Reisewarnung



Alles zum Schlagwort "Reisewarnung"


  • Nach Reisewarnung-Aufhebung

    Do., 04.06.2020

    Tui ist startklar für Sommerurlaub

    Der Reisekonzern Tui will bereits in wenigen Wochen wieder Reisen zu verschiedenen Zielen durchführen - unter anderem nach Mallorca.

    Mit der Rücknahme der Reisewarnung für 29 europäische Länder dürfte es auch wieder ein größeres Angebot an Pauschalreisen geben. Zumindest der Branchenprimus Tui ist auf den Start der Sommersaison gut vorbereitet.

  • Rücknahme der generellen Reisewarnung

    Mi., 03.06.2020

    Etappenziel erreicht

    Rücknahme der generellen Reisewarnung: Etappenziel erreicht

    Europas Grenzen bewegen sich wieder dorthin, wo sie hinge­hören: ganz weit in den Hintergrund. Ein Kommentar. 

  • Ab ans Mittelmeer

    Mi., 03.06.2020

    Reisewarnung wird für fast ganz Europa aufgehoben

    Außenminister Heiko Maas gibt vor dem Auswärtigen Amt eine Erklärung zu den Reisewarnungen ab.

    Es ist das Startsignal für den Sommerurlaub an Adria oder Algarve: Die weltweite Reisewarnung für Touristen wird zumindest zum Teil aufgehoben. Das Risiko für die Reisenden bleibt aber.

  • Österreich, Italien, Spanien

    Mi., 03.06.2020

    Wie sich beliebte Reiseländer auf Touristen vorbereiten

    Die für Mitte Juni anvisierten Grenzöffnungen in Europa lassen die Hoffnung wachsen, die Sommerferien im Ausland verbringen zu können. Ob und wann Italien Urlauber wieder ins Land lässt, steht aber noch nicht fest.

    Ob ans Meer in Kroatien oder in die österreichischen Berge: Die Bundesregierung hat die Aufhebung der weltweiten Reisewarnung für viele europäische Länder ab dem 15. Juni beschlossen. Urlauber und Tourismusbranche schöpfen Hoffnung.

  • Alternative zur Quarantäne

    Mi., 03.06.2020

    Island testet Touristen ab Mitte Juni bei Ankunft auf Corona

    Derzeit gibt es in Island nur zwei aktive Corona-Fälle.

    Nach der Aufhebung der Reisewarnung für 29 Länder kann bald auch Island wieder leichter besucht werden. Damit die Urlauber dort nicht zur Ausbreitung des Coronavirus beitragen, sollen sich Einreisende einem Test unterziehen.

  • Urlaub trotz Corona

    Mi., 03.06.2020

    Was bedeutet die Lockerung der Reisewarnung für Urlauber?

    Endlich wieder nach Mallorca? Die Bundesregierung hebt die Reisewarnung für 29 Länder auf.

    Die Reisewarnung ist der schärfste Appell des Auswärtigen Amtes - Mitte Juni soll sie nun für 29 Länder aufgehoben werden. Was heißt das für Urlauber? Eine Einordnung.

  • Tourismus

    Mi., 03.06.2020

    Bundesregierung hebt Reisewarnung für 29 europäische Länder auf

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat die Aufhebung der weltweiten Reisewarnung für 29 europäische Länder ab dem 15. Juni beschlossen. Das sagte Bundesaußenminister Heiko Maas am Mittwoch nach einer Kabinettssitzung in Berlin.

  • Ab 15. Juni

    Di., 26.05.2020

    Bundesregierung will Reisewarnung für 31 Länder aufheben

    Seit dem 17. März gilt eine weltweite Reisewarnung. Doch ab dem 15. Juni will die Bundesregierung sie aufheben, wenn die Entwicklung der Corona-Pandemie es zulässt.

    Noch vier Wochen bis zum Beginn der Sommerferien in den ersten Bundesländern: Die Bundesregierung arbeitet an Regeln für den Neustart des Tourismus über europäische Grenzen hinweg. Die Reiseländer sollen Schutzmaßnahmen einhalten.

  • «Alle Vorkehrungen getroffen»

    So., 24.05.2020

    Türkei erwartet deutsche Touristen

    Die türkische Regierung erwartet, dass die Bundesregierung ihre weltweite Reisewarnung noch vor den Sommerferien auch für die Türkei aufhebt.

    Außenminister Maas will die weltweite Reisewarnung wegen der Corona-Pandemie noch vor den Sommerferien für alle EU-Länder aufheben. Aber was ist mit beliebten Urlaubsländern außerhalb der EU? Der Blick richtet sich dabei vor allem auf ein Land.

  • Ab in den Urlaub?

    Di., 19.05.2020

    Reisewarnung ist kein Reiseverbot

    Landeanflug auf Mallorca: Eine Reisewarnung gab es vor Corona hauptsächlich für Länder mit Kriegen und politischen Krisen.

    Die weltweite Reisewarnung der Bundesregierung gilt noch bis Mitte Juni. Heißt das nun, dass ich bis dahin gar nicht ins Ausland reisen darf? Das ist ein häufiges Missverständnis.