Regiepreis



Alles zum Schlagwort "Regiepreis"


  • Filmfestival Münster ehrt Regisseur „Quarxx“

    So., 22.09.2019

    Hauptpreis geht nach Frankreich

    Regisseur und Hauptpreisträger „Quarxx“ (r.) im Gespräch mit Moderator Gian-Philip Andreas.

    Der französischer Regisseur „Quarxx“ erhält den Regiepreis für „Tous les dieux du ciel“. Die intensive Psychostudie überzeugte die Jury des 18. Filmfestivals in Münster. Weitere Preise gingen nach Italien und England. Die Bilanz nach 45 Vorführungen mit rund 80 Filmbeiträgen und gutem Besucherzuspruch fällt positiv aus.

  • DGA Awards

    So., 03.02.2019

    Alfonso Cuarón holt Regiepreis für «Roma»

    DGA Awards: Alfonso Cuarón holt Regiepreis für «Roma»

    Er ist einer der ganz großen Oscar-Favoriten: Drei Wochen vor der Verleihung hat Alfonso Cuarón einen weiteren wichtigen Preis gewonnen.

  • Auszeichnung

    Fr., 25.01.2019

    Bayerischer Filmpreis für Hape-Kerkeling-Film

    Große Freude: Hape Kerkeling und Caroline Link, die mit dem Regiepreis für «Der Junge muss an die frische Luft» ausgezeichnet wurde.

    Zum 40. Mal hat der Freistaat Bayern Schauspieler, Regisseure und andere Filmschaffende ausgezeichnet. Der Regiepreis ging in diesem Jahr an eine Oscar-Preisträgerin.

  • Filmemacher

    Do., 12.07.2018

    Österreicher Weingartner erhält Regiepreis Ludwigshafen

    Der Regisseur Hans Weingartner erhält den Regiepreis Ludwigshafen.

    Für seinen Film «303» wird Hans Weingartner mit einem neu geschaffenen Regiepreis ausgezeichnet. Das Roadmovie erzählt von einer romantischen Reise durch Europa.

  • Auszeichnung

    Mo., 06.11.2017

    Regiepreis für Kinofilm «Nebel im August»

    Die Regisseure Kai Wessel (l-r), Marvin Kren und Ali Samadi Ahadi bei der Verleihung des Deutschen Regiepreises «Metropolis».

    Der Regiepreis «Metropolios» wurde zum siebten Mal an der Filmhochschule in München verliehen. Der Preis wird von dem Bundesverband Regie für herausragende Leistung an Regisseure vergeben.

  • Film

    Mo., 09.11.2015

    Regiepreis für Haneke - Kinopreis für Hirschbiegel

    Michael Haneke freut sich sichtlich über seine Auszeichnung.

    München (dpa) - Der Oscar-Preisträger Michael Haneke («Das weiße Band») ist mit dem Deutschen Regiepreis «Metropolis» ausgezeichnet worden. Der 73-Jährige nahm den Preis am Sonntagabend bei einer Gala in der Hochschule für Fernsehen und Film in München entgegen.

  • Film

    So., 08.11.2015

    Haneke erhält Deutschen Regiepreis - Kinopreis für Hirschbiegel

    München (dpa) - Oscar-Preisträger Michael Haneke ist mit dem Deutschen Regiepreis «Metropolis» ausgezeichnet worden. Der 73-Jährige nahm den Preis bei einer Gala in der Hochschule für Fernsehen und Film in München entgegen. Mit der Auszeichnung würdigte der Bundesverband der Film- und Fernsehregie Hanekes Lebenswerk. Der Preis ist mit 20 000 Euro dotiert. Die Auszeichnung für die beste Kinofilm-Regie ging an den Hamburger Oliver Hirschbiegel für seinen Film «Elser» über den gleichnamigen Hitler-Attentäter.

  • Film

    Do., 08.10.2015

    Deutscher Regiepreis für Michael Haneke

    Film : Deutscher Regiepreis für Michael Haneke

    Berlin (dpa) - Michael Haneke («Das weiße Band», «Die Klavierspielerin») wird mit dem Deutschen Regiepreis «Metropolis» für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Haneke sei ein «Moralist des wahrhaftigen Bildes», begründete der Bundesverband Regie seine Ehrung.

  • Auszeichnungen

    Mo., 10.11.2014

    Regiepreis für István Szabó - Meister der Einfühlung

    Der ungarische Regisseur István Szabó wurde in München für sein Lebenswerk ausgezeichnet-München. Foto: Tobias Hase

    München (dpa) - Der ungarische Regisseur István Szabó ist am Sonntagabend mit dem Deutschen Regiepreis Metropolis ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte Szabó als einen Filmemacher, der auch im «kunstvoll Inszenierten Authentizität anstrebt».

  • Film

    Mo., 25.11.2013

    Rainer Erler erhält Deutschen Regiepreis

    Rainer Erler wurde geehrt. Foto: Tobias Hase

    München (dpa) - Der TV-Filmregisseur Rainer Erler ist mit dem Deutschen Regiepreis «Metropolis» geehrt worden. Der 80-Jährige nahm den Preis am Sonntagabend bei einer Gala im Audi-Zentrum München entgegen.