Reinigungsaktion



Alles zum Schlagwort "Reinigungsaktion"


  • Ahlen putz(t)munter

    Do., 16.01.2020

    Bundeswehr verstärkt Putzaktion

    Gemeinsam machen sich Soldaten und zivile Helfer am 14. März auf den Weg, um die Stadt zu säubern.

    Die stadtweite Reinigungsaktion „Ahlen putz(t)munter“ ist terminiert. Am Samstag, 14. März, machen sich wieder Vereine, Verbände, Institutionen und Privatleute ehrenamtlich auf den Weg, um Straßen, Plätze und Gräben von Unrat zu befreien.

  • Wegereinigung in Westbevern

    So., 03.02.2019

    Gemeinsame Reinigungsaktion

    Am 19. März reinigen die Krinkrentner wieder gemeinsam mit den Schülern der Grundschule die Wanderwege.

    Am 19. März reinigen die Krinkrentner wieder zusammen mit Schülern in Westbevern die Wanderwege.

  • Dolberg putz(t) munter

    Mo., 12.03.2018

    Schleppertreff mit idealer Transportmöglichkeit

    Schleppertreff, Schützenverein und die Spielvereinigung sorgten am Samstag als Reinigungstrupp für saubere Außenanlagen in Dolberg.

    Auch die Dolberger nutzten die Reinigungsaktion am Wochenende, um in ihren Außenanlagen aufzuräumen.

  • Reinigungsaktionen angelaufen

    Fr., 09.02.2018

    Nach Tankerunglück: Öl an Japans Küsten angeschwemmt

    Schlieren auf der Oberfläche: Ölteppich im Ostchinesischen Meer, der von dem versunkenen iranischen Öltanker «Sanchi» stammt.

    Eine Woche brannte die «Sanchi» lichterloh, bis der Tanker Mitte Januar versank. Umweltexperten warnen seitdem vor giftigem Kondensat. Nun erreichen erste Ölklumpen die Südküsten Japans.

  • Auf dem Westfriedhof

    Di., 05.09.2017

    Tafel wieder strahlend weiß

    Auf Initiative des Heimat-Förderkreises wurde der Grabstein von Pastor Joseph Jenne wieder hergerichtet (v.l.): Bernd Schulze Beerhorst, Heinrich Kemper, Jürgen Rheker (Stadtarchivar), Udo Wagener, Andreas Magera, Luise Roth (Heimat-Förderkreis), Hildegard Wonnemann und Norbert­­ Mende.

    Pünktlich zum bevorstehenden „Tag des offenen Denkmals“ ist auf dem Westfriedhof die Grabstätte des Ahlener Ehrenbürgers Pastor Joseph Jenne wieder hergerichtet worden. Die Reinigungsaktion hatte der Heimat-Förderkreis für Westfälische Tradition initiiert.

  • Reinigungsaktion in Vorhelm

    Fr., 24.02.2017

    Beim Dorfputz darf jeder mitmachen

    Im vorigen Jahr kam in den Straßengräben sowie auf den Straßen und Plätzen so einiges an Unrat zusammen.

    Auch Vorhelm putz(t) munter: Am 11. März steht das alljährliche Großreinemachen an.

  • Steinfurt macht sauber am 18. März

    Sa., 11.02.2017

    Frühling soll proper begrüßt werden

    Handlungsbedarf ist gegeben: Bei der Vorjahresaktion kam in beiden Stadtteilen tonnenweise Unrat zusammen.

    Von der schnöden Bierflasche über Plastikverpackungen bis hin zum rostigen Fahrrad – bei der von der Stadt im vergangenen Jahr wiederbelebten Müllsammelaktion „Steinfurt macht sauber“ kam jede Menge Unrat zusammen. Grund genug für den Fachdienst Tiefbau der Stadt, die Reinigungsaktion auch in diesem Jahr wieder zu organisieren.

  • Reinigungsaktion im Ahlener Osten

    Di., 20.09.2016

    OGS-Kinder sammelten Müll ein

    Im Park am Richterbach sorgten die Kinder der OGS Mammutschule für Sauberkeit. Fünf Müllsäcke kamen zusammen.

    Reinigungsaktion im Park im Süden: In den vergangenen Wochen wurden zahlreiche Gespräche mit den Anwohnern über den Sauberkeitszustand des Parks am Richterbach geführt, denn er ist in einem schlechten Zustand und soll nach Möglichkeit aufgewertet werden. In diesem Zusammenhang rief das Stadtteilbüro Süd die Nachbarschaft und die Kinder des Offenen Ganztags der Mammutschule zur Reinigungsaktion auf. „Uns ist das Thema Sauberkeit im Stadtteil wichtig“, sagte Anna Wroblewski, Quartiersmanagerin im Südenstadtteil. 18 Kinder und sechs Erwachsene waren am Mittwoch bei strahlendem Sonnenschein angetreten, um den Park von Müll und Dreck zu befreien. Leider war die Beteiligung aus der Nachbarschaft sehr gering. „Dies liegt vielleicht an den hohen Temperaturen, aber die Nachbarn müssen sich schon für den Park einsetzen“, stellte Hermann Huerkamp fest.

  • Aktion der Bürgerstiftung

    So., 24.07.2016

    Aufklebern den Garaus gemacht

    Anpacken statt meckern: Mit ihrer Reinigungsaktion setzten die Mitglieder der Bürgerstiftung am Samstag ein deutliches Zeichen.

    „Mein Ahlen“ lautete das Motto der Bürgerstiftung am Samstag: Mit einer Reinigungsaktion rund um den Marienplatz setzten die Mitglieder ein Zeichen. Und sie rufen zum Mitmachen auf.

  • Reinigungsaktion am 4. Juni

    Do., 26.05.2016

    Ostenstadtteil soll sauberer werden

    Zur Teilnahme an der Reinigungsaktion rufen Hermann Huerkamp, Lothar Rolf und Rainer Müller (v.l.) auf.

    Die Mieter-Interessengemeinschaft und das Stadtteilbüro planen eine „saubere Sache“: Alle, denen eine gut aussehende Kolonie am Herzen liegt, sind zur Teilnahme an einer Reinigungsaktion aufgerufen.