Reißleine



Alles zum Schlagwort "Reißleine"


  • Gesundheit

    Do., 31.10.2019

    Hygiene-Mängel: Schließung von Reha-Klinik angeordnet

    Ungenügender Schutz gegen multirestistente Keime, verschmutze Trinkwasserbehälter: Die Liste der Mängel in einer Eifeler Reha-Klinik ist lang. Nun zogen die Behörden die Reißleine.

  • Börsen

    Fr., 23.08.2019

    Wall Street: Zollstreit eskaliert - Anleger ziehen Reißleine

    New York (dpa) - Neue Eskalationsrunden im Handelsstreit zwischen den USA und China haben die Wall Street auf Talfahrt geschickt. Der Dow Jones Industrial knickte um 2,37 Prozent auf 25 628,90 Punkte ein. Am Devisenmarkt profitierte der Euro von der allgemeinen Schwäche des US-Dollars und notierte zuletzt bei 1,1136 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1065 Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9038 Euro gekostet.

  • Börsen

    Mi., 14.08.2019

    US-Börsen: Konjunkturangst treibt Anleger in die Flucht

    New York (dpa) - Die Anleger an den US-Börsen haben nach einem Erholungstag schon wieder panisch die Reißleine gezogen. Kurze Hoffnung im Handelskrieg mit China wich umgehend wieder der Konjunkturangst. Der Leitindex Dow Jones kam unter die Räder, am Ende fiel er um 3,05 Prozent auf 25 479,42 Punkte. Am Devisenmarkt war der US-Dollar als sichere Alternative gefragt, der Euro kam entsprechend unter Druck. In New York wurden zuletzt 1,1135 US-Dollar für die Gemeinschaftswährung gezahlt.

  • Zweiwöchige Schließung in den Ferien

    Fr., 19.07.2019

    Bücherei zieht die Reißleine

    Kommt kaum nach mit dem Einpflegen neuer Medien: Büchereileiter Peter Mählmann. Aufgrund der Personalsituation bleibt die Stadtbücherei St. Felizitas in der vierten und fünften Sommerferienwoche geschlossen.

    Die Personalsituation lässt keine andere Wahl: In der vierten und fünften Woche der Sommerferien bleibt die Stadtbücherei St. Felizitas geschlossen. Einer Aufstockung der hauptamtlichen Kräfte erteilten die Pfarrgemeinde St. Felizitas und die Stadt, die die Kosten für die Einrichtung gemeinsam tragen, eine Absage.

  • Porträt

    Mo., 01.07.2019

    Verloren, gewonnen, abgetreten: Sieling zieht die Reißleine

    Abgang: Carsten Sieling (SPD), Bürgermeister von Bremen, verlässt den Sitzungssaal des Rathauses, nachdem er seinen Rücktritt bekannt gegeben hat.

    Trotz historischer Wahlniederlage dürfte die SPD in Bremen an der Regierung bleiben - in einer Koalition mit Grünen und Linken, aber sicher ohne Carsten Sieling. Der Bürgermeister zog fünf Wochen nach der Wahl die Konsequenzen und tritt nicht mehr an.

  • Rat diskutiert Entwicklung der Innenstadt kontrovers

    Do., 27.06.2019

    Meinungen reichen von „Reißleine ziehen“ bis alternativlos

    So würde auf der Basis des modifizierten Konzeptes der Drio-Lageplan aussehen. Drio 1 soll in zwei Gebäude geteilt werden, Drio 1 und 2 würden durch die Drio-Investoren gebaut, das Gebäude Drio 3 durch die Stadt.

    Richtig glücklich war in der Gronauer Politik niemand über das neue Konzept für das Drio, das die Innenstadt zukünftig aufwerten soll. Dennoch stimmte eine Mehrheit für die Weiterführung der Planungen (die WN berichteten) – und auch der Investor will erneut prüfen. Zwischen den Fraktionen gibt es deutliche Unterschiede in der Bewertung.

  • Polizei kontrolliert Fußweg

    Do., 13.06.2019

    Radfahrer müssen in Kürze zahlen

    An der steilen „Marktstiege“ in Havixbeck kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen mit Radfahrern.

    Das Ordnungsamt der Gemeinde Havixbeck und die beiden Bezirksbeamten vom Polizeiposten in Havixbeck ziehen die Reißleine. „Jetzt ist es vorbei und wir werden ab sofort ein Bußgeld von 20 Euro erheben“, erklärte Bezirksbeamter Andreas Klöpper.

  • Junioren-Fußball

    Sa., 08.06.2019

    Mädchen-JSG-Ehe zwischen Fortuna Gronau und Vorwärts Epe wird geschieden

    Ein Bild bald vergangener Tage: Vor ziemlich genau vier Jahren debütierte die JSG Fortuna/Vorwärts in einem Freundschaftsspiel. Mittlerweile stehen die Zeichen auf Trennung. Gronauer und Eperaner gehen in der kommenden Saison wieder eigene Wege im Mädchenfußball.

    Die im vergangenen Jahr bereits aufgetretenen Risse konnten die Verantwortlichen noch kitten. Mittlerweile haben sich Fortuna Gronau und Vorwärts Epe in Sachen zusammengehörige Mädchenfußball-Abteilung soweit voneinander entfernt, dass die Blau-Schwarzen die Reißleine ziehen: In der kommenden Saison wird es keine JSG-Mannschaften geben. Fortuna sieht darin keinen Sinn mehr.

  • Neuauflage

    Do., 25.04.2019

    Neuer Anlauf mit Änderungen

    Armin Schulz verspricht einen Rosenmarkt mit bewährtem Grundkonzept und einigen kleinen Änderungen.

    In diesem Jahr findet wieder ein Blumenmarkt in Horstmar statt. Das kündigt Organisator Armin Schulz an, der im vergangenen Jahr die Reißleine gezogen hatte. So hatte der Rosenmarkt in 2017 besonders unter dem Dauerregen gelitten, was dazu führte, dass in 2018 nur wenige Aussteller Interesse zeigten. Mit dem bewährten Grundkonzept, aber kleinen Änderungen, tritt der Veranstalter nun erneut an.

  • Aus für Sportissimo

    Sa., 23.03.2019

    Veranstalter ziehen die Reißleine

    Der Kreis Steinfurt muss sich Gedanken machen, in welchem Rahmen künftig die besten Sportlerinnen und Sportler der Region geehrt werden sollen: Sportissimo, die größte Sportshow im Münsterland, wird nicht mehr stattfinden.