Rekordüberschuß



Alles zum Schlagwort "Rekordüberschuß"


  • Verweis auf Rekordüberschüsse

    Fr., 22.12.2017

    Söder kontert Nahles: Steuererhöhungen machen keinen Sinn

    Bayerns designierter Ministerpräsident Markus Söder lehnt höhere Steuern für Reiche ab.

    München/Berlin (dpa) - Bayerns designierter Ministerpräsident Markus Söder hat die SPD-Forderung nach einer Steuererhöhung für Reiche massiv kritisiert. «Klar ist, dass Steuererhöhungen keinen Sinn machen», sagte der CSU-Politiker der Deutschen Presse-Agentur in München.

  • Rekordüberschuss

    Mo., 18.09.2017

    Bundesbank: Deutsche Wirtschaft legt weiter zu

    Rekordüberschuss: Bundesbank: Deutsche Wirtschaft legt weiter zu

    Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Konjunkturmotor läuft nach Einschätzung der Bundesbank weiterhin rund.

  • Rekordüberschuss im Halbjahr

    Fr., 25.08.2017

    Kräftiger Aufschwung füllt Staatskasse

    Rekordüberschuss im Halbjahr : Kräftiger Aufschwung füllt Staatskasse

    Die deutsche Wirtschaft brummt. Das spült Milliarden in die Kassen von Bund, Ländern und Gemeinden. Nach Einschätzung von Volkswirten geht der Aufschwung vorerst weiter.

  • Konjunktur

    Fr., 25.08.2017

    Rekordüberschuss für deutschen Staat dank boomender Wirtschaft

    München (dpa) - Mit einem Rekordüberschuss im ersten Halbjahr 2017 hat der deutsche Staat vom kräftigen Wirtschaftswachstum profitiert. Und auch die Aussichten sind bestens: Viele Unternehmen erwarten im nächsten Halbjahr noch bessere Geschäfte. Das geht aus dem aktuellen Ifo-Geschäftsklimaindex hervor. «Die deutsche Wirtschaft befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs», so Ifo-Präsident Clemens Fuest. Von Januar bis Juni nahmen Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherung rund 18,3 Milliarden Euro mehr ein als sie ausgaben, das höchste Plus aus eigener Kraft seit der Wiedervereinigung.

  • Konjunktur

    Fr., 25.08.2017

    Boomende Konjunktur beschert Staat Rekordüberschuss

    Wiesbaden (dpa) - Das kräftige Wirtschaftswachstum und die historisch günstige Lage auf dem Arbeitsmarkt haben dem deutschen Staat im ersten Halbjahr 2017 einen Rekordüberschuss beschert. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen nahmen unter dem Strich 18,3 Milliarden Euro mehr ein als sie ausgaben. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Damit erzielten die öffentlichen Kassen das höchste Plus aus eigener Kraft seit der Wiedervereinigung. Sprudelnde Steuern und Sozialbeiträge sorgten von Januar bis einschließlich Juni des laufenden Jahres für gut gefüllte Staatskassen.

  • Konjunktur

    Fr., 25.08.2017

    Deutscher Staat mit Rekordüberschuss im ersten Halbjahr 2017

    Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Staat hat im ersten Halbjahr 2017 einen Rekordüberschuss von 18,3 Milliarden Euro erzielt - den höchsten Wert aus eigener Kraft seit der Wiedervereinigung. Bezogen auf die gesamte Wirtschaftsleistung lag das Plus von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherung bei 1,1 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilte.

  • Konjunktur

    Fr., 25.08.2017

    Deutscher Staat mit Rekordüberschuss im ersten Halbjahr 2017

    Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Staat hat im ersten Halbjahr 2017 einen Rekordüberschuss von 18,3 Milliarden Euro erzielt - den höchsten Wert aus eigener Kraft seit der Wiedervereinigung. Bezogen auf die gesamte Wirtschaftsleistung lag das Plus von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherung bei 1,1 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilte.

  • Konjunktur

    Do., 23.02.2017

    Konjunkturaufschwung beschert Rekordüberschuss

    Wiesbaden (dpa) - Der kräftige Wirtschaftsaufschwung spült Milliarden in die Staatskasse und beschert Deutschland den höchsten Überschuss seit der Wiedervereinigung. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen nahmen im vergangenen Jahr 23,7 Milliarden Euro mehr ein, als sie ausgaben. Bezogen auf die Wirtschaftsleistung fiel das Plus mit 0,8 Prozent nach Angaben des Statistischen Bundesamtes höher aus als die im Januar geschätzten 0,6 Prozent. Kanzlerin Angela Merkel warnte davor, in der Debatte über die Milliardenüberschüsse jetzt verschiedene Ausgabenbereiche gegeneinander auszuspielen.

  • 23,7 Milliarden Euro

    Do., 23.02.2017

    Rekordüberschuss: Konjunkturaufschwung füllt Staatskasse

    23,7 Milliarden Euro - der deutsche Staat hat 2016 den höchsten Überschuss seit der Wiedervereinigung erzielt.

    Boomende Konjunktur und volle Staatskasse: Deutschland steht gut da. Doch das ist nur eine Momentaufnahme. Der Gegenwind - vor allem aus dem Ausland - nimmt zu.

  • Gut gefüllte Kassen

    Do., 23.02.2017

    Rekordüberschuss für den Staat: Wohin mit dem vielen Geld?

    Aktuell wird von der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt und der florierenden Konjunktur profitiert.

    Die Verlockung ist groß, im Wahljahr den Bürgern Geschenke zu machen. Geschürt werden die Begehrlichkeiten durch einen Rekordüberschuss des Staates. Was passiert nun mit den Milliarden?