Regen



Alles zum Schlagwort "Regen"


  • Wetter

    Mo., 28.08.2017

    Wasserwüsten nach «Harvey» - Texas fürchtet weitere Fluten

    Houston (dpa) - Regen, Regen und kein Ende in Sicht: Trotz deutlicher Abschwächung bringt Wirbelsturm «Harvey» weiter Massen von Wasser in den US-Bundesstaat Texas. Besonders betroffen ist die Metropole Houston. Freiwillige unterstützten die Behörden mit Booten. Meteorologen des Nationalen Wetterdienstes nannten die Flutkatastrophe beispiellos. Bestätigt sind bisher zwei Tote. Mit einer Verschnaufpause ist nicht in Sicht: Die Lage dürfte sich sogar weiter verschlimmern. Nach jüngsten Vorhersagen des Wetterdienstes könnte es noch bis Donnerstag oder sogar Freitag heftig weiterregnen.

  • Wetter

    So., 30.07.2017

    Gewitter am Sonntag über NRW: neue Woche startet trocken

    Von Blitzen zerrissen wird der Nachthimmel.

    Essen (dpa/lnw) - Regen und Gewitter setzen dem sommerlichen Wochenende in NRW am Sonntag einen vorläufigen Schlusspunkt. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in Essen sei vor allem im Siegerland und im Weserbergland mit starken Schauern zu rechnen, die auch Hagel mit sich bringen können. Außerdem rechnet der Wetterdienst mit Sturmböen. In der Nacht beruhige sich der Wind dann aber wieder.

  • Temperaturen sinken weiter

    Sa., 06.05.2017

    Wenig Hoffnung auf besseres Wetter im Wonnemonat Mai

    Es will nicht wirklich schön und warm werden: Der Hamburger Fernsehturm spiegelt sich in den Regentropfen auf einer Autoscheibe.

    Offenbach (dpa) - Regen, Wolken und wenig Sonne: Der Mai zeigt sich vorerst weiter unbeständig. Der Sonntag ist nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes oft wolkig, vor allem in der Mitte und im Süden Deutschlands regnet es.

  • Außergewöhnliche Touren

    Do., 16.02.2017

    Die Kunst des Fremdenführens in Wien

    Der Brite Eugene Quinn wirbt vor dem Haus der Zeit in Wien für seine «Vienna ugly»-Tour .

    Brav hinter einem Fremdenführer hertrotten, der hoffentlich nicht langweilt. Ein vertrautes Bild auch in Wien, das als Touristenmagnet ein besonderes Pflaster für Führungen ist. Das Gewerbe hat Fallstricke.

  • Unwetter

    Fr., 17.06.2016

    Unwetter-Nacht hält deutschlandweit die Feuerwehr auf Trab

    Eine große dunkle Gewitterzelle entlädt sich mit zwei Zentimeter großen Hagelkörnern über der Marktgemeinde Fürstenzell bei Passau.

    Wieder prasseln Regenmassen bundesweit über die Dächer. In Koblenz oder Ostfriesland klagen Menschen über Dauerregen, in Niederbayern zertrümmert Hagel Teile eines Schuldachs.

  • Unwetter

    Fr., 17.06.2016

    Unwetter-Nacht hält wieder deutschlandweit die Feuerwehr auf Trab

    Berlin (dpa) - Regen ohne Ende hat es auch in der Nacht gegeben - vor allem wieder in südlichen Teilen Deutschlands. Von den Folgen des erwarteten heftigen Niederschlags blieb aber zumindest das unwettergeplagte Bayern weitgehend verschont - von wenigen Ausnahmen abgesehen: Im niederbayerischen Ruhmannsfelden beschädigten vier bis fünf Zentimeter große Hagelkörner das Dach einer Schule und zerstörten alle verglasten Dachluken. In Niederwinkling in Niederbayern fiel durch einen Blitzeinschlag ein Baum auf eine Hochspannungsleitung, Keller wurden überflutet, Straßen überschwemmt.

  • Wetter

    Do., 16.06.2016

    Es schüttet weiter: «Karin» bringt dem Nordosten Dauerregen

    Im ganzen Land gibt es immer wieder Schauer und Gewitter, Unwetter sind nicht ausgeschlossen.

    Offenbach (dpa) - Regen ohne Ende, ein Schönwetterhoch ist immer noch nicht in Sicht. Der Nordosten Deutschlands bekommt bis Samstag Dauerregen ab. Im ganzen Land gibt es immer wieder Schauer und Gewitter, Unwetter nicht ausgeschlossen.

  • Tennis

    Di., 31.05.2016

    Nur eine halbe Stunde Tennis: Regen stört French Open

    Tennis : Nur eine halbe Stunde Tennis: Regen stört French Open

    Paris (dpa) - Regen hat auch am Dienstag den Spielbetrieb bei den French Open behindert. Nachdem die Partien am Mittag bei leichtem Nieselregen bereits mit einstündiger Verzögerung begonnen hatten, wurden alle vier Achtelfinals nach gut einer halben Stunde Spielzeit unterbrochen.

  • Wetter

    Mi., 27.04.2016

    Aprilwetter hält Donnerstag an: «Der Regen wird wärmer»

    Schlüsselblumen sind eingeschneit.

    Essen (dpa/lnw) - Regen, Graupel und auch Schnee: Das kühle Aprilwetter mit Schauern aller Art lässt auch am Donnerstag keine Frühlingsgefühle aufkommen. Zwar wird es in den nächsten Tagen insgesamt wärmer, sagte Ines Wiegand vom Deutschen Wetterdienst am Mittwoch. «Aber wir machen keine Riesensprünge. Am Wochenende schaffen wir in der Fläche 10 bis 15 Grad, vorher aber maximal 13, 14 Grad», so die Meteorologin vom Dienst.