Regionalligist



Alles zum Schlagwort "Regionalligist"


  • Regionalligist vermeldet zwei Neue

    Mo., 22.06.2020

    Duhme und Wema vom VfL zu SF Lotte

    Marvin Wema

    West-Regionalligist SF Lotte vermeldet zwei weitere Zugänge. Der Club wurde beim VfL Osnabrück fündig.

  • Fußball

    Mo., 08.06.2020

    Kwasniok will im Pokal «Sport-Geschichte» schreiben

    Trainer Kwasniok geht mit dem 1. FC Saarbrücken optimistisch in das DFB-Pokal-Halbfinale gegen Bayer Leverkusen.

    Völklingen (dpa) - Trainer Lukas Kwasniok geht mit Regionalligist 1. FC Saarbrücken optimistisch in das Halbfinale des DFB-Pokals gegen den Bundesligisten Bayer Leverkusen. «Wir haben als erster Viertligist im Halbfinale Vereins- und Fußball-Geschichte geschrieben», sagte Kwasniok im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur vor der Partie am Dienstag (20.45 Uhr/ARD und Sky). «Jetzt wollen wir Sport-Geschichte schreiben.»

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Do., 04.06.2020

    Allrounder Robin Hoffmann verstärkt RW Ahlen

    RWA-Manager Joachim Krug freut sich über die Verpflichtung von Robin Hoffmann.

    Rot-Weiß Ahlen arbeitet am personellen Aufgebot für die neue Saison. Nun hat der angehende Regionalligist mit Robin Hoffmann einen erfahrenen Akteur verpflichtet. Der Sportliche Leiter Joachim Krug verteilt schon mal Vorschusslorbeeren an den 29-Jährigen.

  • DFB-Pokal

    Di., 26.05.2020

    Halbfinale Saarbrücken gegen Leverkusen in Völklingen

    Der 1. FC Saarbrücken stürmte im Hermann-Neuberger Stadion in Völklingen bis ins DFB-Pokal-Halbfinale.

    Saarbrücken (dpa) - Das Halbfinale im DFB-Pokal zwischen dem Regionalligisten 1. FC Saarbrücken und dem Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen kann im Juni in Völklingen ohne Zuschauer ausgetragen werden.

  • Fußball

    Di., 26.05.2020

    DFB-Pokal: Saarbrücken gegen Leverkusen in Völklingen

    Die Trophäe des DFB-Pokal-Wettbewerbs.

    Saarbrücken (dpa) - Das Halbfinale im DFB-Pokal zwischen dem Regionalligisten 1. FC Saarbrücken und dem Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen kann im Juni in Völklingen ohne Zuschauer ausgetragen werden. «Da bereits vor einiger Zeit der DFB signalisiert hat, die Pokalhalbfinal-Spiele auszutragen, freuen wir uns mit dem FCS, dass er jetzt seinen Heimvorteil nutzen kann», sagte der saarländische Sportminister Klaus Bouillon am Dienstag. Für das andere Halbfinale zwischen Bayern München und Eintracht Frankfurt hatte die bayerische Staatsregierung bereits zuvor die Erlaubnis erteilt.

  • Fußball

    Mi., 20.05.2020

    1. FC Saarbrücken optimistisch für Halbfinale in Völklingen

    Saarbrückens Spieler feiern das gewonnene Elfmeterschießen.

    Saarbrücken (dpa/lnw) - Der Regionalligist 1. FC Saarbrücken ist zuversichtlich, dass er das Halbfinale im DFB-Pokal gegen Bayer Leverkusen am 9. oder 10. Juni in Völklingen austragen kann. «Wir sind da schon optimistisch, dass das regulär stattfindet», sagte der Geschäftsführer vom 1. FC Saarbrücken, David Fischer, am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur in Saarbrücken. Allerdings gebe es offiziell noch keine Erlaubnis für die Partie im Hermann-Neuberger-Stadion. «Das ist nur noch eine Frage von Tagen, glaube ich», sagte Fischer.

  • Fußball

    So., 10.05.2020

    27 Regionalligisten wollen zweigleisige 3. Liga

    Das Logo des DFB.

    In der Corona-Krise sucht der Fußball nach Lösungen, zum Beispiel in der Frage nach Auf- und Abstieg ab der 3. Liga. 27 Regionalligisten schlagen als Lösung nun eine zweigleisige 3. Liga vor. Die Bewegung scheint weiter zu wachsen.

  • Volleyball: Ehrung

    Mi., 06.05.2020

    Prädikat: Besonders wertvoll – DVV zeichnet Pia Fuchs aus

    Halten vorbildlich Abstand: Union-Abteilungsleiter Dirk Havermeier und die Kapitänin des Regionalliga-Teams, Pia Fuchs.

    Der nationale Verband (DVV) hat Pia Fuchs, Hauptangreiferin des Regionalligisten Union Lüdinghausen, zur zweitwertvollsten Spielerin der inzwischen abgebrochenen Saison 2019/20 gekürt. Darüber freut sich nicht nur die 24-Jährige selbst, sondern auch der Abteilungsleiter.

  • Fußball

    Do., 30.04.2020

    Haltern will «Bilbao des Amateurfußballs werden»

    Regionalligist TuS Haltern am See will künftig fast ausschließlich auf Spieler aus der eigenen Stadt setzen. Selbst, wenn das auf Kosten des sportlichen Erfolges gehen sollte. Bei der Umsetzung hilft ein früherer Weltmeister.

  • Fußball

    Mo., 27.04.2020

    Regionalligisten gehen auf virtuelle Rekordjagd

    Aachen (dpa) - Die Traditionsclubs Alemannia Aachen und Rot-Weiss Essen gehen auf ungewöhnliche Rekordjagd. Um den Fans in der durch die Corona-Krise bedingten fußballlosen Zeit etwas Unterhaltung zu bieten, treten die beiden Teams aus der Regionalliga West am ursprünglichen Spieltermin (9. Mai) virtuell gegeneinander an.