Reizthema



Alles zum Schlagwort "Reizthema"


  • Aktuelle Stunde zum Hafencenter

    Do., 04.04.2019

    Viele Worte, wenig Neues

     

    Es ist das Reizthema der Kommunalpolitik – und natürlich war der Baustopp für das Hafencenter am Mittwoch Thema im Rat. Die Debatte in der aktuellen Stunde war aber schnell erledigt.

  • Mehrheit für Nordbahn-Erklärung

    Do., 31.01.2019

    Auswirkungen erträglich gestalten

    Nicht mehr in den Zuständigkeitsbereich der ZVM, sondern in den der DB Netz fällt der Bahnübergang Landwehrstraße/Atterstraße an der Stadtgrenze Osnabrück.

    Kontrovers diskutiert wurde im Verkehrs- und Umweltausschuss das Reizthema Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn (TNB). Quer durch alle Fraktionen war und ist man sich einig, dass sie für Wersen und insbesondere Büren erhebliche Belastungen mit sich bringt.

  • Vorstoß der Grünen

    Mi., 14.11.2018

    Habeck: Statt Hartz IV «Garantiesicherung» ohne Arbeitszwang

    Muster eines Lebensmittelgutscheins für Hartz-IV-Empfänger. 

    Es ist ein Reizthema für Millionen Bundesbürger - auch lange nach der Einführung: Was wird aus Hartz IV? Die SPD ringt mit sich und sucht neue Wege. Von den Grünen kommt nun ein Vorstoß.

  • Champions League

    Mi., 19.09.2018

    BVB-Dusel vertreibt Frust - Reizthema Götze

    War mit seinem Startelf-Debüt nicht zufrieden: Mario Götze.

    Der BVB kann in der Champions League doch noch gewinnen. Das späte Duseltor von Christian Pulisic zum 1:0 in Brügge bescherte das lange vermisste Erfolgserlebnis. Doch nicht alle waren wunschlos glücklich.

  • Video-Überwachung

    So., 19.08.2018

    Big Brother an der Hausecke

    Private Überwachungskameras, die öffentliche Plätze mit erfassen, sind im Normalfall verboten. Die Stadt Münster, die selber keine Überwachungskameras unterhält, leitet Beschwerden an die Landesdatenschutzbeauftragte in Düsseldorf weiter.

    Video-Überwachung ist ein Reizthema. In Münster unterhält die Stadt nach Angaben des Ordnungsamtes keine eigenen Kameras. Aufgrund aktueller Vorfälle am Schulzentrum in Hiltrup werde dort eine Einführung gerade überprüft, heißt es.

  • Analyse

    Fr., 10.08.2018

    Die spaltende K-Frage: Kindergeld-Betrug alarmiert Städte

    Eine Frau geht mit einem kleinen Kind durch eine Unterführung.

    Es ist seit Jahren ein Reizthema. Neue Rekordzahlen liefern den Oberbürgermeistern weitere Argumente. Die Zahl ausländischer Kindergeldempfänger ist in den ersten sechs Monaten 2018 stark angewachsen. Betrugsfälle häufen sich, der Handlungsdruck wächst.

  • Parteien

    Sa., 30.06.2018

    AfD-Parteitag in Augsburg beginnt - Reizthema Rente

    Augsburg (dpa) - In Augsburg beginnt heute der Bundesparteitag der AfD, bei dem die Rechtspopulisten einige intern strittige Themen anpacken wollen. Dazu gehört die Zukunft der Rentenversicherung, für die es im Parteiprogramm noch kein Konzept gibt. Mehrere Initiativen planen in Augsburg während der zweitägigen Veranstaltung Protestmärsche und Kundgebungen. Die Polizei will mit einem Großaufgebot dafür sorgen, dass es nicht zu Gewalt kommt.

  • Hintergrund

    Mo., 27.11.2017

    Hendricks versus Schmidt beim Reizthema Glyphosat

    So entspannt geht es zwischen Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) und Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) derzeit nicht zu.

    Berlin (dpa) - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat gegen das Ja des federführenden Agrarministeriums von Ressortchef Christian Schmidt (CSU) bei der EU-Abstimmung über Glyphosat protestiert. Dazu veröffentlichte Hendricks eine Erklärung:

  • Reizthemen Klima und Migration

    Fr., 27.10.2017

    Jamaika-Verhandler müssen sich nach Krach zusammenraufen

    Bundeskanzlerin Merkel (CDU) und Bayerns Ministerpräsident Seehofer (CSU) in einer Verhandlungspause der Sondierungsgespräche.

    Bei Schwarz, Gelb und Grün ist Ernüchterung eingekehrt. Wie erwartet knirschte es bei heiklen Punkten zwischen den Parteien. Nun kommen die nächsten Themen. Und die Chefs wollen eigens unter sich reden.

  • Parteien

    Fr., 27.10.2017

    Jamaika-Verhandler müssen sich nach Krach zusammenraufen

    Berlin (dpa) - Nach Krach bei den Reizthemen Klima und Flüchtlinge müssen sich Union, FDP und Grüne für weitere Sondierungen über eine Jamaika-Koalition zusammenraufen. Die Grünen forderten ein klares Bekenntnis zu den Klimaschutzzielen. Die FDP verwahrte sich gegen Vorwürfe bei diesem Thema und lässt weiterhin offen, ob ein Bündnis überhaupt zustande kommt. Die CSU besteht hart auf einer Begrenzung der Zuwanderung. In der neuen Woche gehen die Gespräche zuerst mit den Themen Bildung, Digitalisierung, Sozial- und Innenthemen weiter.