Rehorst



Alles zum Schlagwort "Rehorst"


  • Regierungspräsidentin gratuliert Kornelia Rehorst

    Fr., 21.12.2018

    40 Jahre im öffentlichen Dienst

    Regierungspräsidentin Dorothee Feller (l.) ehrte gemeinsam mit Regierungsvizepräsident Dr. Ansgar Scheipers (r.) und der Personalratsvorsitzenden Gudrun Hüttermann (2.v.r.), Helmut Beckmann (2.v.l.), Kornelia Rehorst (3.v.l.), Ulrike Schneider-Müller (Mitte) und Uwe Biel (3.v.r.) für 40 Jahre im Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen.

    Kornelia Rehorst ist seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt. Dazu gratulierte die Regierungspräsidentin Dorothee Feller.

  • Amor traf beim Tanzen

    Do., 11.01.2018

    Leidenschaft Friedenau

    Gute Stimmung herrschte bei der Feier zur Diamanthochzeit, von links Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer, Erika und Günter Strang sowie stellvertretender Landrat Bernhard Hembrock.

    Es ist lange her, seit sich Erika, geborene Rehorst, und Günter Strank trafen. Die beiden Burgsteinfurter sind seit 60 Jahren verheiratet, haben sechs Töchter und acht Enkelkinder.

  • Leichtathletik | TV Westfalia Epe: Kreismeisterschaft

    Di., 19.09.2017

    Titel für Dinkelborg, Rehorst und Leuders

    Auf dem Weg zum Titel: Franziska Dinkelborg (vorne, weibliche Jugend U18) siegte über 400 Meter.

    Nach einer langen Saisonpause stand für einige Leichtathleten des TV Westfalia Epe mit den Kreismeisterschaften Ahaus/Coesfeld/Lüdinghausen der erste Wettkampf auf dem Programm. Die Bilanz konnte sich mit drei Titeln und weiteren Medaillen sehen lassen.

  • Turnier beim Golfclub Aldruper Heide

    Mo., 07.08.2017

    Golfclub Aldruper Heide: Petra Rehorst führt Siegerliste an

    Vereinsübergreifende Harmonie: Der Doppel-Cup mit seinen elf Teilnehmern aus vier Vereine zeigt, wie es funktioniert. Vereinsübergreifende Harmonie: Der Doppel-Cup mit seinen elf Teilnehmern aus vier Vereine zeigt, wie es funktioniert.

    Zwei Einzelsieger, viele Platzierte und ein rundum zufriedener Organisator: Die fünfte Auflage des Peugeot Hornung-Cups erwies sich auf der Golfanlage in der Aldruper Heide als voller Erfolg.

  • Mitgliederversammlung des Heimatvereins Gronau

    Sa., 01.04.2017

    Anke Rehorst neue Vorsitzende

    Der neue Vorstand des Heimatvereins Gronau: (

    Anke Rehorst ist neue Vorsitzende des Gronauer Heimatvereins. Die bisherige stellvertretende Vorsitzender wurde während der Mitgliederversammlung in das neue Amt gewählt. Zu ihrer Stellvertreterin wurde Truus Dropmann gewählt, die Leiterin der Trachtentanzgruppe. Cordi Oberrecht stellte sich erneut als Schatzmeisterin zur Verfügung, als Beisitzer Hans Hoppe. Als neue Beisitzer-Kandidaten meldeten sich Tineke Kroon, Helga Deuß und Henk Wegter. Außerdem musste kurzfristig auch noch ein neuer Schriftführer her. Petra Raad fungierte als Wahlleiterin

  • Taufe im Alter

    Fr., 23.12.2016

    Wenn eine Schule Lust auf Glauben macht

    Als Zeichen der Taufe trug Helena Rehorst einen weißen Schal und hielt die Taufkerze mit ihrem Namen in den Händen.

    Helena Rehorst hat sich im Alter von 23 Jahren taufen lassen. Die Eltern der jungen Grevenerin hatten sich nach der Geburt des Kindes entschieden, dem Kind später die Wahl zu lassen.

  • Jahreshauptversammlung des Ortsverbands Burgsteinfurt

    Mo., 26.09.2016

    Ulrich Hoyer führt DRK

    Der neue Vorstand 

    Nach zwei Jahren Vakanz hat das DRK Burgsteinfurt wieder einen Vorsitzenden: Während der Jahreshauptversammlung des Ortsverbands wurde jetzt Ulrich Hoyer einstimmig gewählt.

  • Leichtathletik | TV Westfalia Epe in Coesfeld erfolgreich

    Di., 20.09.2016

    Bei zwölf von 15 Starts auf dem Treppchen

    Ganz vorne: Pauline Meyer war in der Altersklasse U18 die Schnellste über 400 Meter.

    Die Leichtathleten des TV Westfalia Epe starteten am vergangenen Wochenende erfolgreich bei den Kreismeisterschaften in Coesfeld. Bei zwölf von 15 Starts schafften sie es aufs Podest. Insbesondere bei ihrem letzten Wettkampf über die Mittelstrecke der 800 Meter wussten sie zu überzeugen.

  • Singer-Songwriter Joseph Mayers hat sich den Hof Rehorst ausgeguckt

    Mi., 07.09.2016

    Videodreh vor musealer Kulisse

    Gruppenbild vor akkurat verzimmertem Tennengiebel: Via Facebook fand Joseph Myers im Handumdrehen eine ganze Schar Statisten.

    Ein Kätzchen trottet träge übers Pflaster vor der Scheune, ein bunt gescheckter Hund mit keckem Gesicht bellt eine Taube in einer Eiche neben dem Stall an. Keine Menschenseele weit und breit. Sonntägliche Idylle auf dem Bauernhof von Uwe Rehorst in Ringel, mittendrin im Dreieck zwischen Lengerich, Ladbergen und Kattenvenne.

  • Leichtathletik | Münsterland-Meisterschaften in Olfen

    Di., 14.06.2016

    TV Epe Stammgast auf dem Podest

    Die Athleten des TV Westfalia Epe (dieses Foto zeigt die Eper Teilnehmer am ersten Wettkampftag) überzeugten bei den Münsterlandmeisterschaften in Olfen.

    Zwei Tage stand der Steversportpark in Olfen im Zeichen der Münsterland-Meisterschaften der Leichtathleten. 25 Starterfelder waren mit Leichtathleten des TV Westfalia Epe besetzt, der sich über 16 Podestplätze (darunter fünf Meistertitel) freuen durfte.