Kinderhaus ein gemütliches Frühstückstreffen im Pfarrzentrum St. Josef und lädt dazu einen Referenten ein. Dieses Mal war Walter Schröer, der Leiter des Heimatmuseums Kinderhaus, zu Gast.

  • SPD-AG „60plus“

    Mi., 19.04.2017

    Herbert Wehner: „Zuchtmeister der SPD“

    Gruppenbild mit Zeitzeugen: Franz Kresimann von der SPD-AG „60plus“, Altbürgermeister Horst Jaunich, Referent Christian Denstorff und der Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup.

    Einen Einblick in das Leben Herbert Wehners gab Referent Christian Denstorff auf Einladung der SPD-AG „60plus“. Auch ein Zeitzeuge verfolgte den Vortrag in der Stadthalle.

  • Sandstein-Treff

    Fr., 07.04.2017

    Stätten des Weltkulturerbes in Wort und Bild

    In seinem Bildervortrag brachte Oliver Muschiol den Besuchern des Sandstein-Treffs im Rabertshof Stätten des Weltkulturerbes näher.

    Zu einer Bilderreise zu Stätten des Weltkulturerbes in Deutschland hatte der Förderverein Baumberger-Sandstein-Museum seine Mitglieder und Freunde in das Museumscafé eingeladen. Als Referenten begrüßte der neue Geschäftsführer des Vereins, Helmut Meyer, den Münsteraner Oliver Muschiol.

  • Debatte im Seniorenbeirat

    Do., 06.04.2017

    „Wir möchten wohl, aber man lässt uns nicht“

    Referierten vor dem Seniorenbeirat: Gabx Schnell (l). und Barbara Eifert (2.v.l.). Daneben Beiratsvorsitzender Mathias Frings und Altenhilfe-Koordinatorin Edith Brefeld.

    Zwei „Hochkaräter“ (O-Ton der Einladung) als Referenten zu Beginn, danach aber eine wenig funkelnde Diskussion über die konkreten Probleme vor Ort: Die jüngste Sitzung des Seniorenbeirates hinterließ bei Beobachtern einen sehr gemischten Eindruck.

  • Nicht auf der Höhe der Zeit

    Mi., 05.04.2017

    Sondersitzung des Planungsausschusses

    Nicht auf der Höhe der Zeit : Sondersitzung des Planungsausschusses

    Zur Sondersitzung des Planungsausschusses am Dienstag hatten Grüne, SPD und UWG einen Referenten aufgeboten, dem die Stadt Lüdinghausen nicht gänzlich unbekannt ist. Hat er doch Ende der 1990er Jahre für die Stadt eine Untersuchung zur Attraktivität des örtlichen Einzelhandels erstellt. Doch danach scheinen seine Drähte in Richtung Steverstadt deutlich dünner geworden zu sein. Dass sich inzwischen vieles in der Stadt verändert hat und sich aktuell eine Menge tut, fand in seinen Ausführungen keinen Widerhall. Das warfen ihm nicht nur der Bürgermeister, sondern auch CDU-Vertreter vor – zu Recht.