Reisesommer



Alles zum Schlagwort "Reisesommer"


  • Nach schwachem Jahresstart

    Di., 16.04.2019

    Veranstalter erwarten starken Reisesommer

    Touristen sonnen sich am Strand von El Arenal, einem der Hauptziele für deutsche und niederländische Touristen während der Sommersaison.

    Die Zwischenbilanz für das Sommerreisegeschäft fällt nach dem starken Vorjahr bislang eher mager aus. Dennoch sieht die Tourismusbranche keinen Grund zur Sorge.

  • Personalmangel und Streiks

    Do., 07.03.2019

    Urlauber müssen im Sommer erneut mit Flugproblemen rechnen

    Im Sommer 2018 fielen viele Flüge an deutschen Flughäfen aus. Das könnte auch in diesem Jahr so kommen, befürchten Fluggesellschaften.

    Streiks, Probleme an Flughäfen, Engpässe bei der Flugsicherung: Der Reisesommer 2018 war an vielen Stellen chaotisch. Die Saison 2019 könnte für viele Urlauber ähnlich frustrierend werden, fürchten Airlines nun - was auch mit der Germania-Insolvenz zu tun hat.

  • Luftverkehr

    Mo., 11.06.2018

    Schlechte Aussichten für Flugreisende im Sommer

    Frankfurt/Main (dpa) - Flugpassagiere brauchen in diesem Reisesommer voraussichtlich besonders viel Geduld. Die Airlines haben zwar auf breiter Front ihre Angebote ausgebaut, es häufen sich aber auch Annullierungen und starke Verspätungen. Neben Fluglotsen-Streiks und ungünstigem Wetter tragen dazu auch die mangelhafte Infrastruktur und Organisationsprobleme bei den Gesellschaften bei, meinen Experten. Bis einschließlich zum 7. Juni sind von und nach Deutschland bereits mehr als 13 000 Flüge ganz gestrichen worden, wie das Passagierrechtsportal EUclaim berichtet.

  • Von der Reisemesse ITB

    Fr., 09.03.2018

    Overtourism bis späte Buchungen: Reisesommer in den USA

    Sonnenuntergang im Arches Nationalpark bei Moab in Utah - hier sowie im Zion Nationalpark möchte die US-Nationalparkverwaltung ein neues Reservierungssystem für Besucher etablieren.

    Overtourism ist ein großes Thema auf der Reisemesse ITB. Auch die USA mit ihren scheinbar unendlichen Weiten haben punktuell das Problem, dass zu viele Touristen kommen - und wollen gegensteuern. Deutsche Reiseveranstalter hoffen derweil auf eine möglichst stabile Saison.

  • Urlaubsplanung

    Di., 21.11.2017

    Griechenland oder Türkei? - Das bringt der Reisesommer 2018

    Griechenland wird nach Einschätzung der Reiseverantstalter im Sommer 2018 deutliche Zuwächse verbuchen können.

    Wohin soll es im Sommer 2018 in den Urlaub gehen? Besonders viele Deutsche dürften sich für Spanien und Griechenland entscheiden. Die Reiseveranstalter haben ihr Hotelangebot in vielen Trendzielen noch einmal aufgestockt. Doch wird es auch ein Comeback der Türkei geben?

  • Events für Urlauber

    Do., 18.05.2017

    Extraschicht und Weiße Nacht: Kulturtipps für Reisende

    Auch die alte Zeche Ewald in Herten wird zum Veranstaltungsort, wenn das Ruhrgebiet die «Extraschicht» feiert.

    Der Reisesommer steht im Zeichen der Kultur: Tanz, Akrobatik und Lasershows können Besucher an Industriestandorten im Ruhrgebiet erleben. Das Herzogliche Museum Gotha zeigt Meisterwerke der französischen Kunst. Und in Tel Aviv startet das Kulturfestival White Night.

  • Ein Überblick

    Di., 29.11.2016

    Viva España: Trends für den Reisesommer 2017

    Ein Überblick : Viva España: Trends für den Reisesommer 2017

    Die Reiseveranstalter haben ihre Programme für den Sommer 2017 vorgestellt. Vor allem in Spanien, Italien und Griechenland bauen sie ihre Angebote aus. Das ist auch nötig - denn ob die Türkei eine Renaissance erleben wird, ist derzeit noch völlig offen.

  • Luftverkehr

    Mi., 06.11.2013

    Flughafenbetreiber Fraport nach gutem Reisesommer auf Kurs

    Dank steigender Passagierzahlen am größten deutschen Flughafen in Frankfurt liefert Fraport gute Zahlen. Foto: Frank Rumpenhorst

    Frankfurt/Main (dpa) - Die ungebrochene Reiselust der Deutschen hat den Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport im Sommer wieder auf Kurs gebracht.